Hilfe benötigt bei CF-Karte im AlfaPower am Amiga 500

  • Vielen Dank für die super nette Unterstützung an alle Beteiligten.
    Es hat am ROM gelegen. Mit der 6.10 läuft die Karte ohne jegliche Probleme. Jetzt kann ich diese mal einrichten.
    Allerdings bootet der Controller nicht mit Kickstart 1.3 sondern nur mit dem 2.x.

    Meine nächsten Baustellen sind dann eine Kickstart-Umschaltplatine (wobei ich nicht weiss wie herum die eingebaut wird da keine Kerbe vorhanden ist) und das Thema WHDload, inwiefern es auf meiner Kombination laufen würde/könnte.

    Da wäre ich auch für Tipps und ggf Links speziell für den 500er im Forum dankbar

    Gruß Andreas
  • Hmmm......

    also wenn ich das jetzt richtig deute müsste ich die "Festplatte" mit der Alfa-Software einrichten und die Workbench 1.3 drauf klatschen und den Kickstart 1.3 benutzen.
    Wenn ich einen Kick-Umschalter verwende mit dem zusätzlichen Kickstart 2.x, würde er diese auch booten wenn nur die 1.3er Workbench auf der Platte ist ?oder gibt es da Fehlermeldungen ?

    Gruß Andreas
  • Stimmt, habs mal getestet.

    Werde aber alleine schon wegen WHDload auf dem 2.x bleiben.
    Ich bin schon verwundert, was man mit WHDload an Ladezeiten einsparen kann.
    Leider klappts nicht mit allen spielen obwohl diese in der Liste sind. Hatte schon welche, die installieren das Patch und verlangen das Spiel gar nicht als Diskette.
    Demzufolge lässt es sich auch nicht installieren.
    Gibts da noch andere Tricks ? Es ist zwar immer eine .readme Datei dabei, aber die kann ich nicht öffnen. (fehlt wohl ein Leseprogramm im Amiga)

    Musste aber feststellen, das der Amiga 500 trotz 5 MB ja nur 512kb ChipRam hat, obwohl eine Erweiterung eingebaut ist (intern und extern)
    Habe eine Anleitung hier im Forum gefunden, wie man die im Trapdoor als ChipMem einbindet, und da ich ja ein Rev 6a Board mit dem Agnus 8372a habe war es kein Problem.

    So nebenbei: Kennt jemand diese Art von Umschaltplatine ? Frage mich noch wie herum die reinkommt. Wollte das ROM 1.3 und 2.0 draufmachen. Ist das in der Regel egal welches ROM wohin ? (was kann passieren wenn die Platine falsch herum drin ist? Bootet er nur nicht oder schiesse ich dann was durch)
    Bilder
    • Platine1.jpg

      146,82 kB, 1.200×674, 7 mal angesehen
    • Platine2.jpg

      177,54 kB, 1.200×674, 4 mal angesehen
  • Ich hab mal die Belegung eines 27C400 EPROMs mit den Leiterbahnen verglichen.

    Zuerst dachte ich das man sich an der Kerbe unter der Platine am Sockel orientieren kann das stimmt aber wohl nicht, die Jumper auf der Oberseite müssen in die Richtung zeigen wie die Kerbe auf dem Sockel auf dem 500er Motherboard.

    Micha

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MGR3SA ()

  • Hallo Micha, das könnte ich mir auch durchaus vorstellen, gerade auch wegen dem Platz für den Stecker, da die Tastatur ja darüber ist.
    Ausser sie wäre für einen 2000er gedacht.
    Ich habe mir die Platine nochmal angeschaut und habe gemerkt, das man den Sockel der Platine abnehmen und um 180 Grad drehen kann, so das die Kerbe auf der anderen Seite ist.
    Hoffe du hast recht und ich schiesse nichts kaputt am Amiga.
  • Nachtrag zu dem Thema ROM für den AlfaPower:

    Mittlerweile machte ich mir sorgen da meine 2. Partition nie genutzt werden konnte. Sie wurde zwar angezeigt auf der WB, jedoch konnte man diese nicht nutzen. Nachdem ich auch schon einige Spiele mittels WHDload aufgespielt hatte wunderte ich mich, das sich die WHD-Installs nicht mehr korrekt entpacken liesen bzw auch die letzten installierten Spiele mit Lesefehler abgebrochen hatten.
    Zum Test hatte ich die CF-Karte mal unter WinUAE getestet und siehe da, alles geht ohne Probleme und auch die Installs liesen sich ohne Fehler entpacken.
    Selbst die 2. Partition kann man ganz normal nutzen.

    Zum testen habe ich mal das AlfaRom 6.20 ausgetauscht und das Oktopussy ROM eingesetzt. Auf einmal waren alle Fehler verschwunden und es läuft ohne Fehler. Ich gehe mal davon aus das der Oktapus grössere Karten besser verarbeiten kann, das ist der Unterschied der mir gerade aufgefallen ist.
    Ob es sonst noch unterschiede gibt kann ich nicht beurteilen. Wer noch was entdeckt hat kann es gerne hier posten.

    Gruß und danke nochmals an alle Beteiligten für das ROM
  • Benutzer online 1

    1 Besucher