OC-118 - Diskettenwechsel ohne Motoranlauf?

  • OC-118 - Diskettenwechsel ohne Motoranlauf?

    Hallo,
    wenn ich beim Oceanic 118 eine Diskette wechsel, sollte dann nicht kurz der Motor anlaufen (wie bei einer cbm1541)? Bei mir macht es das nicht.

    Ich konnte zwei Disketten (mehrfach) via XMP1541 und OpenCBM auslesen, seit der Dritten ist Schluss. Kann Spur 18 nicht mehr lesen. Ich kann nachwievor das ROM dumpen, Befehle senden, status abfragen, resetten usw, aber lesen geht nicht mehr. Er macht 4 Steps um track 18 und bricht dann ab. Manchmal bumpt er auch und versucht es nochmal. Kopf ist gereinigt.

    Vielleicht ist die Lichtschranke hinüber? Oder ist das beim OC-118 normal, dass der Motor beim Einlegen einer Diskette nicht anläuft?
  • Keine Ahnung, wie es die OC118 macht; bei der 1541 tun es aber beileibe nicht alle Modelle. Und es ist eine hardware-mäßige Zusatzschaltung, hängt also auch nicht vom ROM ab.

    Wenn die Lichtschranke klemmt, kann man durch das Kommando 'I0:' über den Befehlskanal eine Initialisierung auslösen.