Basic-Programme speichern ohne Datasette & Floppy...

  • Basic-Programme speichern ohne Datasette & Floppy...

    Ich hab da mal ne Frage... :?: :?:
    Ich würde gerne meinem Sproß meinen alten und geschätzten plus/4 zum Lernen geben, also erste kleine Basic Programme schreiben usw...
    Natürlich möchte man diese aber auch sichern, die Frage ist nur WIE? Die ebenso alte Datasette tuts nicht mehr - auch noch funktionierende Kassetten zu finden fällt schwer - ne Floppy hatte ich nie und auch 5 1/4" Disketten sind heute eher Mangelware - gibt es irgendeine Möglichkeit, Programme auf "moderne" Weise von der alten Hardware zu sichern? ?(
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PlayStation / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU - hab ich! :D
  • Hallo und willkommen im Forum.

    Es gibt auch für die 264er Reihe (C16, Plus/4) entsprechende SD2IEC Laufwerke. Das sind virtuelle Disketten-Laufwerke, die für das Speichern/Laden der Dateien eine SD Karte drin haben und am seriellen IEC Anschluss eingesteckt werden.
    Also wie ein echtes Laufwerk. Gerade für eigene Programme eignen sich diese Lösungen bestens.
    Ich habe keinen Plus/4, aber andere hier im Forum können Dir sicher Tipps dazu geben.

    Hier ein SD2IEC Beispiel aus eBay in Schwarz: ebay.de/itm/C16-Plus4-Style-SD…Card-Reader-/330914122519
    Wenn Du basteln willst/kannst, kannst Du es auch billiger als Bausatz ohne Gehäuse bekommen.
    ___________________________________________________________
    Meine Kreationen: Deviant Art | Toonsup | Flickr | Youtube
    | Twitter
    Avatar: Copyright 2017 by Saiki
  • Boulderdash64 schrieb:

    Die ebenso alte Datasette tuts nicht mehr - auch noch funktionierende Kassetten zu finden fällt schwer
    Also für eine Datasette + Kassette, da findet sich sicher jemand hier im Forum der eine hat und auch hergibt - aber funktioniert dein Plus/4 überhaupt noch?

    Hallo und :wilkommen:
    Der Commodore rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer.

    Retro liegt voll im Trend
  • Hallo & danke für die Willkommensgrüße!

    Das mit dem SD2IEC Laufwerk klingt sehr interessant, werde ich mich mal umschauen - danke für den Tipp - sowas hab ich gesucht, aber nicht gefunden - naja, wenn man nicht weiß, wie es genau heißt, ist suchen einfach schwierig ;)

    Ähhhm - gute Frage, also eigentlich SOLLTE er noch laufen - vor 2 Jahren tat er das auch noch, aber hast natürlich Recht, sollte ich auch mal prüfen, aber was könnte denn kaputt gehen, wenn er nur liegt? Kondensatoren vermutlich?!
    Sollte man die also pauschal alle mal wechseln? Auch wenn der Rechner noch geht? Oder gar nicht erst einschalten und gleich alles tauschen? Habe ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht... ;(
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PlayStation / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU - hab ich! :D
  • Boulderdash64 schrieb:

    Die ebenso alte Datasette tuts nicht mehr - auch noch funktionierende Kassetten zu finden fällt schwer [...]
    Ich habe hier haufenweise Datasetten 1531, du kannst gerne eine gegen Portokosten bekommen (oder wenn auf der DoReCo Party bist, dann auch dort ;) ) - werde die natürlich vorher noch prüfen. Leere Datenkassetten habe ich auch noch einige, da kannst auch welche von haben.

    Wie tut es deine Datasette nicht mehr? Mechanisch oder wird nichts von einer Kassette gelesen, was du vorher gespeichert hast? Wenn letzteres, kannst ja mal die Audioprobe machen und das gerade gespeicherte mit einem Kassettenrekorder probehören. Wenn da was hörst, wurde auf jeden Fall gespeichert. Dann können wir auch schnell herausfinden, wo der eigentliche Fehler liegt.

    Boulderdash64 schrieb:

    [...] ne Floppy hatte ich nie und auch 5 1/4" Disketten sind heute eher Mangelware
    Neue 5,25" Disketten bekommt man noch, wenn auch meist NOS "New Old Stock", also zwar neue, die aber schon ihr Alter haben, weil sie vor zig Jahren produziert wurden. Gebrauchte bekommt man eigentlich zur Genüge, die würden für deine ersten Gehversuche deines Sprößlings auch genügen. ;) Ein passendes Diskettenlaufwerk sollte auch nicht das Problem sein, außer du suchst eine 1551 für den Plus/4 ... :|
  • die Kühlkörper würde ich auf jeden Fall montieren.

    Ich nehme dazu die selbstklebenden Wärmeleit Pads die auch in den Lebensverlängerten Maßnahmen, von Superingo, vorgeschlagen werden.

