Heute wird GEOS aktiv genutzt - Ja ?

  • Stuckalf schrieb:

    Den Sourcecode findest Du hier in github:

    github.com/ytmytm/c64-ciaide/tree/master/geos
    Kann man das mit der IDE64 Emuation in Vice verwenden ?
    Hier kann man eine "ATA Image Datei" einstellen. (z.b. als Primary Master)

    Dann gäbs noch ein IDE64-Erweitungsmodul (hier wird eine .bin benötigt) . braucht man das auch dazu ?

    Verstehe ich das richtig, dass man dan mit GEOS auf eine Festplatte zugreifen kann ?
    Geht das auch mit 2.0 oder 2.5?
  • wweicht schrieb:

    Martin_75 schrieb:

    Des weiteren bräuchte ich noch eine Möglichkeit um die Reihenfolge der Schriftarten zu ändern während GeoWrite läuft...
    Gibt es für Geowrite und GeoPaint. Suche mal in der Geothek bei den Programmen (Rubrik 1) nach "Font_It" oder so ähnlich. Stammt von Markus Kanet. Für die 128er Versionen habe ich da mal was geschrieben....

    Martin_75 schrieb:

    für Grafikdruck mit normalen GEOS Programmen ansprechbar ist wie GeoPaint.
    Dafür sind die HQ-Treiber gemacht.

    Martin_75 schrieb:

    Vice emuliert doch auch eine Festplatte...
    Seit wann (zumindest unter Geos)??? ;) .
    Zur Zeit kannst Du nur mit Wheels DNP-Dateien (bis 16 MB) nutzen. Da läßt sich Wheels auch von booten. Aber ein DNP ist keine CMD-HD, sondern nur ein Abbild einer einzigen Partition.

    Gruß
    Werner
    1. Font_it getestet und für gut befunden (auf MP3 64) , Danke
    Für die 128er Version gibts ein PRogramm von Dir ?


    2. Die HQ Treiber funktionieren leider nicht mit dem Emulierten NL-10 von Vice... jede Zeile wird von links beginnend schwarz gedruckt bis die eigentliche Grafik anfängt..ab hier ist der Rest der Zeile normal. Komischerweise funktioniert es bei LQ. Bleiben für Grafik nur die Standard oder Mega-Treiber.

    3. Gehen DNP Dateien auch mit Vice ? Wenn ja unter welchem Menüpunkt?
  • Martin_75 schrieb:

    Verstehe ich das richtig, dass man dan mit GEOS auf eine Festplatte zugreifen kann ?
    Das kann ich noch nicht sagen. Habe die Info auch erst seit einigen Tagen.
    Vielleicht weiß jemand dazu näheres. Ich denke, ohne eine passende Bootdisk wie D64, D81 oder (im Falle von Gateway) D2m wird das nicht klappen, da Du ja zumindest noch den Treiber laden musst.

    Evtl. wird das System auch so modifiziert, dass der Treiber schon beim Laden des Kernals vorhanden ist.
    Ich probiere das mal aus. Dauert aber ein bisschen.
  • Martin_75 schrieb:

    1. Font_it getestet und für gut befunden (auf MP3 64) , Danke
    Für die 128er Version gibts ein PRogramm von Dir ?
    Ja, was bei Geos 64/MegaPatch 64 geht, wollte ich auch in Geos 128/MegaPatch 128 haben ;) .

    Auf Geothek-Disk 6.6 findest Du:

    FontSwapWr 128 (für GeoWrite128)
    FontSwapPa 128 (für GeoPaint 128)


    Martin_75 schrieb:

    3. Gehen DNP Dateien auch mit Vice ?
    Nein. Siehe der andere Thread....

    Gruß
    Werner
  • Benutzer online 1

    1 Besucher