TED ausreizen...

  • Eloy_Dorian schrieb:

    Hört sich sehr nach SID an. Ist das ein Plus4 mit SID-Card?
    Würde ich so interpretieren - wobei ich finde, dass es sich zwar dadurch nach 64er anhört, aber damit eben auch kein 264er mehr ist - wie der Amiga mit PC Karte...
    Passt irgendwie nicht... Man könnte auch nen VIC in den 264er basteln und alle anderen Chips des 64er, vielleicht ein paar vom Amiga noch reinfrickeln, einige vom Archimedes und ne Highend-Graka vom PC... aber das hat ja nix mehr mit dem Original dann zutun, auch wenn es sicher eine technische Meisterleistung wäre!!!
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU - hab ich! :D
  • Bzgl. SID ist der Text in der Video-Beschreibung der Demo ja ziemlich eindeutig.

    Terranova habe ich gerade auch angeschaut. Vor allem die Sample-Ausgabe klingt m.E. richtig gut. Was aber sehr störend auffällt, ist, dass die Sprites teils keinen transparenten Hintergrund haben! Das ist schon ziemlich hässlich...
  • Die Ungarn haben ja einige 64er Games umgesetzt für den 264er z.B. Barbarian oder Defender of the Crown.
    Da sieht man das der 264er Grafisch gut "mitstinken" kann mit dem 64er.

    Aber ich finde 1:1 umsetzungen sind heute Witzlos.
    Denn 64er Games zockt man eben auf dem 64er.

    Am meisten enttäuscht hat mit International Karate auf dem C16.
    Ich kannte das Game vom C64 und kaufte das Orginal für den 16er.
    Eine absolute Frechheit was einem da geboten wurde.
    "We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing."

    George Bernard Shaw
  • Boulderdash64 schrieb:

    TERRA NOVA: habe mir gerade nochmal das Video zum Teil angesehen - also es war/ist schon ziemlich beeindruckend, für den plus/4 264er, aber tschubakka hat schon irgendwie Recht - es wirkt düster und traurig irgendwie ...

    Schneider-Huetter schrieb:

    Terranova habe ich gerade auch angeschaut. Vor allem die Sample-Ausgabe klingt m.E. richtig gut. Was aber sehr störend auffällt, ist, dass die Sprites teils keinen transparenten Hintergrund haben! Das ist schon ziemlich hässlich...
    Terra Nova ist in meinen Augen total überbewertet und halber Schrott. Die Titelmelodie ist für Plus/4 Verhältnisse damals zwar gut gewesen, aber nicht wirklich was besonderes. Die Samples der Sprachausgabe sind verhältnissmäßig gut, aber dafür muß jedesmal der Bildschirm kurz ausgeschaltet werden, wenn das Spiel spricht. Und wenn man das schon einbaut, hätte auch ein GAME OVER mit dazugehört am Ende.

    Viel schlimmer ist aber das total vermurkste Gameplay. Man muß jeden Sektor 3mal durchfliegen, bevor dieser beendet wird, im 2. und 3. Durchflug muß man auch auf die Munition achten, sonst kann man nicht mehr schießen. Und den ersten Level habe ich mit 3mal durchfliegen und nachladen nur sehr selten geschafft. Und die Formation der Gegner ist auch so ausgelegt, das es schwierig ist (aber nicht unmöglich), 2 Gegner aus der Formation rauszuholen, wenn 7 auf einen Schlag auftauchen.

    Die Nachladelevel machen Spaß, wenn man von Diskette lädt und einen Speeder aktiv hat. Immerhin werden jeweils 49 Blöcke nachgeladen pro Level.

    Ich persönlich spiele sogar lieber die C-16 Version. Da geht mir das Gequatsche gar nicht auf die Eier ...
  • Neu

    Mr. Puniverse und Bic Mac auf dem 264 beweisen das man für coole Games kein Scrolling bzw. Sprites braucht :D

    Außerdem haben mir die 60671 (grob geschätzt) Basic Bytes auf dem +4 schon immer gefallen.

    Die F-Tasten Belegung fand ich schon immer bescheuert, habe meine eigene reingebrannt, ähnlich Jiffy Dos.

    Die Joystickports... musste das denn sein?

    Ein paar Register sind sogar gleich mit dem 6502.

    Ich mag meinen +4 und werde da immer mal was für machen.
    Gruß & Kuss zum Wochenschluss,
    Holy Moses/Role

    Holy Moses/Role empfiehlt heute folgendes: KLICK
  • Neu

    Wie immer, grob gesagt sind es 2 x 2 Händevoll an Games wo sich der Rechner lohnt. Basic 3.5, 121 Farben. Den Preis bei Release hätte ich auch nicht bezahlt. Schleuderpreis 150 DM Aldi Nord/Süd Aktion. Gerechtferigt da wird nix gemekert....Basta!
  • Neu

    Wer mal richtig richtig schnelles Scrolling am 264er sehen will muss das Spiel GWNN von Mastertronic zocken.
    Das ist wirklich extrem schnell, erinnert ein wenig an Uridium.
    Leider gibt's kein Video im Netz zu finden
    "We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing."

    George Bernard Shaw
  • Neu

    Superingo schrieb:

    Wer mal richtig richtig schnelles Scrolling am 264er sehen will muss das Spiel GWNN von Mastertronic zocken.
    Das ist wirklich extrem schnell, erinnert ein wenig an Uridium.
    Leider gibt's kein Video im Netz zu finden
    Das sagt mir was - das hatte doch so einen coolen Sound, aber nur nen sehr recht schmalen Spielescreen - irgendwie war es aber bockschwer...
    genauso wie Xcellor8...

    Was auch gut scrollt ist Tube-Runner, Bounder, Star Force u.a.

    @Superingo: DOCH, wenn auch kein Longplay... GWNN (7:46) - die o.g. sind auch hier drin zu finden und es gibt noch einige ähnliche zu GWNN
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU - hab ich! :D
  • Neu

    HOLY MOSES/ROLE schrieb:

    Die Joystickports... musste das denn sein?
    Stimmt, Sinclair hat auch keine verbaut... aber in das Winz-Gummitasten-Gehäuse (C116) haben nunmal nur die Mini-DIN-Buchsen reingepaßt. Für sich genommen gar nicht mal so unelegant, wenn Commodore denn wenigstens halbwegs brauchbare Sticks geliefert hätte. Das eigentlich traurige ist, daß Amstrad beim Spectrum +2/+3 viele Jahre später den selben Fehler wiederholt hat mit inkompatiblen Buchsen und schrottigen Sticks.