Falcon 030 Besitzer?

    • Falcon 030 Besitzer?

      Neu

      Ja ich weiß, dass das ein 32-Bit-Rechner ist :prof: , aber ich frage trotzdem hier ^^

      Jetzt, wo mein 1040 STe-Projekt so langsam komplett ist, liebäugele ich mit der nächsten Plattform und da muss ich sagen, dass ich mich in den Falcon 030 verliebt habe :love:

      Gibt es hier Falcon 030 Besitzer? :search:
      Was macht ihr so mit dem Gerät?
      Wo habt ihr diesen herbekommen? Wann und zu welchem Preis?
      Habt ihr Tipps, wie/wo ich an ein solches Gerät herankomme? .... 1300€ bei eBay zahlen ist ja keine Kunst :whistling:
      >> C64 mit 1541-Ultimate-II * C64II * C64 RetroPi Umbau * Amiga 500 * Atari 1040 STF * Atari 1040 STE TOS 2.06 4MB UltraSatan * Gameboy classic * PSP 1000 <<

      Wunschliste: C128 + 1571 * Atari Falcon 030
    • Neu

      Ich hatte mal 3 ... gezahlt hab ich jeweils garnichts, getauscht gegen nen CPC464 und 200€ - 2 davon waren sogar in OVP. Das war so um 2007/2008.
      Technisch netter Rechner, leider gibt's nur ziemlich wenig wirklich interessante Spiele/Software und ähnlich wie beim High-End Amiga is das bisschen Software welches heute noch kommt oftmals für hochgezüchtete Rechner gemacht (kannst also nochmal 500€ zu den 1300€ rechnen).
      Meinen hatte ich damals noch mit 'ner CT63 von Rodolphe Czuba und ner 14MB Karte aufgerüstet und mir die ganzen typischen Spiele/Demos angeguckt ... letzteres kannste inzwischen mehr als ausreichend auf Youtube.
      Praktisch ist da der TT ähnlich uninteressant und bedeutend günstiger ;)
      I deal with the god damn customers so the engineers don't have to. I have people skills!
      I am good at dealing with people! Can't you understand that? What the hell is wrong with you people?
    • Neu

      > Gibt es hier Falcon 030 Besitzer?

      Ich habe einen.


      > Was macht ihr so mit dem Gerät?

      Nicht viel, aber hatte mal in paar Dinge probiert (CF-Karte, MP3 abspielen, ggf. paar Spiele?)


      > Wo habt ihr diesen herbekommen? Wann und zu welchem Preis?

      Wann keine Ahnung, sicher schon 5 Jahre her oder so. Er wollte 100 ich habe gesagt 50 und Rest wenn es gut ankommt - allerdings hat er es in einem kleinen Karton ohne Füllmaterial versendet, war also das Gehäuse Schrott. Dann habe ich ein ST Oberteil gekauft und angepasst (ist nicht ganz gleich) und späte ein komplett neues Gehäuse. Somit ist er wieder heil, aber wäre wohl billiger gekommen, wenn er es gleich ordentlich versendet hätte.


      > Habt ihr Tipps, wie/wo ich an ein solches Gerät herankomme? .... 1300€ bei eBay zahlen ist ja keine

      Von mir nicht. ;)
      Habe auch keinen Tipp, wenn ich wo welche günstig bekäme, dann hätte ich ja mehr als einen.
      Bilder
      • __test.jpg

        55,56 kB, 489×750, 8 mal angesehen
      • DSC00419.JPG

        91,11 kB, 1.000×750, 13 mal angesehen
      • DSC00725.JPG

        97,19 kB, 1.037×712, 16 mal angesehen
      • _DSCN1358.jpg

        103,89 kB, 1.036×518, 15 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von computercollection ()

    • Neu

      So ein Falcon bedarf etwas Pflege.. Der RTC- Uhren- IC ist nicht gesockelt.. Ein neuer sollte gesockelt werden, oder man schneidet den alten auf.. eh besser nicht..