    Den Schaltregler Umbau brauchst du beim Plus4 nicht, nur beim C16/116.

    SD2IEC ist auf jeden Fall eine super Sache ohne viel in andere Hardware investieren zu müssen (Foppy, Disketten).

    Datasette würde ich dir nicht empfehlen. Da hat dein Nachwuchs mit Sicherheit keinen Spaß daran, weil es einfach zu lange dauert Programme zu laden und speichern.
  • Also ich habe jetzt mal beide plus/4 getestet - beide lassen sich erstmal einschalten und zeigen das korrekte Startbild - soweit, so gut!
    Aber das wars auch schon - die Tasten funktionieren so leidlich - sind also sehr "schwergängig", wenn man das von solchen Gummitasten überhaupt sagen kann, aber mit entsprechendem Druck kommt das Zeichen auf den "Schirm" - AAAABER: bei BEIDEN plus/4 geht die <ENTER> Taste nicht und damit lässt sich dann auch NICHTS machen.
    Habe mal die Rückseite der Tastatur abgeschraubt und die Platine um die <ENTER> Taste gereinigt, aber die war weder verschmutzt, noch oxydiert - die Tasten waren ebenfalls nicht verschmutzt, leiten offenbar nur gar nicht mehr... ;(
    Beim Kramen in meiner Computerbox habe ich dann sogar noch einige Schätze und vermutlich viel Schrott gefunden, wie nen C16 ohne Netzteil und ner abgebrochenen Taste - hat jemand Bedarf an sowas? Oder ein Script/+ Modul und irgendwelche Kabel für den 64er, die ich nicht kenne, aber ich VERMUTE, es ist eine Art Audio-Adapter... 2 A1200, die aber beide nicht meine sind, mit ner defekten(?) Turbokarte mit Speichererweiterung, nen A500 mit Festplattenkarte, die aber auch nicht funktioniert... :cry:

    Ach, es wäre schön, wenn mal jemanden hätte, mit dem man sowas zusammen mal durchtesten könnte, aber hier in der Nähe scheint es keine plus/4 - 64er - Amiga-Fans zu geben... :!: :?:
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PlayStation / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU - hab ich! :D
  • Also SD2IEC wäre schon gut, aber dann wäre eine sinnvoll, die sowohl am C64, C128 UND plus/4 funktioniert - habe auch jede Menge bei ebay gefunden, aber solange die plus/4er nicht wirklich zum Leben erweckt werden können, wäre das verfrüht... UND ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, welcher Adapter für mich in Frage kommt???
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PlayStation / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU - hab ich! :D
  • Boulderdash64 schrieb:

    Also SD2IEC wäre schon gut, aber dann wäre eine sinnvoll, die sowohl am C64, C128 UND plus/4 funktioniert - habe auch jede Menge bei ebay gefunden, aber solange die plus/4er nicht wirklich zum Leben erweckt werden können, wäre das verfrüht... UND ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, welcher Adapter für mich in Frage kommt???
    Das SD2IEC wird ganz normal am Floppyport angeschlossen, zusätzlich muss noch die Stromversorgung hergestellt werden. Für normal bzw. am C64 werden die 5V am Tapeport abgegriffen. Dieser unterscheidet sich aber zum dem am Plus/4. Entweder man arbeitet mit einem Adapter für den Tapeport oder man nimmt einfach den Userport. Auch wenn sich die Belegung vom Userport bei beiden Rechnern unterscheiden ist GND bei beiden auf Pin 1 und 5V auf Pin 2. Dann ist man flexibel und man kann das SD2IEC an beiden Rechnern auch ohne Adapter verwenden.

    Zu der Tastatur gibt es übrigens auch Threads hier im Forum. Auf Anhieb weiß ich bloß nicht wo. Ich meine aber mal gelesen zu haben das man die Tastaturmatte mit Graphitspray wieder zum Leben erwecken kann.
    Ach, hier habe ich etwas gefunden: Plus/4 Tastatur defekt oder Plus 4 Tastatur Reinigung und Instandsetzung


    Deine Computerbox die du gefunden hast klingt übrigens sehr vielversprechend. Hast du vor davon etwas in den Marktplatz einzustellen? Ich hätte Interesse an dem C16 und dem Script+ Modul. Den C16 aus dem Grund, da ich ein funktionierendes Gerät aber mit einem verbastelten Gehäuse habe.
    MEINE GRÖSSTE ANGST, WENN ICH STERBE IST, DAS MEINE FRAU MEINE SAMMLUNG FÜR DAS GELD VERKAUFT, WAS ICH IHR ERZÄHLT HAB, WAS DIE SACHEN KOSTEN.
  • Danke für die Links und Tipps - ich habe da eins gefunden, was entweder am Userport oder am Tape-Port betrieben werden kann - da werde ich dann wohl die Userportvariante ins Auge fassen...
    Wie behält man da die Übersicht? 100 Programme oder Dateien auf einer Diskette sind ja schon schwierig im Blick zu behalten, aber 2-4 Gigabyte? betr. SD2IEC

    Den C16 würde ich abgeben, muss aber mal schauen, ob das Gehäuse auch okay ist - kann sein, dass der Rest auch funktioniert, aber ich kann es nicht testen...

