In wie weit ist die Hardware vom C64 zum C16 Kompatible?

  • In wie weit ist die Hardware vom C64 zum C16 Kompatible?

    Abend @ All,

    in wie weit passt C64 Hardware zum C16?

    Netzteil? Floppy? Monitor Kabel? Oder hat der C16 ein eigenes Netzteil und Floppy etc.

    Wie siehts mit der Software aus?

    Gruß
    JESUS Freaks werden die Welt erobern :) und er hat mir zu Weihnachten einen C64 Geschenkt :saint: Es ist alles schon sooo lange her, bitte um Gedult mit mir :D
  • Floppy gibts die 1551 die ist schneller als die 1541, die kannst aber dafür nehmen. Netzteil ist ein anderes. Monitorkabel das gleiche. Software kannst von anderen Commodore Rechnern nicht nehmen. Nur die 264er Reihe also C16/116/+4
  • Zur Ergänzung, falls das nicht ohnehin bekannt war: die Floppy 1541 passt auch - der C16/116 hat ja ebenfalls die Serielle IEC-Buchse... und selbstverständlich läuft auch die 1570

    (hörte sich so an, als liefe nur die 1551 - das wäre ja schade)
    Gesendet über das Bimetall Thermorelais meines Rowenta DW 4015 Dampfbügeleisens
  • Wie schaut es mit der Tastatur aus? Kann ich die vom c16 am c64 anschließen oder ungekehrt? Oder anders, einfach die Tastenblöcke an sich Tauschen?

    Ich sehe gerade das es dafür schon ein Threat gibt. Evl meinen Thread da hin verschieben, Sorry das ich nicht aufgepasst habe

    C64 Platine in C16 Gehäuse einbauen?

    Gruß
    JESUS Freaks werden die Welt erobern :) und er hat mir zu Weihnachten einen C64 Geschenkt :saint: Es ist alles schon sooo lange her, bitte um Gedult mit mir :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Obeeron64 ()

  • Software vom c64, vc20 und c128 kannst du auf einem c16 zwar idR kopieren/lesen/schreiben aber nicht nutzen. Kompatibel wären da nur allerallereinfachste Basic-Programme, da dürfte nichtmal ein poke drin vorkommen.

    Auf einer formatierten Diskette kannst du also problemlos Ein-Filer von verschiedenen Commodores speichern.

    Das Netzteil ist beim C16 ein Hohlklinkenstecker. Achtung, Plus sitzt da AUSSEN. Wenn du ein passendes mit mehr Ampere findest, empfiehlt sich der Ausstausch. Die originalen haben wenig Saft.

    Was anderes wäre es beim Plus/4, die werden mit dem selben Netzteil wie der C64 betrieben, nur der Stecker ist manchmal ein anderer.

    c64-wiki.de/wiki/C16

    c64-wiki.de/wiki/Commodore-264-Serie

    Kompatibel wären zum Beispiel die 4464-RAMs von C64-250469-Board. Auf deinem C16 sind 4416-RAMs verbaut, wenn du die gegen 4464 austauscht und neu adressierst, dann hat dein C16 64kb Speicher. Ansonsten, wie schon gesagt, Laufwerke und Kabel, sowie Disketten und Dateisystem. Viel mehr Kompatiblität ist da nicht, der C16 hat keinen VIC, keinen SID, keinen 6510... Ist halt einfach ein anderer Computer.

    Achja, die Joysticks... Die funktionieren, brauchen aber einen Adapter. Bevor du dir eher minderwertige C16-Joysticks holst, besorg dir lieber zwei Adapterkabel. (Und niemals im laufenden Betrieb ein- oder austecken oder mit den Fingern auf den Controlport zummachen, das mag der TED gar nicht.)
    6502 unser im Rechner, geheiligt werde dein Schaltkreis, deine Outputs geschehen, wie im Speicher so am Bildschirm! Und führe uns nicht in Versuchung vor dem Z80! Amen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Shmendric ()

  • Danke für die vielen Informationen. Der C16 ist wohl defekt, das sehe ich aber erst wenn er angekommen ist. Netzteil muss ich noch kaufen. Danke fuer den Hinweis mit Plus und Minus! Deshalb meine Fragen welche Möglickeiten ich habe. Und ich bekomme nur den C16 ohne kabel und Co. Da ich zwei Brotkasten besitze, einen in der Austellungsecke , der andere am Ort der Nutzung, möchte ich das C64 Board in den C16 Einbaun. Sollte das C16 Board funktionieren, weiter verkaufen für jemanden der seinen Retten möchte. In diesem Forum bin ich drauf gekommenes so zu machen. Ein C16 stirbt, der andere wird wiederbelebt. Ich hab das auch so mit meinem Amiga 500 und Atari STE gemacht. Die Schmuckstücke ins Regal und die vergilbten samt Tastatur Schwarz Lackiert und an den Ort der Nutzung gepackt. Dazu liebe ich die Brotkasten Optic des C16 :) in Schwarz mit grauen Tasten. Und passt in mein Kinderzimmer Remake wie ich es als Kind gern gehabt hätte.

    Tastatur sollte ja klappen, Tausche ich einfach die Tastenblöcke aus.

