Hello, Guest the thread was viewed66k times and contains 374 replies

last post from MontyMole at the

Giana-Sisters 30th Anniversary Preview

  • stehen die Chancen gut, dass es einen offiziellen Release gibt. :)

    Vorbestellt und gekauft ! (nein das Erste ist Scherz- das Zweite absolut ernst gemeint) :thumbup:

    Naja, vielleicht zum nächsten Teil. ;) )

    8o wäre klasse, wenn du / ihr nach so langer Zeit das Know-How nutzen würdet, um weiter zu machen ^^

  • Das hast Du falsch verstanden.

    Wenn ich daheim Turrican 4 programmiere und das der Community zur Verfügung stelle und damit kein Geld verdiene, wer will dagegen was unternehmen ?

    Das Ding ist verteilt und fertig.


    Wenn die Macher jetzt die Idee haben, Giana Sisters offiziell zu machen und dafür die Rechte holen, ist das doch super.

    So kann man das dann offiziell irgendwo kaufen.


    Ansonsten wird das Diskimage eben verteilt und landet bei CSDB usw.

  • Es sind noch einige rechtliche Dinge zu klären, bevor es zum Release kommt.

    Verhandelt ihr mit BFG deswegen ?

    Es is leider komplizierter. Erklärung folgt ...


    Ihr arbeitet seit über 5 Jahren an dem Spiel und wenn es so gut wie fertig ist, werden rechtliche Dinge geklärt?


    Ist das nicht was, was man praktischerweise zu Beginn der Entwicklung klärt? :gruebel

    Ja. Is jetzt auch nich so, dass wir das nich versucht hätten. :rolleyes:

    Wir haben vor ca. 4 Jahren deswegen schon Black Forrest Games angeschrieben (die sind ja Publisher der letzten offiziellen Giana-Games) und auch eine sehr nette Antwort erhalten. Sie fanden unser Projekt auch "sehr cool", obwohl es damals noch nich so ausgereift wie jetzt war. Allerdings war BFG zu dem Zeitpunkt schon an THQ Nordic verkauft, so dass wir uns an die wenden mussten. - Das haben wir auch gemacht und keine Antwort erhalten...

    Dazu kommt noch, dass Factor 5 wohl auch noch Rechte an dem original Spiel hatte. (Die haben wir auch kontaktiert, aber da is ebenfalls nich viel passiert.)

    Desweiteren is THQ Nordic wiederum Teil der Embracer Group. - Das alles rauszufinden hat schon lange gedauert, und so hatten wir eigentlich schon damit abgeschlossen und geplant es - sobald es fertig würde - zum Download freizugeben.

    Schließlich hat sich jetzt erst kurz davor, durch mehrere Zufälle und etwas Hartnäckigkeit unsererseits (besonders Dank einem unserer Beta-Tester) ein Kontakt zu Embracer ergeben. Uns wurde auch mitgeteilt, dass dort mittlerweile die vollen Rechte liegen.


    So ganz glücklich sind wir auch nich darüber, dass sich jetzt, wo es fertig is, der Release noch verzögert, aber auch froh, dass es so juristisch einwandfrei und offiziell wird.


    Naja, vielleicht zum nächsten Teil. ;) )

    8o wäre klasse, wenn du / ihr nach so langer Zeit das Know-How nutzen würdet, um weiter zu machen ^^

    Wir haben ja nebenbei noch an an dem Remake von Gem-Nightmare (aka Giana Sisters II) gebastelt. Das is auch schon zu einem großen Teil fertig und spielt sich dank der neuen Engine und einigen Verbesserungen im Level-Design deutlich besser als das ursprüngliche Spiel. (Ein paar Level mehr hat's auch noch.) :) Das is allerdings besonders für diejenigen, denen Aniversary viel zu einfach is.:bgdev Wobei die ersten 20 Stages auch für Durchschnitts-Spieler machbar sein sollten. Mit der Anniversary-Edition werdet Ihr aber sicher erstmal einige Zeit beschäftigt sein, denn so einfach is es zum Ende hin auch nich. Außerdem gibt es viele Secrets und zusätzlich noch verstecktes spielbares Bonus-Material.


