Hello, Guest the thread was called1.2k times and contains 15 replays

last post from Boulderdash64 at the

C128 im 80-Zeichenmodus (Farbe) an TFT-Monitor --> Erfahrung mit Kabel von Retrokabel.de

  • Hallo zusammen,


    ich möchte meinen C128 im 80-Zeichen-Modus in Farbe an den Scart-Anschluss meines TFT-Monitors anschließen und bin auf folgendes Kabel gestossen: https://retro-kabel.de/?produc…-80-zeichen-color-mit-ton


    Hat jemand Erfahrungen damit? Funktioniert das? Und so wie ich das verstehe kriegt man damit NUR 80 Zeichen her (also kein 40-Zeichen-Modus des C128 bzw. C64-Modus)?
    Kennt jemand das Kabel und hat Erfahrungen damit?


    Danke euch!

    Ausrüstung:


    2x C64 Brotkasten, 1x C64C, 1x C128, 1x SX-64
    1x Floppy 1541 alt, 1x Floppy 1541 neu, 1x Floppy 1571, 1x Datasette 1530
    1x Monitor 1702, 1x Monitor 1084S
    1x Nadeldrucker Star NL-10
    1x PS1, 1x SNES, 1x Mega Drive, 1x Pandora

  • Das Kabel macht keine RGB Digital nach Analog-Wandlung. Damit wirst Du nur 8 der 16 Farben bekommen.


    Schau mal in diesen Threa:


    Gibt es ein C128 Monitorkabel, das 40Z + 80Z Farbe + Ton unterstützt?


    Mit der einfachen Variante oben hast Du dann dunkelgelb statt braun. Wenn man es richtig haben will kommt man um eine komplexere Lösung nicht herum. Für den Anfang kann die Variante reichen, aber nicht wundern, wenn manche Software/Grafikdemos damit komisch aussehen.

  • Funktioniert also in 80-Zeichen Farbe doch nicht so einfach und schön wie erwartet ... ;(
    Naja, da ich es hauptsächlich zum programmieren im 80-Zeichen-Modus verwende, werden mir 8 statt 16 Farben wohl erstmal reichen.


    Danke für eure Einschätzungen und Tipps!

    Ausrüstung:


    2x C64 Brotkasten, 1x C64C, 1x C128, 1x SX-64
    1x Floppy 1541 alt, 1x Floppy 1541 neu, 1x Floppy 1571, 1x Datasette 1530
    1x Monitor 1702, 1x Monitor 1084S
    1x Nadeldrucker Star NL-10
    1x PS1, 1x SNES, 1x Mega Drive, 1x Pandora

  • Also das Kabel von Stefan macht in der Tat die 80 Zeichen nur in Mono. Das andere kann aber durchaus die 16 möglichen Farben darstellen (von der dunkelgelb/braun Sache mal abgesehen).


    Man kann sich daraus auch ein umschaltbares Kabel machen (welches dann 40z und 80z Farbe + Ton kann) Dazu braucht es nur einen 2-Poligen Schalter und evtl. ein Stück Video-Kabel.



    Gruß, Gerd

  • Kennt jemand das Kabel und hat Erfahrungen damit?

    Jep, hab das Kabel im Einsatz.
    Mein C128D hängt so an einem Sony Röhren TV. ^^


    - Nur 80-Zeichen-Modus, den 40-Zeichen-Modus und C64 hab ich über Antenne zugeführt
    - Nur 8 Farben :(
    - Das Signal ist stark übersteuert, musste am TV Kontrast und Helligkeit runterregeln. Sonst ätzt es mir die Netzhaut und/oder Bildröhre weg. :)



    Funktioniert also in 80-Zeichen Farbe doch nicht so einfach und schön wie erwartet ...

    Leider nein, es gibt zwar den einten oder anderen RGBI -> RGB-Wandler, aber es ist immer irgendwie ein gebastel.



    Naja, da ich es hauptsächlich zum programmieren im 80-Zeichen-Modus verwende, werden mir 8 statt 16 Farben wohl erstmal reichen.