      14 MB RAM- Erweiterung sind Pflicht, ebenso die Optionale FPU! Sonnst laufen viele Demos nicht..

      Die CT- 060er Turbokarte habe ich absichtlich weggelassen! Nur so kann ich den Mehrwert eines DSP- Prozessors sehen. Ich vergleiche gerne den Falcon 030 mit dem A1200/030 und Acorn A3010! Erstaunlich was der DSP leisten kann, trotz 16MHz CPU- Takt, und 16 Bit- Speicheranbindung.

      Es gibt haufenweise guter Demos, die keine 060er Turbokarte voraussetzen..



      MiC
    • Neu

      1ST1, schrieb mir mal, dass man Atari TT nicht mit dem Atari Falcon vergleichen sollte...

      Dem Atart TT fehlt der DSP und Videl- Grafikchip. Der TT ist wohl mehr ein schneller Mega- STE, mehr nicht.


      Wenn man bedenkt, dass der DSP im Falcon mit 32MHz getaktet ist, und 17MiPS leisten kann.. weiß man auch warum MP3- Files locker abgespielt werden können ;) Wirklich eine schöne Kiste.. Ich globe Robert Miller war der Entwickler?
      Korrigiert mich, falls ich mich verschrieben habe...




      MiC
    • Neu

      DustyBits hat ja die Atari's ST und STE behandelt.. Echt genial gemacht :thumbup:

      Ich warte schon sehnsüchtig auf die "Atari Falcon 030" - Folge :)

      Da gibt es sicherlich einiges dazu zusagen, aus der Profesionelen- Audio, Demo und Spieler Sicht.. Der Falcon wurde ja später weiter gebaut (C- Lab Falcon's).



      MiC
    • Neu

      Hör auf so über den Falcon zu schwärmen, sonst muss ich mir sofort einen kaufen :sabber: :atari:
      >> C64 mit 1541-Ultimate-II * C64II * C64 RetroPi Umbau * Amiga 500 * Atari 1040 STF * Atari 1040 STE TOS 2.06 4MB UltraSatan * Gameboy classic * PSP 1000 <<

      Wunschliste: C128 + 1571 * Atari Falcon 030
    • Neu

      MiCv2 schrieb:

      Ich warte schon sehnsüchtig auf die "Atari Falcon 030" - Folge
      Von Dusty? Da wirste wohl vergeblich warten, der hat seinen Sendebetrieb schon lange eingestellt. Ich fand seinen Kanal super :(

      Ja, okay... Demos und MP3s auf dem Falcon dudeln lassen, meinetwegen, mache ich auch. Mittlerweile habe ich auch kapiert, dass A1200 und Falcon keine direkten Konkurrenten sein konnten, da der Falcon einfach vom Konzept her auf deutlich mehr Power ausgerichtet war.

      Mein generelles Problem mit den 16/32-bittern von Atari ist, dass ich einfach damit nicht warm werde. Vielleicht liegts an der Bedienbarkeit, vielleicht am Look&Feel, ich weiß es nicht.
    • Neu

      Ihr kommt vom Thema ab ...


      MIG schrieb:

      Mein generelles Problem mit den 16/32-bittern von Atari ist, dass ich einfach damit nicht warm werde. Vielleicht liegts an der Bedienbarkeit, vielleicht am Look&Feel, ich weiß es nicht.

      Genau das gleiche Problem habe ich mit dem Amiga. Ich vermute es liegt einfach daran, dass mein zweiter Rechner (nach dem C128) ein Atari 520STFM war, den ich halt echt lange bis zum ersten 386DX40 verwendet habe. Einen Amiga habe ich damals nicht besessen, sondern nur bei Freunden bespielt.
      Der Atari hat sich also tiefer ins Gehirn gebrannt ;)
      >> C64 mit 1541-Ultimate-II * C64II * C64 RetroPi Umbau * Amiga 500 * Atari 1040 STF * Atari 1040 STE TOS 2.06 4MB UltraSatan * Gameboy classic * PSP 1000 <<

      Wunschliste: C128 + 1571 * Atari Falcon 030