Schwarzes Bild 250407

  • Schwarzes Bild 250407

    Neu

    Mein 64er braucht ein wenig hilfe , er gibt nur ein schwarzes bild aus .
    Die rote lampe leuchtet beim einschalten und am tv flackern ein paar pixel beim einschalten.
    Ein start ohne SID brachte auch kein erfolg.
    Neben dem VIC ist ein Chip (SN74LS629N) mit schwarzen beinen und auf der unterseite des 64er sind einige braun / schwarze lötstellen.
    Wäre schön wenn ihr mal drüber schauen könnt evt. müssen ja mehr sachen getauscht werden als nur der SN74LS629N was ich als neuling in sachen c64 nicht einschätzen kann.


    Gemessen hab ich folgendes:
    userport pin 2 4,8v
    userport pin 10/11 9v
    expansionsport pin 2 5.2v
    expansionport pin 3 5,2v
    906114-01 pin 28 4,9v
    6569 pin 40 4,9v
    6569 pin 13 12v
    6510 pin 6 5,1v
    6526r-4 pin 20 5,2 v
    6526 pin 20 5,2v
    versorgungsspannung 11,6v und 4,8v

    Punkt 1:
    Die Platinenversion ist sehr Wichtig für korrekte Hilfe. Bei Commodore Platinen steht meist ASSY gefolgt von einer Nummer drauf, die wollen wir wissen.
    250407

    Punkt 2:
    Ist das Gerät modifiziert oder noch Orginal? eventuell andere ROM´s drin?
    ich habe keine ahnung

    Punkt 3:
    Ist das Netzteil Orginal oder schon mal durch ein anderes ersetzt worden?
    Original, ersatznetzteil trift die tage ein.

    Punkt 4:
    Tritt der Fehler nur auf wenn Zusatzhardware angeschlossen ist?
    habe zurzeit keine zusatzhardware

    Punkt 5:
    Tritt das Problem sporadisch auf oder ständig?
    ständig

    Punkt 6:
    Werden irgendwelche Chips besonders heiss? so das man sich fast die Finger dran verbrennt?
    warm ja aber nicht heiß

    Punkt 7:
    Hat der Fragesteller ein Multimeter und weiss wie das benutzt wird?
    ja

    Punkt 8:
    Hat der Fragesteller irgendwelche Erfahrungen im Löten? wenn nicht gleich sagen.
    ja

    Nachträge:
    Punkt 9: Reagieren Laufwerke korrekt auf Ladebefehle, mit LED-Blinken oder gar nicht?
    hab zurzeit keine laufwerke


    Bonusbitte: Ein Foto von der Platine auf dem man die Chipbezeichnugnen lesen kann, erleichtert die Fehlersuche auch ungemein
  • Neu

    Lumo schrieb:

    Gemessen hab ich folgendes:
    userport pin 2 4,8v
    userport pin 10/11 9v
    expansionsport pin 2 5.2v
    expansionport pin 3 5,2v
    906114-01 pin 28 4,9v
    6569 pin 40 4,9v
    6569 pin 13 12v
    6510 pin 6 5,1v
    6526r-4 pin 20 5,2 v
    6526 pin 20 5,2v
    versorgungsspannung 11,6v und 4,8v
    Die Spannungen sind grundsätzlich OK, die "4,8 V" sind etwas niedrig, aber da frage ich mich, wo du die gemessen hast, weil an den ICs passen die 5,2 V ja.

    Lumo schrieb:

    Punkt 2:
    Ist das Gerät modifiziert oder noch Orginal? eventuell andere ROM´s drin?
    ich habe keine ahnung
    Die ROMs sind die Bausteine mit den Bezeichnungen:
    • U3 "MOS 901226" (BASIC-ROM)
    • U4 "MOS 901227" (KERNAL-ROM)
    • U5 "MOS 901225" (CHAR)-ROM
    Wenn da ein IC mit anderer Bezeichnung drinnensteckt ist's nicht original.