    Gruß
    JESUS Freaks werden die Welt erobern :) und er hat mir zu Weihnachten einen C64 Geschenkt :saint: Es ist alles schon sooo lange her, bitte um Gedult mit mir :D
  • Obeeron64 schrieb:

    Da ich zwei Brotkasten besitze, einen in der Austellungsecke , der andere am Ort der Nutzung, möchte ich das C64 Board in den C16 Einbaun.
    Da mußt du aber am C16 Gehäuse rumtremeln. :(
    Bilder
    • back.jpg

      12,73 kB, 600×120, 3 mal angesehen
    • back2.jpg

      58,14 kB, 1.200×442, 2 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zaxxon ()

  • Leider. Aber nur das, was ich wirklich brauche. Ich verstehe, sowas ist eine Totsünde, aber sollte die Platine heile sein, kann ein anderer C16 Wiederbelebt werden. Am Ende bleibt dann so oder so ein Gehäuse über. So rede ich es mir schön. Aber dafür wird die Sonderanfertigung gut gepflegt und gern benutzt :) Aber ich schaz erstmal was ist wenn er bei mir angekommen ist. Hab 35€ bezahlt. In der Anzeige waren keine Kabel, Floppy, Netzteil, Software...nix. Nur der C16
    JESUS Freaks werden die Welt erobern :) und er hat mir zu Weihnachten einen C64 Geschenkt :saint: Es ist alles schon sooo lange her, bitte um Gedult mit mir :D
  • Vielleicht wohnt ja ein Forum64'ler in deiner Ecke und schaut sich das ganze zusammen mit dir an. Wegen dem fehlenden Zubehör kannst du es ja hier im Marktplatz versuchen. Ein passendes Netzteil findest du im Internet recht leicht.
    6502 unser im Rechner, geheiligt werde dein Schaltkreis, deine Outputs geschehen, wie im Speicher so am Bildschirm! Und führe uns nicht in Versuchung vor dem Z80! Amen!
  • CapFuture1975 schrieb:

    Das war aber ganz schön teuer, für ein wahrscheinlich defektes Gerät. Hätte ich noch nicht einmal für einen funktionstüchtigen bezahlt. Aber muss ja jeder selber wissen, was es einem Wert ist.
    Wenn du es billiger willst, musst du länger rumsuchen und zahlst mit Zeit. Eine halbe Stunde Zeit sparen ist es vielen Leuten wert 'nen Zehner mehr hinzulegen.
    6502 unser im Rechner, geheiligt werde dein Schaltkreis, deine Outputs geschehen, wie im Speicher so am Bildschirm! Und führe uns nicht in Versuchung vor dem Z80! Amen!
  • Nicht jeder hat die Quellen, ja, sogar nicht die Quellen im Netz. Ich hab gesucht und gehe den Üblichen weg. eBay und eBay Kleinanzeigen. Warum nur die? Weil ich die beiden kenne und gewohnt bin. Und auch da wird geschummelt wie Doof. Aber Paypal Rettete mich schon oft zuverlässig. Andere Portale kenne ich nicht so gut, Neuland und gegen meine Gewohnheit, trotz Paypal. Sicher gibt es Menschen die einen C16 für 10€ Verkaufen. Schön wenn Du diese findest. Biete mir einen an. Denn habe nur dieses Angebot gefunden wo der C16 aussieht, als würder er das erste mal aus der Verpackung kommen. Und ja, ewig suchen bis ich mal einen Anständigen finde... Ne, muss jetzt auch nicht sein. Bin eher der ungeduldige Typ...lieber Gestern als heute :)

    Ich habe mir den bewusst gekauft weil es mir nicht um die Funktion als C16 geht. Mir war Anfang an klar das mein Zocker C64 in den C16 kommt. Aber ich wollt doch einfach mal Infos rein holen, ob es auch einen anderen Weg gibt wo es sich für mich lohnt einen Kompletten C16 zusammen zu kaufen. Als ich gesehen habe das die 1551 schon recht selten ist und dann auch was kosten...Dazu habe ich keinen Bezug zu den Spielen. Mir gehts nur um die Optic da alle meine Geräte Schwarz sind. Und ich habe in letzter Zeit alles in den C64 gepumpt, nen kompletten C16 sprengt den Rahmen^^



    Nein, wenn der C16 kaputt ist, kein Problem. Wenn nicht, freut sich ein anderer über die Platine. Da der Monitor Anschluss der selbe ist, brauch ich nur ein entsprechdes Netzteil. Schon hat man Klarheit :) Aber wenn ein C16 für 20€ zu bekommen ist, dann brauche ich die Platine nicht verkaufen, sondern kann Sie verschenken. Oder ich lege Sie mir zu Seite falls ich mal Günstig an einen Kompletten ran komme. Da darf die Platine dann gerne Schrott sein^^

    Gruß
    JESUS Freaks werden die Welt erobern :) und er hat mir zu Weihnachten einen C64 Geschenkt :saint: Es ist alles schon sooo lange her, bitte um Gedult mit mir :D
  • Obeeron64 schrieb:

    Da darf die Platine dann gerne Schrott sein^^
    ;( X( :zeig: :abgelehnt :sonicht: 8\| :motz: :grr: :wand :gluck :guenni: :blass:

    Schrott ist sie erst, wenn sie hier einen eigenen Reparatur-Thread gewidmet bekommen hat!

    Nix in Müll schmeissen, irgendwer freut sich allemal drüber. Selbst Sachen wie Powerschalter oder Buchsen werden gern wiederverwertet, weil halt original.
    6502 unser im Rechner, geheiligt werde dein Schaltkreis, deine Outputs geschehen, wie im Speicher so am Bildschirm! Und führe uns nicht in Versuchung vor dem Z80! Amen!