Hello, Guest the thread was called7.1k times and contains 71 replays

last post from goerp at the

F64PGC2017: DSDS (Zaadii)

  • Achtung: Joystick muss man eigentlich auch nicht entprellen, wenn man nicht zu oft abfragt. Den Fehler hatte ich bei Awakening auch gemacht. Einmal pro Frame abfragen und zwischenspeichern, dann ist es quasi automatisch entprellt.

    Danke für den Hinweis.
    Vermutlich hbae ich deshalb in eine paar Chellenges das Problme nicht, den das ist die Abfrage in eine Interruptroutine.
    Und in anderen in denen die Controlle in den Mainloop außerhalb der Interrputs gemauch wird, habe ich sie.


    Und vor allem habe ich sie in diesen Konstrukten zwischen den Spielen, wo ich verhindern will, das der Screen weiterläuft, weil der letzte Spieler noch auf dem Joystick war:

    Code
    1. - lda $DC00 ;Joystick2
    2. and #%00010000 ;Feuer gedrueckt?
    3. bne -
    4. - lda $DC00 ;Joystick2
    5. and #%00010000 ;Feuer losgelassen?
    6. beq -

    Das ist halt einfach zu flott.


    Merkwürdigerweise löst das anscheinend auch das Problme mit dem Absturz, in Challenge 5 wenn von einem zum nächsten Spieler gewechselt wird...muß ich mir aber noch genauer anschaun.

  • Ja, aber das hiterhältigste daran ist, dass man das ganze auf dem Emu nicht mitbekommt, da man ja dort Tastaturtasten für die Joysticksteuerung nimmt.
    Und die Tastatur ist zum einen entprellt und hat ausserdem noch diesen delay.


    Bin den ganzen Tag dran alles anzupassen und auf einem echten CEVI durchzuprobieren.
    Ich hofe nur, dass es danach auch noch auf dem Emu geht, denn inzwischen werden die Spiele wohl öfters am Emu, als auf echter Hardware gespielt.

  • Habs gefunden!!


    Hier mein "tolles" Screen On Makro:


    Code
    1. !macro SCREEN_ON {
    2. lda $D011
    3. ora #%00010000
    4. sta $D011
    5. }


    Und hier nochmal in richtig - nach der Korrektur:

    Code
    1. !macro SCREEN_ON {
    2. lda $D011
    3. ora #%00010000
    4. and #%01111111
    5. sta $D011
    6. }


    Und ich hab mich immer gewundert, warum die Interrupts manchmal einfach nicht loslaufen wollten...

  • Den Fehler hatte ich bei Awakening auch gemacht.

    Jo, willkommen im Club, hab ich bei Zeit der Stille im Menü auch vermurkst. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, das mal in Vice einzubauen, oder gibt es am Ende schon jemanden der das auf dem Schirm hat?

    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────

  • Game is really funny. On the other hand, requires a lot of patience from gamer - both because of loading times and passive sections of game where you have to wait. Love that faction selector!

    Thanks.
    Yes - the loading time is quite long.
    Next time I should add some kind of load speeder - but since this was my first game that was not a onefiler, it tried not to do a too big step at once :-)

  • This week I took some more time to seriously play all the games. That included: reading the manual!
    For this game, reading the manual is very much advised.
    Not all events were immediately obvious to me, so reading the manual helped a lot.
    And reading the manual showed that different characters have different characteristics, I didn't know that!


    The different events were all to my knowledge original. A good thing, but quite a challenge to make them all well balanced.


    When I knew better what I was doing, I started to want to get higher scores and play more games. Pretty soon I didn't even notice the loading times.
    Faster loading would be great, but I didn't find it so much of a problem.
    Maybe being able to practise an event would be nice too.


    Although the graphics aren't the prettiest, I found there were some good ideas, like the parachute jumping with the zoomed in view, also the split view of the avalanche and the skieing.


    I had fun.


    Are you planning to work on it, after the compo (and the grilling and stuff)?