    Übrigens arbeiten wir nebenbei noch an weiteren coolen (Nicht-Giana-) Projekten.


    Zum Beispiel ein kostenlos geplanter "Boulder Dash"-Klon in BASIC für den MEGA65 wurde vom Rechteinhaber de fakto gestoppt, indem auch nach Monaten der Anfrage keine explizite Genehmigung dafür ausgesprochen worden ist.

    Vielleicht lässt sich da was machen. Ich bin mit BBG-Games in Kontakt und könnte das Thema demnächst mal ansprechen. Gibt es hier im Forum eine Diskussion bzw. Infos dazu?

    Ich kann natürlich nichts versprechen, denn das Marken-Recht scheint kompliziert zu sein und so wie ich das verstanden habe is es auch für die Marken-Inhaber nich unbedingt einfach bzw. mit Aufwand verbunden eine Genehmigung zu erteilen...


    Am sichersten ist man mit eigenen Ideen und eigenen Figuren. Das kann man Releasen wie und wo man will. ;)

    Dem kann ich nur zustimmen. Hätten wir von Anfang an geahnt, welche Ausmaße die ganzen Verbesserungen erreichen, hätten wir besser ein Spiel gemacht, dass "so ähnlich" wie Giana Sisters is. ;)

    So hatten wir halt mit ein paar kleinen Verbesserungen angefangen, dann die nächste, die für sich genommen gar nich so viel Aufwand war und dann noch eine u.s.w...

  • Zum Beispiel ein kostenlos geplanter "Boulder Dash"-Klon in BASIC für den MEGA65 wurde vom Rechteinhaber de fakto gestoppt, indem auch nach Monaten der Anfrage keine explizite Genehmigung dafür ausgesprochen worden ist.

    Vielleicht lässt sich da was machen. Ich bin mit BBG-Games in Kontakt und könnte das Thema demnächst mal ansprechen. Gibt es hier im Forum eine Diskussion bzw. Infos dazu?

    Ich kann natürlich nichts versprechen, denn das Marken-Recht scheint kompliziert zu sein und so wie ich das verstanden habe is es auch für die Marken-Inhaber nich unbedingt einfach bzw. mit Aufwand verbunden eine Genehmigung zu erteilen...

    Der Rechteinhaber von "Boulder Dash" ist hier im Forum als Mitglied angemeldet. Es bedarf eigentlich bloss eines "Ja, dürft ihr machen!". ;)


    Das ist der Thread dazu:


    Basic Mega65 - Boulder Dash

  • Wir haben ja nebenbei noch an an dem Remake von Gem-Nightmare (aka Giana Sisters II) gebastelt. Das is auch schon zu einem großen Teil fertig und spielt sich dank der neuen Engine und einigen Verbesserungen im Level-Design deutlich besser als das ursprüngliche Spiel. (Ein paar Level mehr hat's auch noch.) :) Das is allerdings besonders für diejenigen, denen Aniversary viel zu einfach is. :bgdev

    8o Wow ! Das ist dann die nächste Herausforderung und ich glaube das mit dem Schwierigkeitsgrad sofort, da ich mir an dem damaligen Spiel (wenn es das von 1993 ist, was ich meine, dazu war schonmal kurz was getippt vor ein paar Jahren irgendwo hier) bei dem einen Level mit einem schweren Sprung immer die Zähne ausgebissen hatte. Leider seitdem nicht mehr gespielt, weil da immer Schluss war, da sind die Skills kleiner als der Enthusiasmus. Gibt zwar Schlimmeres, aber auch bei dem Game doch nochmal alles zu sehen irgendwie, wäre :verehr::D .

    Wenn ihr das alles jetzt ganz in (hoffentlich) Ruhe durchzieht bis über die Ziellinie, dann geht das wieder los, C64 at its best. Startend mit diesem Release Fest :ballon . Lange hatte ich keine Cevis mehr an. DANN aber wieder und auch für alle Versionen etc. ! :zustimm:

    Übrigens arbeiten wir nebenbei noch an weiteren coolen (Nicht-Giana-) Projekten.

