VC20 Block Tastatur gereinigt,...

  • VC20 Block Tastatur gereinigt,...

    Hallo,..

    ich habe hier einen schönen alten VIC20 (9V AC Version) wo die falsche Tastatur drauf steckt,..

    dank dem User cbm-warrior konnte ich günstig eine "gut gebrauchte" Block Tastatur erhalten... mit dem Hinweis vorher , dass die Tasten nicht richtig funktionieren.. :ilikeit:
    Beim Test-Drücken an einem C64 angeschlossen, klappten wirklich ca. 40% der Buchstaben fast garnicht und nur bei starkem Druck..
    block_vc20_10.JPG block_vc20_1.JPG
    Also Aufgeschraubt und geguckt...

    Witzig wie CBM den 10ner Block "mißbraucht" hat,,. denn es waren ja eigentlich nur 3 Tasten senkrecht
    übereinander, also musste man eine Taste "seitlich" versetzen und über einen "weissen Nippel" abstützen..
    block_vc20_3.JPGblock_vc20_2.JPG

    interessant, wie C64 damals Querverbindungen ohne Drähte direkt drauf gedruckt hat,
    ich habe zuerst die Hauptstromlinien nachgemessen,.. alles gut (bei Atari oxidieren gerne die Folien)...
    block_vc20_7.JPG block_vc20_8.JPG
    Also abgesaugt und soweit zuerst äusserlich sauber gemacht (aber KEIN Geschirrspüler :) und auch die Tasten NICHT ausgebaut..

    Dann die Goldkontakte vorsichtig mit Alkohol gereinigt,.. das war es aber auch noch nicht..
    dann VORSICHTIG jeden einzelnen schwarzen Stempel mit einem "nebelfeuchtem" Papiertuch mit LR Leiterplatten Reiniger Vorsichtig (!)
    sauber gestreichelt... nicht zu feste oder zuviel Reiniger , sonst ist die leitfähige Grafitschicht im Eimer...
    block_vc20_6.JPG block_vc20_5.JPGblock_vc20_4.JPG

    hat alles gut geklappt und mein VIC20 erfreut sich der richtigen Tastaturausstattung,.. Danke R.
    Später muss sich noch zeigen, ob der Alkohol das Gummi nicht "angegriffen" hat, denke aber nicht..
    war wirklich vorsichtig und hat sich danach auch nicht "klebrig" angefühlt... :lol23:

    block_vc20_9.JPG

    mfG. Micha
    gepflegt werden: VC20, VIC20, C16, 116, C/plus4, C64, C64 II, SX64, C128, C= PC20-III, C= LT286-C,... :thumbup: + amigos

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TurboMicha ()

  • hallo, schöne Arbeit :)
    Sind diese unbenutzten Tasten-Slots rechts mit einer Art Folie abgedeckt und wie ist diese festgemacht?
    Scheint so, als wäre da etwas aufgeplatzt rechts.
    Gesendet über das Bimetall Thermorelais meines Rowenta DW 4015 Dampfbügeleisens