    Je nachdem was man vorhat reicht es, führ Grafikanwendungen ist es nicht ideal.
    Aber Hauptsache ich seh was. :D



    Commodore C128 / C128 D an SCART (40/80 Zeichen)


    Wie funktioniert dann das Kabel?

    Hier wird der 80-Zeichen-Modus nur in Schwarz/Weis dargestellt und beim 40-Zeichen das Composite-Signal verwendet.
    Funktioniert zwar auch, aber je nach TV/Monitor ist das Bild echt sch..... :(


    Gruss C=Mac.

  • - Nur 8 Farben

    Dann ist das Kabel wohl noch deutlich Einfacher gestrickt als o.a. Schaltung. Intensity fehlt hier wohl komplett und ich würde dann fast vermuten, dass da nur drei Widerstände drinne stecken.


    Kannst du das Kabel mal öffnen (also die Stecker) und ein paar Fotos machen?


    Gruß, Gerd

  • Kannst du das Kabel mal öffnen (also die Stecker) und ein paar Fotos machen?

    Hab ich mal gemacht.
    Widerstände sehe ich keine, einfach PIN an PIN.




    Man kann sich daraus auch ein umschaltbares Kabel machen (welches dann 40z und 80z Farbe + Ton kann) Dazu braucht es nur einen 2-Poligen Schalter und evtl. ein Stück Video-Kabel.

    Sowas wäre natürlich ideal.
    Gibt es diese Version irgendwo käuflich zu erwerben?


    Es gibt zwar "Adapter" welche das RGBI nach RGB wandeln, es bleibt aber irgendwie immer eine Notlösung.
    Wie z.B. der CGA zu RGB von Pyrofer.


    Gruss C=Mac.

  • Widerstände sehe ich keine, einfach PIN an

    Da wundert es mich nicht, wenn das Bild übersteuert ist. 5V auf einen RGB-Analog-Eingang zu legen st schon sehr sportlich....
    Und wie Vermutet Intensity wird hier garnicht verwendet, daher auch nur 8 Farben.



    Gibt es diese Version irgendwo käuflich zu erwerben?

    Keine Ahnung... Die paar Teile selber zusammenlöten ist keine Option?


    Gruß, Gerd

  • Habe auch schon nach ner Lösung gesucht und zumindest 2 gefunden...


    diese hier - wie eingangs schon gepostet - die ja zu funktionieren scheint!?!


    "h2obsession/CBM/C128/rgbi-to-scart" (googeln) und dann die Seite öffnen, mit der Beschreibung dazu - das Forum mag den Link nicht...



    und das hier wäre ja auch mal ne Variante, damit man vielleicht gleich ein TFT anschließen kann?!?!


    "h2obsession/CBM/C128/rgbi-to-vga/ultimate" (siehe oben)



    und dann habe ich DAS hier gefunden in meinem Kramkistchen...



    Aber so ganz klar ist mir das nicht - das Linke habe ich "in Hardware" hier liegen, habe aber erst heute zufällig herausgefunden, was es VIELLEICHT sein könnte?!?! Habs noch nie ausprobiert da mir auch der passende Monitor fehlt...
    Aber vielleicht kann ja mal einer der Fachleute durchdenken, ob das überhaupt so funktionieren KANN??


    Der Linke Teil der Schaltung ist "revers engineert" sozusagen - Kabel und Umschaltbox durchgemessen - den rechten (einfacheren) Teil hab ich im WWW gefunden...

    VIC20 / C64 / C128D / C16 / C+4 / Amiga 500(+) / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU / Switch - hab ich! :D

  • Klar, weil die 7 vom 9-poligen Sub-D "monochrome" ist...


    Aber die andere Schaltung scheint schon irgendwo funktioniert zu haben, nur sind die Farben irgendwie seltsam angeordnet am "Diodenstecker"?!?!

    VIC20 / C64 / C128D / C16 / C+4 / Amiga 500(+) / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU / Switch - hab ich! :D