ungesunde Farbe...

  • um das Thema der "ungesunden Farbe" mal wieder aufzugreifen... die C's 211-13 sind bestellt, mal sehen, wie schnell die Post ist...

    Habe die Platine nochmal ausgebaut und begutachtet und auf der Oberseite noch eine angeglühte Leiterbahn entdeckt - die allerdings nur rot angelaufen und den Aufkleber darüber angesengt hat - mal sehen, ob sich herausfinden läßt, wo die hin führt und was sie verbindet... Aber schon komisch - was der Vorbesitzer mit dem Gerät wohl gemacht hat?? ;(
    Und dann hab ich die platine mit dem 2. A1200 verglichen und ein paar Dinge bemerkt, die mir nicht so ganz klar sind... - beide sind Rev. 1D4 - trotzdem unterscheiden sich die Boards an einigen Stellen - auf einem Rechner fehlt ein Quarz, dann sieht der HF-Modulator völlig anders aus, ist viel kleiner und ihm fehlen 3 zusätzliche Anschlüsse, die aus dem Gehäuse herausragen beim ANDEREN Board...
    der defekte hat dann 4x ZZZ - was auch immer das ist - der funktionierende hat nur 2 und einen davon regelbar... 8| und ein Widerstand auf der Platine über 2 Schaltkreispins ist nur auf einem Board zu finden...
    Ich poste nachher nochmal Bilder, damit man das mal genauer sehen kann, was ich meine...

    Hätte nicht gedacht, dass 2 Boards der gleichen Revision so verschieden sind?!?!
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU
  • im A1K Forum hast du natürlich 800% mehr Amiga User mit richtig viel Wissen...

    genau wie umgekehrt,.. wenn jemand im A1k nach C64 fragt ;)
    nur so am Rande....

    PS: LordofLego kennt z.B. die Leiterbahnen quasi "auswendig" ;)
    gepflegt werden: VC20, VIC20, C16, 116, C/plus4, C64, C64 II, SX64, C128, C= PC20-III, C= LT286-C,... :thumbup: + amigos
  • TurboMicha schrieb:

    im A1K Forum hast du natürlich 800% mehr Amiga User mit richtig viel Wissen...

    genau wie umgekehrt,.. wenn jemand im A1k nach C64 fragt ;)
    nur so am Rande....

    PS: LordofLego kennt z.B. die Leiterbahnen quasi "auswendig" ;)
    dann werde ich dort nochmal fragen... - bin jetzt eh echt am Grübeln, ob ich mit den beiden A1200 "aus zwei mach eins" spielen soll und den Einen richtig schön mache - aber das heißt, diverse Dinge neu kaufen, wie Gehäuse, Abschirmbleche und eben die ganzen Kondensatorenarbeiten...
    ODER ob ich beide lasse, wie sie sind - quasi zum Basteln und Testen - und mir nen überholten "neuen" kaufe und diesen aufrüste...?!?!
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU
  • ich hatte auch erst einen defekten A1200,.. dann kam der zweite aber heile,.
    und dann sollte der erste natürlich auch richtig laufen...

    Ein A1200 ist nicht vergleichbar mit einem C64, wenn du einen C64 mit einem defektem CIA hast
    oder mit einem defektem SID , der etwas "quitscht" ...egal,..

    aber beim A1200 gibt es nur digital 0 oder 1,.. Geht oder geht nicht...

    wenn du "Glück hast, war die " Kurzschlussursache" unten im Slot unten oder an der Seite am PCMCIA.

    Ich würde mit dem "defektem" das Kondensatorlöten üben,..
    Das Abdrehen ist ganz einfach... und SMD Löten mit Lupe und kleiner Spitze auch...

    ich verbringe 80% meiner Zeit aber mit C64&Co und nur 10% mit Amiga,.. ist halt Geschmacksache.. (weitere 10% Atari)

    mfG.
    gepflegt werden: VC20, VIC20, C16, 116, C/plus4, C64, C64 II, SX64, C128, C= PC20-III, C= LT286-C,... :thumbup: + amigos
  • Wenn ich genügend Platz und Zeit hätte, würde ich vermutlich ALLE meine Rechner aufbauen - okay, von jedem Typ EINEN... - uns benutzen wollen... :D
    Aber siehe unten - das hieße den A500 & A200 & A1200 & A4000 & CD32 erst mal auffrischen - dann 3-4 Monitore aufstellen, damit man nicht ständig alles umbauen muss...
    Dazu dann den plus/4, den C64 und den C128D dazu, auch mit 1-2 Monitoren... - irgendwie nicht praktikabel, ohne Lottogewinn...

    Aber was Du schreibst zum 64er mit den kleinen "Schäden" und ist egal - wie meinst Du das? Also wenn der Sound nicht ginge, oder ich Module nicht nutzen könnte - SCHRECKLICH!!!
    Aber wieso wäre dazu im Gegensatz der Amiga "digital"??? Also geht, oder geht nicht? Kann Dir da gerade irgendwie nicht folgen... :S

    Das auf jeden Fall, also an dem mit den meisten Schäden üben... Aber wenn man ihn dabei auch wieder restaurieren und zu 100% funktionieren bringen kann, wäre es schon cool - wie Du schon sagst - "...dann soll er zu 100% laufen"
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU
  • TurboMicha schrieb:

    im A1K Forum hast du natürlich 800% mehr Amiga User mit richtig viel Wissen...
    PS: LordofLego kennt z.B. die Leiterbahnen quasi "auswendig" ;)
    Hmm, also dort kann ich keine Bilder posten und Beiträge werden erst redaktionell überprüft... ???? Wie soll ich denn da ein Problem schildern?
    Also da hat man es hier einfacher...
    Aber auch hier gibts ja Amiga-Experten, auch wenn sie VIELLEICHT NOCH besser mit dem C64 können ;)
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU
  • forum64 = C64
    A1K = Amiga,... glaub mir,.. auch andere Mütter haben schöne Töchter...

    der Forums-Inhaber wird dich schon freischalten... Geduld ist eine Tugend
    schick mir mal deinen A1K Usernamen,.. per PN über Forum64 und ich schicke APEX mal eine PN im A1K..
    gepflegt werden: VC20, VIC20, C16, 116, C/plus4, C64, C64 II, SX64, C128, C= PC20-III, C= LT286-C,... :thumbup: + amigos
  • alles wie hier ;)

    Und Danke!

    Finde es HIER aber trotzdem gemütlich und finde gerade das Systemübergreifende gut...

    ist umständlich, wenn man immerzu die Foren wechseln muss, wenn man was wegen nem anderen Rechner wissen will... Aber gut, ist eben so...
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU