Elvira 2 - The Jaws of Cerebus

  • Elvira 2 - The Jaws of Cerebus

    Es ist mal wieder soweit. Futter für die 1581 und CMD-Geräte

    "Elvira 2 - The Jaws of Cerebus" gerade fertig gecodet.

    Mich störte es, dass das Spiel aufgrund seiner Größe nur von
    einer FD-2000 oder CMD-HD lief. Also machte ich mich vor etwa
    2 Monaten an die Arbeit.

    Das Ergebniss: Komplett von 1581/CMD spielbar.
    Savstates von O0-O9 haben auch auf der Diskette
    ihren Platz gefunden.

    Nicht wundern, dass die Savestates nur bis O9
    gehen. Ich habe es auf diese Anzahl begrenzen
    müssen, damit alles auf die Diskette passt.


    Ich habe das Spiel in 2 RAR-Teilarchive gepack.
    Beide Dateien runterladen und dann wie gewohnt
    entpacken



    Gruß: Stephan

    PS: Das Spiel-Intro muss nicht immer mitgeladen werden. Einfach die Datei "GA" laden und mit run starten.
    Dateien
  • Klasse Sache! Gerade bei Rollenspielen mit mehreren Datenträgern freut man sich über solchen Komfort. Am Emulator ist der Diskettenwechsel oft lästig. ^^
    6502 unser im Rechner, geheiligt werde dein Schaltkreis, deine Outputs geschehen, wie im Speicher so am Bildschirm! Und führe uns nicht in Versuchung vor dem Z80! Amen!

    "C64-Stammtisch" in München -> Hallo Münchner! (Wer in die zugehörige WhatsApp-Gruppe aufgenommen werden will, bitte per PM melden.)
  • Shmendric schrieb:

    Klasse Sache! Gerade bei Rollenspielen mit mehreren Datenträgern freut man sich über solchen Komfort. Am Emulator ist der Diskettenwechsel oft lästig. ^^
    Genau, bei so einem Spiel muss man Discjockey sein. Noch schlimmer ist "Lords of Doom"
    Es ist schade, das sich die 1581 nie richtig etabliert hat. Gerade mal ein komerzielles Softwarepaket

    gibt es für das Laufwerk "1581 Toolkit von Kracker Jax"


    Ich werde mal den Code von Elvira 2 nach etwas Platz durchsuchen um einen Maustreiber zu intrigieren.


    Gruß: Stephan
  • Knights of Legend ist auch so ein Spiel, wo die Disketten rein- und rausgehen wie Brotscheiben im Toaster :(

    Und bei Wasteland konnte es zumindest an einigen Stellen lästig werden :)

    Wenn du wieder mal Lust auf ein derartiges Projekt hast, gibt es mehr als genug geeignete Kandidaten.
    6502 unser im Rechner, geheiligt werde dein Schaltkreis, deine Outputs geschehen, wie im Speicher so am Bildschirm! Und führe uns nicht in Versuchung vor dem Z80! Amen!

    "C64-Stammtisch" in München -> Hallo Münchner! (Wer in die zugehörige WhatsApp-Gruppe aufgenommen werden will, bitte per PM melden.)
  • Shmendric schrieb:

    Knights of Legend ist auch so ein Spiel, wo die Disketten rein- und rausgehen wie Brotscheiben im Toaster :(

    Und bei Wasteland konnte es zumindest an einigen Stellen lästig werden :)

    Wenn du wieder mal Lust auf ein derartiges Projekt hast, gibt es mehr als genug geeignete Kandidaten.
    Wasteland besitzt eine Track/Sektor-Laderoutine. Der Lader gibt den Starttrack an und wieviele Sektoren oder Bytes geladen werden sollen.
    Schwierigkeitsstufe von 01 = einfach bis 10 = schwer, würde ich eine 09 vergeben. Prodos,Würg


    Knights of Legend hat die Stufe 05 würde ich mal sagen. Ich hatte mit dem Spiel vor etwa drei Monaten angefangen.


    Als Anhang mal "Knights of Legend" ist bis jetzt aber nicht Spielbar. Menü geht und die Spieldemo auch und ein paar andere Sachen.

    Auf der Disk ist zu wenig Platz und dashalb muss ich den ganzen Kram Levelpacken

    Falls Interesse besteht, arbeite ich an dem Game weiter


    Gruß: Stephan


    Falls noch Ideen vorhanden sind, werde ich das, wenns nicht gerade Stufe 10 ist, umsetzen.
    Dateien
    • Knights.7z

      (364,07 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ace schrieb:

    Shmendric schrieb:

    Wenn du wieder mal Lust auf ein derartiges Projekt hast, gibt es mehr als genug geeignete Kandidaten.
    Ja , wir warten noch auf Soul Crystal :)
    Du, an Soul Crystall bin ich schon bei. Bis jetzt habe ich 8 Disketten voll und etliche Zettel mit Notizen und diversen Code beschrieben.
    Ich muss mir hierfür auch noch einige Utilitys Coden.

    Schwierigkeitsstufe 10
  • Klaus Scheuer schrieb:

    Ace schrieb:

    Ja , wir warten noch auf Soul Crystal :)
    Du, an Soul Crystall bin ich schon bei. Bis jetzt habe ich 8 Disketten voll und etliche Zettel mit Notizen und diversen Code beschrieben.Ich muss mir hierfür auch noch einige Utilitys Coden.

