Hello, Guest the thread was called2.1k times and contains 14 replays

last post from mczero at the

Irgendwas los im Bremer Raum?

  • Hallo zusammen,


    irgendwie ist hier kaum was los an Veranstaltungen. Ich komme zwar nicht direkt aus Bremen, sondern Delmenhorst,
    aber das ist ja quasi Vorstadt.


    Mich würde es sehr reizen, wenn es hier in der Umgebung mal irgendwelche Retro-Veranstaltungen oder sonstige 8/16 Bit Treffs geben würde.
    Oder generell Leute kennenlernen, die hier im Forum aktiv sind und aus der Nähe kommen.


    Die Leute, mit denen ich damals am C64 und Amiga saß, haben sich aus dem Bereich schon lange verabschiedet.
    Zumindest im Retrocomputing bin ich momentan so ziemlich allein in meinem Freundeskreis 8|
    Was sehr schade ist!


    Also, haut in die Tasten,


    Gruß
    Tim

    Freundin: Kann der alte Krempel endlich mal aus dem Wohnzimmer verschwinden?
    Antwort: Nein, kann er nicht.


  • War von euch schon wer auf eine der genannten Partys?

    Connected noch nicht, dafür auf der Interface (in Kiel). Und auf jeder LuheCon, sofern ich nicht verhindert war.
    Die LuheCon ist das jüngste Treffen im Norden.


    Als fast Bremer vermissen ich Deine Vorstellung. ;)


    Vielleicht haben wir damals in den gleichen Amiga Mailboxen rumgehangen.

  • es gab in Bremen mal eine Mailbox, die hieß Dream Factory oder so ähnlich...
    die anderen Namen fallen mir nicht mehr ein momentan!

    Eine Dream Factory kenne ich nicht, wohl aber...


    Doom of Darkess (Ganderkesee)
    Caste of Confusion (Bremen)
    Nasus (Bremen)
    GTI (Bremen)
    Fate (Delmenhorst oder Oldenburg)
    Desaster Area (Bremen)


    Dann noch eine Box in Langwedel (Sysop ist hier angemeldet), Wotan (irgendwo Richtung OHZ).


    Ich war damals noch in 2-3 ATARI ST Boxen aktiv, weil die da das Spiel Emire im Angebot hatte.

  • Ja, Caste of Confusion, Fate, Desaster Area kommen mir vom Namen her bekannt vor... auch das es in Langwedel eine Box gab,
    ich glaube da war ich auch mal on. Es ist schon echt lange her! Aber es war schon was, wenn das Modem zufrieden vor sich
    hin modulierte und der Login dann klappte!


    Ist ja cool, das der eine Sysop hier ist. Da habe ich gleich das Gefühl, das doch noch nicht alles von damals verschwunden ist :thumbsup:

    Freundin: Kann der alte Krempel endlich mal aus dem Wohnzimmer verschwinden?
    Antwort: Nein, kann er nicht.


  • Ist ja cool, das der eine Sysop hier ist. Da habe ich gleich das Gefühl, das doch noch nicht alles von damals verschwunden ist :thumbsup:

    Die Doom war bis zu ihrem Ende meine Stammbox. Der Sy von der Castle arbeitet bei mir irgendwo im Werk. Den Sysop dre Nasus (Klaro) hatte ich Jahre später mal wiedergetroffen.
    Mit dem Sysop der Area hatte ich noch sehr lange Kontakt, nachdem die DFÜ Zeit vorbei war.


    Zur Box in Langwedel >> Mailbox Amiga


    Und ein Sysop einer Atari Box war ein Sandkastenfreund von mir.

  • Wenn ich mir mal ein Wifimodem besorge, oder selbst was zusammenstricke mit einem esp8266, dann werde ich das ganze auch mal wieder ausprobieren!

    Nimm AMBOS, dann kannst Du meine in Oberon geschriebenen Tools verwenden. ;)

  • Klingt interessant und werde ich mir dann auch mal anschauen :)


    Jetzt muss ich erstmal meine "neuen" Commodores reparieren, und dann kann ich auch mal den Schritt wagen, mit den alten Rechnern online zu gehen.


    Und du hast auch ein bisschen was mit Ataris am Hut wie der eine Sysop?
    Ich habe noch zwei Atari ST auf dem Dachboden, die werde ich auch nochmal entstauben.


    Apropos Z80, wo ich dein Profil sehe. Ich bin nebenbei auch noch an einem Bastelprojekt bei, ein neuer ZX Spectrum :whistling:


    Das ist so ein Nebenprojekt zu den Commodores.

    Freundin: Kann der alte Krempel endlich mal aus dem Wohnzimmer verschwinden?
    Antwort: Nein, kann er nicht.

  • Und du hast auch ein bisschen was mit Ataris am Hut wie der eine Sysop?

    Nein, ich habe nur ATARI XL zuhause, keine ST. Ich hatte mal überlegt ob ich mir einen zulegen sollte, hatte es damals aber wieder verworfen.
    Auch wenn der ST ein interessantes Gerät ist, meine Freizeit ist endlich und die bisherigen Systeme kommen schon zu kurz.

  • ja, das stimmt. Die sind hier mehr oder weniger auch nur der Sammelei wegen.


    So wirklich wieder angefangen habe ich mit der 8/16 Bit Hardware auch erst vor kurzem.


    Auch, weil ich in dem Bereich endlich mal was programmieren wollte und wegen der Erinnerungen.

    Freundin: Kann der alte Krempel endlich mal aus dem Wohnzimmer verschwinden?
    Antwort: Nein, kann er nicht.