Tastatur prellt bei Eingaben am Amiga1200

  • Tastatur prellt bei Eingaben am Amiga1200

    Moin. Meine Fragestellung ist eher ungewöhnlich. Aber ich habe keine Erklärung für das Verhalten:


    Ausstattung:


    - Amiga1200
    - ACA1221 mit Grundfunktionen
    - Kick3.1
    - 8GB IDE-Festplatte. 4 Partitionen, ( 500MB + 500MB + 3GB + 4GB ) PFS3 Filesystem
    - OS3.9 und BetterWorkbench in den 500MB Partitionen.

    Ansonsten keine weiteren Modifikationen oder Extras.


    Problemneschreibung:

    Wenn ich unter OS3.9 im Shell etwas eintippe prellt die Tastatur so extrem, dass kein Wort vernünftig getippt werden kann.

    Beispiel:

    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAVVVVVVVVVVVAAAAAAAAAIIILLL

    Wenn ich die Korrekturtaste betätige, wird das Wort so schnell gelöscht ist, dass eine Korrektur nicht möglich ist.


    Habe ich BetterWorkbench geladen, klappt die Eingabe ohne Probleme.



    Hat jemand einen Lösungsansatz für mich?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shodan ()