    Script/+ würde ich erstmal am plus/4 testen

    betr. Tasten mit Graphit-Spray behandeln - reibt sich das nicht schnell wieder ab????

    Der Club ist - soweit ich weiß - aus Berlin ins Umland gezogen - genau auf der gegenüberliegenden Seite Berlins - also praktisch relativ umständlich zu erreichen, aber ich wollte mich trotzdem mal schlau machen darüber

    Thundi? Sagt mir noch nix, aber lernt man hier ja vielleicht mal kennen!?
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PlayStation / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU - hab ich! :D
  • Boulderdash64 schrieb:

    Thundi? Sagt mir noch nix, aber lernt man hier ja vielleicht mal kennen!?
    Das ist einer der Moderatoren hier: @Thunder.Bird

    Wegen 5V am Userport abgreifen: Du kannst natürlich auch eines der typischen 5V Steckernetzteile verwenden, um diese zu bekommen. Ist noch universeller, braucht halt noch eine Steckdose mehr.
    ___________________________________________________________
    Meine Kreationen: Deviant Art | Toonsup | Flickr | Youtube
    | Twitter
    Avatar: Copyright 2017 by Saiki
  • ach da ist mir der Port doch lieber - wird eh nicht gebraucht bisher und falls doch mal, dann kann man ja immer noch aufs Netzteil ausweichen - Hauptsache der Port wird nicht überlastet!
    Ich war nur nicht sicher, ob in dieser Hinsicht die Ports von C64/C128/plus/4 identisch genug sind für diesen Teil...

    Ahh danke für die Info, kann ihn ja mal anschreiben! :winke:
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PlayStation / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU - hab ich! :D
  • Boulderdash64 schrieb:

    gesucht, aber nicht gefunden
    berlinc64club.de/hardware/
    c64-wiki.de/wiki/SD2IEC
    Bei den "Großen" scheinbar gerade ausverkauft...

    Zwecks defekter Datasette und/oder Leerkassetten können wir uns gerne mal treffen,
    ich glaube eine Datasette und mehrere Datenkassetten kann ich wohl abtreten, mal sehen.
    Nimm dazu bitte Kontakt mit mir auf (per PM Funktion hier), dann können wir mal einen "Durchs Clublager Führungstermin" finden ;)
    Avatar: „Crooked Beak of Heaven Mask“ Foto von PierreSelim. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons. Dokumentation
    "Zeit ist der Lebensabschnitt, den Viele als zu knapp beschreiben, weil sie zu langsam leben"
  • Mach ich doch glatt! Wobei ich mal drüber nachgedacht habe, dass ne Kassette für nen 8-jährigen vielleicht eher unclever ist - wie oft hab ich damals vergessen, die PLAY- oder RECORD Taste wieder frei zu geben und dann gabs die gefürchteten Drops auf dem hauchdünnen Kassettenband und Lesefehler, bzw. nicht mehr zu findende Programme. Auch Disketten sind ja in die Jahre gekommen und oft nicht mehr lesbar, evt. versprödet, haben neben nem Lautsprecher gelegen, oder landen darauf - da ist glaube ich die SD2IEC-Lösung noch die beste Wahl.
    Heute werden erstmal die Tastaturen der beiden plus/4 gereinigt und mal schauen, was man auf den Platinen noch machen muss...

    Und mal schauen, wie es mit den Kühlkörpern aussieht - ankleben finde ich persönlich ja nicht so clever - Kleber und Kunststoff ist ne gewagte Sache und Heißkleber wäre wohl arg Kontraproduktiv... aber was ginge alternativ???

    Und wegen nem Termin - wird von meiner Seite aus vermutlich nicht so einfach, aber das per PN dann...
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PlayStation / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU - hab ich! :D
  • Ein plus/4 mit Gummitasten? Den möchte ich sehen! Oder ist es vielleicht doch ein C116 mit 64k?
    Bitte beachten: Telespielatorgesetz (TspG)
    Verstöße gegen das TspG werden umgehend und gnadenlos von Supererdbeeregeahndet!
  • Telespielator schrieb:

    Ein plus/4 mit Gummitasten? Den möchte ich sehen! Oder ist es vielleicht doch ein C116 mit 64k?
    nicht OBEN, aber unten drunter hast Du doch diese leitfähigen Gummikontakte, die auf die Platine drücken...
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PlayStation / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU - hab ich! :D