Hello, Guest the thread was called730 times and contains 3 replays

last post from baxdj at the

61. RETRO-AKTIV Treffen in Kaiserslautern (26.01.2018)

  • Hallo Leute,


    wir hoffen, dass Ihr alle gut und wohlerhalten im neuen Jahr angekommen seid. Wir drücken ganz fest die Daumen, dass im neuen Jahr all eure Wünsche und Ziele in Erfüllung gehen.


    Im neuen Jahr angekommen meldet sich auch das RETRO-AKTIV Treffen zurück. Los gehts gleich diesen Monat und zwar schon am 26.01.2018 mit dem 61. Treffen! Wir hoffen, ihr seid wieder mit dabei, um mit uns gemeinsam einen unterhaltsamen Abend zu verbringen, den wir ganz unserem Hobby widmen werden und an dem wieder jeder ganz sicher seinen Spaß haben wird.



    WAS?
    Das RETRO-AKTIV Treffen ist ein unkommerzielles und familiäres Treffen retrobegeisterter Homecomputer- und Spielkonsolenfreaks aller Couleur. Der Spaß am Umgang mit alter Hard- und Software steht im Mittelpunkt.


    Auf unserem Treffen gibt es genügend Tische und Stühle für mitgebrachte Hardware. Genügend Mehrfachsteckdosen sind vorhanden.


    WANN?
    Freitag, 26.01.2018 ab 18.00 Uhr. Ende offen.


    WO?
    Chaos inKL. e.V.
    Rudolph-Breitscheid-Straße 65 (Ecke Ziegelstraße)
    67655 Kaiserslautern


    Raumbeschreibung: klick
    Karte: klick


    Hinweis: Leider verfügt die Location über keine eigenen Parkplätze. Das Parken auf der Straße ist jedoch ab 19 Uhr kostenlos.


    Wer unser Treffen noch nicht kennt, der findet auf unserer Homepage weitere Infos. Schaut mal rein: http://www.retro-aktiv.de


    Wir freuen uns auf euch!


    Teilnehmerliste (Stand: 14.01.2018):


    Es besteht prinzipiell keine Anmeldepflicht. Natürlich ist es schön wenn man weiß wer kommt und was mitgebracht wird. Wer möchte, kann sich hier im Thread, per anmeldung@retro-aktiv.de oder über das Facebook-Event anmelden.


    Unsere Facebook-Gruppe findet ihr hier: klick.

  • Oh fein, endlich geht's weiter :)
    Ich werde ein RetroPie-System mitbringen - allerdings ohne Pi, sondern auf x86-Basis: RetroPie auf x86-Basis und RetroPie x86
    Außerdem einen Apple IIcx, den ich gerettet habe, der aber nicht starten mag. Scheinbar sind Elkos auszutauschen. Hier bräuchte ich einen Assistenzarzt; die OP würde ich selber durchführen, aber fachkundigen Rat in Sachen Elektronik werde ich gut gebrauchen können. Jemand da, der mir dabei zur Seite stehen würde?