C64c Tastatur Probs (z.B. Drücken von der Pfund Taste kommt eine 1)

  • C64c Tastatur Probs (z.B. Drücken von der Pfund Taste kommt eine 1)

    Neu

    Hi,

    ich habe hier einen C64C der erst garnicht an ging, dann erst mal CIA Neben Userport getauscht ohne erfolg, am schluss gemerkt das das RAM defekt war. RAM von einer anderen Kiste rein.
    Rechner geht an. Nun merkte ich wenn man die Pfund Taste z.B. Drückt kommt eine 1 Und noch weitere Tasten auf der Rechten helfte gehen nicht. Also CIA gesokelt und einen anderen rein gebaut.
    Und siehe da Selbe Prob! Ein Ander Tastatur genommen auch keine besserung. Hat noch einer eine Idee? Also hab schon beide CIAßs getauscht.

    ROM ist noch das Origonale!!

    Danke schon mal!
  • Neu

    Hi,

    Welche Assy hast du drinnen? Ich vermute mal 250469?

    Sind jetzt beide CIA's gesockelt und getauscht?

    U1 ist die CIA, die für die Tastatur zuständig ist.

    Wenn die CIA einwandfrei geht, würd ich den Sockel nochmals genau kontrollieren, ob sich da nicht ein Kurzschluss eingeschlichen hat.
  • Neu

    Hi,

    Hast du einen Joystick oder etwas anderes an den Joyports eingesteckt? Wenn ja dann zieh das mal ab, Die Leitungen von den Joystickports gehen nämlich auch mit auf den CIA der die Tastatur abfragt. Hab auch schonmal gedacht mein 64er wäre defekt, dabei hat nur der Feuerknopf vom Joystick geklemmt. Ansonsten wäre es hilfreich wenn du etwas genauer beschreiben könntest welche Tasten nicht funktionieren beziehungsweise welche Zeichen stattdessen ausgegeben werden. Laut Schaltplan könnte eventuell der 4066 auf U18, der zusammen mit dem SID für die Abfrage der Paddles an den Joystikports verwendet wird, Defekt sein. Der hängt auch mit am Tastaturanschluß.
  • Neu

    cmc1976scs schrieb:

    Nun merkte ich wenn man die Pfund Taste z.B. Drückt kommt eine 1
    Dann gibt es vermutlich einen Kurzschluss zwischen den beiden höchstwertigen Bits von Port A der CIA. Das wären die Pins 8 und 9 von U1. Nimm den Chip mal raus und untersuche die Pins am Sockel: Sind sie elektrisch miteinander verbunden, such die Verbindung und beseitige sie.
    Yes, I'm the guy responsible for the ACME cross assembler
  • Neu

    Um Irrtümer auszuschließen hier noch ein Bild vom 4066 (im Bild rot umrandet). Wenn ich dort die Pins 5 und 6 (im Bild gelb umrandet) miteinander verbinde habe ich genau das von dir beschriebene Fehlerbild. Das deutet darauf hin das auf deinem Board irgendwo eine leitende Verbindung vorhanden sein muß die dort nicht hingehört (Lotzinnperle o.ä.). Falls du ein Messgerät besitzt und damit umgehen kannst prüfe dort mal auf Durchgang (bei ausgeschaltetem Rechner natürlich ;) ).


  • Neu

    Ok wurde doch schon heute, hat mir keine ruhe gelassen. Und ja es war eine Brücke an der Stelle!
    Irgend einer der mit dem lötkolben nicht umgehen kann, hat de 4066 rausgebraten und dabei nicht nur einen kurzen gemacht sondern auch noch eine leiterbahn gekillt.
    Hab jetzt alle wieder geflickt. Mus nur noch den 4066 besorgen!
    Jetzt habe ich nur noch einen zu fixen da kommt zwar das Bild aber kein Cursor. Denke da habe ich noch ein leiterbahn bruch im CIA ganzt links.
  • Benutzer online 1

    1 Besucher