Billig-TFT am C64

  • detlef schrieb:

    Wohin soll denn das Geld überwiesen werden? Habe ich was überlesen?
    Nein, Du hast nichts überlesen. :) Wie schon erwähnt, schreibe ich alle Besteller per PN an, sobald ich genug Komponenten zusammen habe. Momentan habe ich ja nur ca. 20 Bausätze zusammen, die ich ganz zu Anfang "auf Verdacht" bestellt habe. Ich gehe die Liste der Besteller der Reihenfolge nach durch - first come, first serve.


    HOLY MOSES/ROLE schrieb:

    Ich würde auch gerne eine nehmen. Gibt es die auch in fertig?
    Für Bausätze und Platinen kannst Du Dich heute noch hier eintragen. Fertig bestückte Platinen sind bisher nicht vorgesehen.

    @all: Hat jemand noch eine Einschätzung zu C4 (s.o.)?
    [ hackup.net ] -- Aktuell hier im Forum: TAUSCHE PLATINEN :!:
  • bigby schrieb:

    Für C5 sollten die Kondensatoren ja aber passen, und C4 ist nach Datenblatt eigentlich nicht zwingend erforderlich.
    Ich könnte C4 auch durch 10µF Kondensatoren ersetzen, die habe ich passend da.
    Wie seht Ihr das? Kann das jemand von der technischen Seite noch besser beurteilen als ich?
    Das dürfte auf die spezielle 12V Versorgung ankommen. Die Ripple Rejection wird mit 10µ wahrscheinlich schlechter sein als mit den angegebenen 22.
    Wenn er mit 10µ noch stabil ist (leider steht da nichts im Datenblatt) denke ich das ist egal da ein digitales Signal ausgegeben wird.
    Viele Wenns und Abers - warte auf die 22µF. Ich denke wir alle können solange warten.

    Chris
  • Benutzer online 1

    1 Besucher