    Was mir als Info fehlt:
    • Hast du den so bekommen oder lief der noch und ist jetzt plötzlich kaputt?
    • Lief der irgendwann erfolgreich an diesem TV?
    • Wie ist der C64 an den TV angeschlossen - HF, FBAS, S-Video?
    Wenn der SID drinnen ist, kannst du blind eintippen:

    Quellcode

    1. POKE 54296,15
    2. POKE 54296,0
    Evtl. auch mehrmals hinterieinander, da muss dann ein deutliches Knacksen aus dem Lautsprecher des Anzeigegeräts kommen. Wenn nicht, läuft der C64 wahrscheinlich nicht.
    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten."
    (Quelle unbekannt)

    "Lege dich nie mit einem Idioten an! Er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dann mit seiner Erfahrung!"
    (Volksmund)
  • Neu

    DAS stimmt.
    Bei der Fehlerbeschreibung vom schwarzen Bild mit kurzen Zuckungen würde ich zuerst die PLA checken. Bin mir zu 99% sicher, dass die hin ist.
    3 X 1541Ultimate
    4 X Merlin PP64 Eprommer
    Twinliner, Fashion Vision,
    ca. 30 Videospielplatinen
    Pins: Bride Of Pinbot + Jack*Bot
    C64, C65, C66, Gammel+Mist...
    suche:
    ne Schachtel voll Holzelektroden... :thumbsup:
  • Neu

    ADAC schrieb:

    Wenn zufällig mT-Rams verbaut sind, dann sind die auch ein heißer Kandidat, sowie alle TTLs von MOS...
    NEIN.
    Bei dieser Fehlerbeschreibung nicht. Und Deine Aussage ist genau DAS was SamW indirekt geschrieben hat was gelöscht wurde.
    Fast jeder brabbelt was nach und hat keine richtige Ahnung nen Cevi zu reparieren.
    Ich bin auch kein Meister und hsbe die letzten Rechner vor über 10 Jahreb repariert, brabbel aber nichts nach und gebe getne meine Erfahrungen weiter.
    Ich hatte damals 2 oder 3 x das gleiche Fehlerbild, ds war es halt die PLA.
    3 X 1541Ultimate
    4 X Merlin PP64 Eprommer
    Twinliner, Fashion Vision,
    ca. 30 Videospielplatinen
    Pins: Bride Of Pinbot + Jack*Bot
    C64, C65, C66, Gammel+Mist...
    suche:
    ne Schachtel voll Holzelektroden... :thumbsup:
  • Neu

    Ich denke, solange niemand vor dem Patienten sitzt und 1:1 live sieht was abgeht, wir also auf Beschreibungen des "Ersthelfers" vor Ort angewiesen sind hat niemand die alleinige Weisheit gepachtet.
    Es liegt in der Natur eines Forums, dass alle auf Beiträge antworten können, ob das dem einzelnen nun passt oder nicht.

    (no offense intended)
    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten."
    (Quelle unbekannt)

    "Lege dich nie mit einem Idioten an! Er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dann mit seiner Erfahrung!"
    (Volksmund)
  • Neu

    doch. Natürlich !
    Du musst auch lesen was andere schreiben. "paar pixel flackern beim einschalten."
    DAS kenne ich nur von einer defekten PLA
    3 X 1541Ultimate
    4 X Merlin PP64 Eprommer
    Twinliner, Fashion Vision,
    ca. 30 Videospielplatinen
    Pins: Bride Of Pinbot + Jack*Bot
    C64, C65, C66, Gammel+Mist...
    suche:
    ne Schachtel voll Holzelektroden... :thumbsup:
  • Neu

    hucky schrieb:

    du verstehst es nicht
    @Hucky: Das hast du treffend zusammengefasst, ich verstehe es wirklich nicht.
    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten."
    (Quelle unbekannt)

    "Lege dich nie mit einem Idioten an! Er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dann mit seiner Erfahrung!"
    (Volksmund)
  • Neu

    Hucky, ich hab das schon gelesen. Das sind aber keine Pixel in Sinne von 'die hat der VIC dahingemalt'.
    Das ist das 'Einschaltzucken'. Vermutlich Rest vom WhiteBurst die zu sehen sind bis der TV das (schwarz)Bild synchronisiert hat.

    Also ganz normale 407, die nur BlackScreen macht.

