Hello, Guest the thread was called1.5k times and contains 22 replays

last post from p3p3 at the

Beratung: Ultimate II (+)

  • Hallo zusammen,


    Ist die Anschaffung eines Ultimate II oder + noch Zeit gemäß? Was sollte man dafür noch im Geldbeutel haben?
    Ich will d64 mounten und das AR6 nutzen. Das Erstellen von realen Disk. steht auch noch an.
    Das SD2IEC wollte ich nicht, da meine Aktionmodule dabei sind.


    Es soll für mich eine AllInOne sein.... So mein Wunschdenken.


    Danke im voraus
    pepe

  • Du solltest dir vielleicht mal ein paar Videos dazu angucken oder mal bei einem der vielen Treffen vorbei kommen und live anschauen, dann wirst Du zu dir selber sagen: "Geil, das will ich haben!"


    Ich habe die Anschaffung nie bereut, das Ding ist jeden Cent wert!

  • Kann die UII+ auch nur empfehlen. Ist sicher eine Menge Geld, aber den Komfort möchte ich nicht mehr missen.


    Ich nutze den C64 gar nicht so viel und auch nicht allzu "professionell" (mal ein Spielchen zwischendrin, mit Backups rumhantieren oder was kleines programmieren), aber für mich hat sich die Anschaffung auf jeden Fall gelohnt.


    Zeitgemäßer geht es eigentlich kaum noch, oder? Alternativ gibt es sonst noch eine Klasse drüber das Chameleon und das wars doch auch schon. Der 64 Ultimate ist gerade erst angekündigt und beinhaltet auch die 1541UII+, ist also im Endeffekt sehr sehr ähnlich. Und bevor der Reloaded MK3 rauskommt muss erstmal der MK2 erscheinen. Ich wüsste nicht wo die UII(+) in absehbarer Zeit an Relevanz verlieren könnte.

  • Ich habe noch die Ultimate I. Selbst die ist schon klasse.


    Gruß


    Achim

    _________________________________________________________________________
    Kickstarter C64, TAPunio, SD2IEC, ZX Spectrum 48k, Harlequin 128 mit ZX-HD, DivMMC Pro,
    ZX Spectrum 128 Toast Rack, Amiga1200, Turbokarte ACA1233n, MiSTer FPGA, TI99/4A mit PEB
    PI1541, Creality CR10, Anycubic I3 Mega

  • Ist die Anschaffung eines Ultimate II oder + noch Zeit gemäß? Was sollte man dafür noch im Geldbeutel haben?

    Zeitgemäß sicherlich, ausser Du willst auf's U-64 warten :D
    Neu gibt es nur noch die U2+, der Preis steht auf der Ultimate-Webseite.



    Ich will d64 mounten und das AR6 nutzen.

    Für das ist die U2+ und noch einiges mehr ^^



    Das Erstellen von realen Disk. steht auch noch an.

    Geht mit jedem Diskkopie-Programm, z.B. von den eingebauten Module.
    Umgekehrt funktioniert jetzt auch Ulticopy wieder.
    Für geschützte Disketten gibt es eine angepasste BurstNibbler - Variante.



    Es soll für mich eine AllInOne sein.... So mein Wunschdenken.

    Wenn Du keine andere Formate benötigst (D71, D81, DNP), ist es genau das :D



    Hoffentlich ist die besser als die UII. Letztere hatte ich damals aber bin nicht wirklich mit ihr warm geworden.

    Rein aus Neugier.
    Was hattest Du für Probleme mit der U2?


    Gruss C=Mac.

  • Rein aus Neugier.Was hattest Du für Probleme mit der U2?


    Gruss C=Mac.

    Das Ding konnte keine USB Sticks ansprechen und die Menüführung fand ich schlecht.
    Am schlimmsten fand ich aber Gideons Updatepolitik in Verbindung mit dem zu kleinen FPGA, der
    einem zwang zu entscheiden, welche Features man denn gern nutzen möchte und auf welche man
    verzichten muss.

  • Danke für die vielen Antworten. Anschauen ist immer gut. :) Bin ja auch diese Jahr wieder auf den "Vintage Computing Festival Berlin".
    Aber ist denn das UII+ so besser als das UII? Bei den Spezifikationen liegt das UII+ vorne, dass ist ja klar.

    Neu gibt es nur noch die UII+, die UII kann man nur noch gebraucht kaufen.

  • Die U1541 ist einfach nur genial.
    Ich habe 2 echte Floppies, ein Final Cartridge 3, Ein Easyflash, ein SD2IEC und halt die Ultimate.


    Die Ultimate ist seit 2 Jahren permanent im C64. Alleine der USB Anschluss ist super. Im Netz was interessantes gefunden, auf den USB Stick, in C64 rein und starten. Zudem läuft gefühlt einfach alles mit der Ultimate. Fast Loader kann die auch simulieren, Jiffy Dos oder andere Kernel könenn simuliert werden, ne REU (braucht man eigentlich nicht) kann die auch... das Menü finde ich auch super.


    Es ist halt die Wollmichsau, unkompliziert und nahezu alles läuft.


    P.S.: Ach ja und der Tapeadapter der Ultimate (optional)... wenn man's mag dazu nehmen. Damit kann man sogar Tapes laden. Sieht lustig aus (Siehe mein Anzeigebild) und teilweise schöne Grafiken und Musik beim Laden. Ziemlich retro. Kann fast kein anderes Gerät.

  • (keine edelnu****)

    8o Ja, habe auch lange auf das edle Nutella verzichtet!!
    Also ich habe die U I sowie die U II, beide erfüllen für mich ihren Zweck, kann ich ohne die U II+ zu kennen, selbige nur empfehlen. Sollte es mal wieder ein Turbo Chameleon 64 geben, ist das auch eine sehr gute Wahl.

    "Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben,
    eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes."
    Salvador Dali (1904-1989)
    Avatar: Copyright 2015 by Saiki