Hello, Guest the thread was called37k times and contains 465 replays

last post from Shift64 at the

Welche Linux Distro benutzt ihr?

  • coredump Irgendwie verstehe ich nicht, warum du einen 1 Jahr geparkten Thread herausholst, dann etwas mit Firmware, Treibern und Kernelmodulen zusammenreimst.


    Ich gebe dir aber recht: non-free Firmware sollte per Default installiert werden und wer sie nicht braucht kann sie deinstallieren.

    Ist es nun oder sollte es. Komm bitte auf den Punkt.

    Mittlerweile verwende ich Debian weil es weniger suckt als andere Distributionen. Pulseaudio und Systemd treiben mich nichtsdestotrotz in den Wahnsinn.

    Du brauchst noch lange und viele Distributionen, bis zu Erkenntnis was ein Derivat oder Kompilation ist. Dann kommt die Sache mit den Paketen, welche da "sucken" :)

  • Aber f*ck sind das viele!

    Das ist gut so :)


    Mich wundert es nur, dass so viel aus Ubuntu gewachsen ist.

    Nach dem Cannonical sein Poltertreiben nicht beendet, dürfte die Ärea Ubuntu langsam zu Ende gehen. Ich freue mich schon wenn die ganzen Mint-User einfach vom grünen Baum fallen :)

    Die Syslog lesen ist ja sowas von out :)


    Apropos systemd-sucking: Dann eben Devuan. Es ist so leicht, dass es locker auf einem ollen USB-Stick noch performant läuft.


    Was mit Pulseaudio nicht stimmen soll, wüsste ich jetzt nicht. Mir ist nichts aufgefallen. I.d.F. wechselt man den Sound daemon und nimmt einen anderen Mixer. Wenn es immer noch quietscht, etwas mit Power wie Ubuntu Studio, LinuxCNC und andere RT Kernels.

  • Ich nutze Mint mate seit 2012. Wenn die Ubuntuära zuende geht, dann gibt's immer noch LMDE ^^


    Zu den Paketquellen:

    Bei der Installation wird man zumindest gefragt, ob man 3rd Party "Sachen" auch installen möchte.