    Schwierigkeitsstufe 10
    WOW ! :dafuer: :ilikeit: Gutes Gelingen !
    :winke: Wie C64 an TFT? :winke:
    :king: Ace for President! :king:
  • Ace schrieb:

    Klaus Scheuer schrieb:

    Ace schrieb:

    Ja , wir warten noch auf Soul Crystal :)
    Du, an Soul Crystall bin ich schon bei. Bis jetzt habe ich 8 Disketten voll und etliche Zettel mit Notizen und diversen Code beschrieben.Ich muss mir hierfür auch noch einige Utilitys Coden.
    Schwierigkeitsstufe 10
    WOW ! :dafuer: :ilikeit: Gutes Gelingen !
    Danke. Das kann ich gebrauchen.
    Wenn der Anfang gemacht ist, gehts immer besser.
    Eines der wichtigsten Tools habe ich schon fertig.
    Ein Track/Sektor Protokoll-Programm. Das wird in die Laderoutine
    eingeklinkt und zeichnet alle Lesevorgänge, nur Track und Sektor auf.
    Diese Tabelle wird in die Reu abgelegt.

    Gleiches war bei "Crazy News". Ich dachte zuerst, man das wird eine harte Nuss.
    Ist aber bei Weitem nicht so schwierig wie ich dachte.
    Aber eine Menge Arbeit. Files rippen,depacken,neu packen, neuen IRQ-Loader coden usw.

    Gruß: Stephan
  • Wow, Wow, Wow!

    Respekt, das sind ja tolle Projekte. Schade, dass gerade Wasteland so eine endlose Arbeit wäre.

    Ich wünsche gutes Gelingen bei den anderen Sachen!

    :ilikeit:
    6502 unser im Rechner, geheiligt werde dein Schaltkreis, deine Outputs geschehen, wie im Speicher so am Bildschirm! Und führe uns nicht in Versuchung vor dem Z80! Amen!

    "C64-Stammtisch" in München -> Hallo Münchner! (Wer in die zugehörige WhatsApp-Gruppe aufgenommen werden will, bitte per PM melden.)
  • Shmendric schrieb:

    Wow, Wow, Wow!

    Respekt, das sind ja tolle Projekte. Schade, dass gerade Wasteland so eine endlose Arbeit wäre.

    Ich wünsche gutes Gelingen bei den anderen Sachen!

    :ilikeit:
    Naja, vielleicht gehe ich als wilkommene Abwechselung mal an Wastelands ran. Wenn ich die Laderoutine erstmel zu Mittagessen verspeist habe,
    werde ich da schon durchsteigen.

    Gruß: Stephan
  • Pyramidenkopf schrieb:

    Klasse. Ich habe zwar kein passendes Laufwerk, aber der Weg zu einer Dolphin Dos kompatiblen 1541 Version oder einer für's EasyFlash ist damit dann ja auch nicht mehr weit *Daumen drück*.
    Wenn Dolphin-Dos eine Get-Byte Routine beschleunigt, dann müsste nur der Seitenrequester eingebaut werden,mehr nicht.

    Mit Disk2Easflash könne es, wenn ich mal die Standart-Kernal-Routine testweise einbaue ($ffd5) klappen.

    Gruß: Stephan
  • Klaus Scheuer schrieb:

    Naja, vielleicht gehe ich als wilkommene Abwechselung mal an Wastelands ran. Wenn ich die Laderoutine erstmel zu Mittagessen verspeist habe,
    werde ich da schon durchsteigen.

    Gruß: Stephan
    Hehe, wenn du dann gleich alle Paragrafen mit auf den Datenträger basteln willst, die tipp ich gerne ein ;)

    Aber dann wär es ein Mammutprojekt :D
    6502 unser im Rechner, geheiligt werde dein Schaltkreis, deine Outputs geschehen, wie im Speicher so am Bildschirm! Und führe uns nicht in Versuchung vor dem Z80! Amen!

    "C64-Stammtisch" in München -> Hallo Münchner! (Wer in die zugehörige WhatsApp-Gruppe aufgenommen werden will, bitte per PM melden.)
  • Shmendric schrieb:

    Klaus Scheuer schrieb:

    Naja, vielleicht gehe ich als wilkommene Abwechselung mal an Wastelands ran. Wenn ich die Laderoutine erstmel zu Mittagessen verspeist habe,
    werde ich da schon durchsteigen.

    Gruß: Stephan
    Hehe, wenn du dann gleich alle Paragrafen mit auf den Datenträger basteln willst, die tipp ich gerne ein ;)
    Aber dann wär es ein Mammutprojekt :D
    Wohl eher ein ArgentinoSaurus Projekt.

    Übrigens, die übelste Laderoutine hat Portal. Alle Sektoren mit unterschiedlichen Werten EOR-Codiert. Decodierung findet im Floppyram statt.
    Die Routine Lädt auch mitten im Sektor und nicht am Sektoranfang, Daten und noch einige extremst "bescheidene" Dinge mehr

    Gruß: Stephan
  • @ Shmendric

    Ich habe gerade nochmal "Knights of Legend" gestartet. Man kann tatsächlich Spielen. Ich hatte einen Testcaracter erstellt und damit geht es.
    Hatte ich totel vergesen.

    Nur allzuweit dürfte man nicht kommen. Es fehlen noch 3 Diskseiten. Um die mit drauf zu bekommen muss ich erstmal mein Levelcruncher
    auf das Spiel loslassen.

    Looos Crunchie pack die Files und mach sie kürzer.. ^^