Hello, Guest the thread was called23k times and contains 850 replays

last post from Ezeyer at the

Sam's Journey (Pre)-Order, Infos

  • Und ist die "Sam Bettwäsche" auch endlich mit enthalten in der Deluxe Cartridge Version und die aufblasbare "Sam Poolnudel", wann kommt die endlich? :biglach::lol27::hammer:

    Die Bettwäsche würde ich glatt kaufen :thumbup: sowie eine Sam Stoffpuppe, den Fußabtreter, die Münzen in Gold oder Diamant, das Türschild... ach eigentlich alles an Merchandising :D

  • Und ist die "Sam Bettwäsche" auch endlich mit enthalten in der Deluxe Cartridge Version und die aufblasbare "Sam Poolnudel", wann kommt die endlich? :biglach::lol27::hammer:

    Die Bettwäsche würde ich glatt kaufen :thumbup: sowie eine Sam Stoffpuppe, den Fußabtreter, die Münzen in Gold oder Diamant, das Türschild... ach eigentlich alles an Merchandising :D


    Das haben die von Protovision hoffentlich mitbekommen und starten nun die Merchandising-Aktion. :tanz:


    Ne im Ernst jetz, ein Sam Stofftier würde ich auch sofort kaufen. :emojiSmiley-03:









    Und natürlich so ne Poolnudel, alsoooo falls die kommt. :emojiSmiley-12:

  • Und was ist mit den goldenen SAM-Handtuchhaltern ... 8)

    Das ist auch ne echt gute Idee. 'Goldene' Halter für Leute welche die Deluxe-Cartridge-Version bestellen, 'Silberne' für die Diskversion und 'Bronzene' für die Downloadversion. Ähm, die für die Downloadversion müssen sie halt dann quasi hinterherschicken, alsooooo mit der Post undso. Oder *schwitz*, diese Halter ebenfalls in einer Downloadversion ... alsoo wenn das .... aber naja, äääähhhhmmm :weg:


  • Das ist halt auch so ne Sache. Auf der einen Seite wird geschumpfen, dass es heute so viele Updates gibt, auf der anderen Seite hatte man dann damals so Spiele wie Asterix, die man gar nicht durchspielen konnte...

    Auch die Atari 7800-NTSC-Version von "Impossible Mission" war verbuggt, da wurde der Name des Spieles wirklich sehr ernst genommen:


    Zitat Wikipedia:

    Zumindest in der NTSC-Version (USA) für den Atari 7800 enthält das Spiel einen Programmierfehler, durch den es nicht lösbar ist und seinen Namen unfreiwillig zu Recht trägt. Die europäische PAL-Fassung hat diesen Fehler nicht.


    Und selbst in der C64-Version steckt ein Bug:

    Auch eine C64-Version enthält einen Fehler: Sobald ein Roboter bei Wandkontakt gegen diese Wand seinen elektrischen Strahl richtet, wird die Spielfigur unmittelbar getötet. In den Fällen, in denen der Spieler nicht vorher ein Terminal (zur Eingabe eines „Snooze“-Befehls) erreichen kann und sich in diesem Raum ein Puzzle-Teil befindet, ist die Mission nicht zu schaffen, da sämtliche Puzzle-Teile ausnahmslos benötigt werden. Der Fehler kann nur in zwei der Räume vorkommen und nur bei entsprechendem Verhalten des betreffenden Roboters. In einer korrigierten Version wurde eine Lücke zwischen Roboter und Wand gelassen, sodass diese Situation nicht vorkommen konnte