    Nochmal 8o , ich reib' mir die Augen, ist das wahr? Hehe. Nehmt euch alle Zeit, die ihr benötigt !

  • Irgendwas daran scheint dann doch nicht ganz so einfach zu sein, denn auch die VC20-Konvertierung von Boulder Dash ist noch immer nicht veröffentlicht. Der Thread dazu: Boulder Dash für VC20 Preview

  • Cool dass sich jetzt mal dahingehend etwas getan hat, dass das Game selbst, nahezu fertig zu sein scheint. Das ist schonmal prima.


    Wegen dem anderen Zeugs. Ja, vielleicht hätte man das Outro doch nicht ganz so ausführlich gestalten sollen? :) Jetzt muss dann nur noch die Verwendung von "Super Mario" mit Nintendo, die von "Sonic" mit SEGA und die von "Rayman" mit Ubisoft abgeklärt werden. Aber im Nachhinein ist man immer klüger. *LOL* :hammer:


    Aber gut, dass ihr die Auftritte von "Duke Nukem", "Lara Croft" und "Pac-Man" im letzten Moment doch noch aus dem Outro gestrichen habt. Cool finde ich aber wiederum, dass "Magic Carpet Software" so entgegenkommend war, sodass dem Auftritt von "Stroker" im Outro, nun nichts mehr im Wege steht. Habt ihr von "Brilliant Software" eigentlich schon Antwort bekommen, wegen "Girls they want to have fun"? :D


    Hoffentlich passt das am Schluss alles auf eine oder zwei Disketten? 8o

  • Ja, vielleicht hätte man das Outro doch nicht ganz so ausführlich gestalten sollen? :)

    Doch, je ausführlicher je besser, und wenns noch ein jahr länger gedauert hätte...aber braucht ja eh noch paar monate, daher denke ich sollte man eher weihnachten 2023 damit rechnen.


    Schade,jetzt hast du ja auch noch einiges gespoilert,was das outro angeht :(

  • Es sind noch einige rechtliche Dinge zu klären, bevor es zum Release kommt.

    Ihr arbeitet seit über 5 Jahren an dem Spiel und wenn es so gut wie fertig ist, werden rechtliche Dinge geklärt?


    Ist das nicht was, was man praktischerweise zu Beginn der Entwicklung klärt? :gruebel


    Dem kann ich nur zustimmen. Hätten wir von Anfang an geahnt, welche Ausmaße die ganzen Verbesserungen erreichen, hätten wir besser ein Spiel gemacht, dass "so ähnlich" wie Giana Sisters is. ;)

    So hatten wir halt mit ein paar kleinen Verbesserungen angefangen, dann die nächste, die für sich genommen gar nich so viel Aufwand war und dann noch eine u.s.w...



    Das Projekt ist im Laufe Zeit auch umfangreicher geworden als eigentlich mal geplant. Ursprünglich hat Merlin anno dazumal mal sein Construction Kit hier im Forum vorgestellt und warf die grobe Idee in den Raum, dass man ein Community-Giana Sisters machen könnte. Also jeder wirft ein paar Levels rein und das ganze wird zu einem Spiel gepackt. Also eigentlich nur ein weiterer Levelhack. Ich habe mich damals angeboten 3-4 Levels beizusteuern, habe aber irgendwann nicht mehr aufgehört. Irgendwann waren zusammen bei 20 - 30 Levels und Merlin begann ein paar Programmfehler auszubügeln und neue Features einzufügen. Irgendwann haben wir uns dann gegenseitig nur noch die Bälle zugespielt. Es gab massig Ideen, neue Features, Merlin bastelte neue Grafiken und irgendwann war klar, dass wir da an mehr sitzen als einem weiterem Levelhack.
    Rückwirkend betrachtet wäre ein komplett eigenes Projekt wirklich sinnvoller gewesen. Von Merlins Programmieraufwand dürfte dass kein Unterschied gemacht haben. Aber die jetzige Größe war anfangs halt nie geplant gewesen.