    Gruß, Gerd
    Wer andern eine Bratwurst brät braucht ein Bratwurstbratgerät.
  • Neu

    @ADAC
    Wir er es beschrieben hat kannst du recht haben. Ist nicht eindeutig was er schreibt. Er Müsste er ein Video von machen.
    3 X 1541Ultimate
    4 X Merlin PP64 Eprommer
    Twinliner, Fashion Vision,
    ca. 30 Videospielplatinen
    Pins: Bride Of Pinbot + Jack*Bot
    C64, C65, C66, Gammel+Mist...
    suche:
    ne Schachtel voll Holzelektroden... :thumbsup:
  • Neu

    kinzi schrieb:

    Die ROMs sind die Bausteine mit den Bezeichnungen:
    • U3 "MOS 901226" (BASIC-ROM)
    • U4 "MOS 901227" (KERNAL-ROM)
    • U5 "MOS 901225" (CHAR)-ROM

    Die Chips sind drin.


    kinzi schrieb:

    Lumo schrieb:

    Gemessen hab ich folgendes:
    userport pin 2 4,8v
    userport pin 10/11 9v
    expansionsport pin 2 5.2v
    expansionport pin 3 5,2v
    906114-01 pin 28 4,9v
    6569 pin 40 4,9v
    6569 pin 13 12v
    6510 pin 6 5,1v
    6526r-4 pin 20 5,2 v
    6526 pin 20 5,2v
    versorgungsspannung 11,6v und 4,8v
    Die Spannungen sind grundsätzlich OK, die "4,8 V" sind etwas niedrig, aber da frage ich mich, wo du die gemessen hast, weil an den ICs passen die 5,2 V ja.
    Grade nochmal nachgemessen einmal am userport 4,8V und einmal bei VR2 4,8V



    kinzi schrieb:



    Was mir als Info fehlt:
    • Hast du den so bekommen oder lief der noch und ist jetzt plötzlich kaputt?
    • Lief der irgendwann erfolgreich an diesem TV?
    • Wie ist der C64 an den TV angeschlossen - HF, FBAS, S-Video?

    Ja den Brotkasten hab ich so bekommen und lief noch nicht an meinem Tv.
    Angeschlossen hab ich die kiste über FBAS mit nem 8pol din kabel hinten aus dem Brotkasten raus.



    kinzi schrieb:

    Wenn der SID drinnen ist, kannst du blind eintippen:

    Quellcode

    1. POKE 54296,15
    2. POKE 54296,0
    Evtl. auch mehrmals hinterieinander, da muss dann ein deutliches Knacksen aus dem Lautsprecher des Anzeigegeräts kommen. Wenn nicht, läuft der C64 wahrscheinlich nicht.
    Das hat nicht geklapt , kann aber keine garantie geben das ich die befehle richtig eingetippt habe .... sehe ja nichts :(

    ADAC schrieb:

    Hucky, ich hab das schon gelesen. Das sind aber keine Pixel in Sinne von 'die hat der VIC dahingemalt'.
    Das ist das 'Einschaltzucken'. Vermutlich Rest vom WhiteBurst die zu sehen sind bis der TV das (schwarz)Bild synchronisiert hat.

    Also ganz normale 407, die nur BlackScreen macht.

    Gruß, Gerd
    ich denke du hast recht , da hab ich mich ganz oben wohl nicht ganz eindeutisch ausgedrückt ... mein fehler

    Hucky schrieb:

    @ADAC
    Wir er es beschrieben hat kannst du recht haben. Ist nicht eindeutig was er schreibt. Er Müsste er ein Video von machen.
    da hab ich mich ganz oben wohl nicht ganz eindeutisch ausgedrückt ... mein fehler

    hab grad das video gemacht und bemerkt das es nicht beim ein sonder beim ausschalten war sorry nochmal mein fehler

    Video vom pixel flackern


    Hab gestern oft gelesen das die PLA oft defekt ist und dann hab ich was von neuen PLA´s gelesen zb. PLAnkton
    kann man die einfach 1:1 tauschen oder muss da noch etwas mehr modifiziert werden ? gibt es bei diesen chips Spürbare nachteile ?
    Würde sich das lohen so eine Pla zu besorgen oder doch lieber eine originale ?

    Gruss Thomas
  • Neu

    Prüfe erstmal den Pegel an Pin40 der CPU. Sind da 5V ?

    und sonst: vergiss erstmal die schwarzen Beinchen, die werden den Fehler nicht produzieren. Ansonsten Verdächtig: die drei MOS TTL (zwei davon sind die Speicher Multiplexer) und die PLA (hast du da Ersatz zum Testen, vermutlich nicht?)

    CIA1 scheint mir schon mal getauscht zu sein (warum hat man da keinen Sockel reigebaut?).

    Gruß, Gerd
    Wer andern eine Bratwurst brät braucht ein Bratwurstbratgerät.