Das Aus für die Vampire II 600 ?

  • Das Aus für die Vampire II 600 ?

    Das Aus für die Vampire II 600 ?


    Brian Robotham lies auf der Seite kipper2k.com verlauten, dass er aufhört A600 Boards herzustellen. Grund dafür sei eine schlechte Batch von A600 Boards.
    Er wird alle laufenden Projekte zu Ende bringen und sich dann ausgewählten widmen.

    Es ist davon auszugehen, dass es keine Vampire II Turbokarten für den Amiga 600 mehr geben wird.

    Best,
    -SkY-
    -_/*\ -SkY- /*\_ -
    VIC20-C64-C16-C116-Plus4-A500-A600-A1000-A1200-A2000-Atari520ST-Atari1040ST-CPC464
  • Wenn ich das richtig verstanden habe, dann war wohl die letzte Produktion fehlerhaft und er musste wohl kräftig draufzahlen. Da kann einem dann der Spaß am Hobby echt vergehen. Vielleicht kommen für den A600 aber auch nicht mehr so viele Bestellungen rein. Wer noch eine haben möchte, sollte ihn vielleicht mal ganz lieb anschreiben. Vielleicht kann sich ja auch Individual Computers die Rechte an der Vampire sichern. Ist schon ein Sahneteil!

    DoReCo #55 am Sa. 16.12.2017 :dafuer:
  • Naja, wir hatten vor kurzem einige Diskussionen zur Arbeitsweise von Majsta, da von ihm ständig Vampires in der Bucht versteigert werden. Ist schon merkwürdig, dass man die Karten vorbestellen konnte, aber immer welche für Auktionen vorhanden sind. Natürlich waren die Preise da viel höher. Auf seiner Seite regt er sich auch über die abgebrochenen Auktionen auf, aber ich finde das richtig. Auch wenn es nervt, aber einige Leute warten sicher sehnsüchtig auf ihre Karten und sehen immer nur welche in der Bucht.
    Ich wollte auch noch eine für den A600 haben. Hoffentlich kommen da wieder welche. Leider wird der Grund nicht genau mitgeteilt. Wäre schon interessant wer dafür verantwortlich ist.
    IBM XT, A500 KS 1.2 Rev. 3, A500 KS 1.3 Rev. 6A, A500 KS 1.3, 3.x Rev. 8A, A600 KS 1.3, 3.x Rev. 2D, A1200 KS 3.x Rev. 1D, C64C Assy 250469 und ganz viele Konsolen von Sony, Nintendo und Sega... Leider keine wirklich wertvollen Sachen dabei ;(
  • Dann bin ich auf die Werte und Preise gespannt. Vielleicht macht es keinen Sinn noch eine V2 zu suchen, bzw. darauf zu warten oder eine zu bestellen.
    IBM XT, A500 KS 1.2 Rev. 3, A500 KS 1.3 Rev. 6A, A500 KS 1.3, 3.x Rev. 8A, A600 KS 1.3, 3.x Rev. 2D, A1200 KS 3.x Rev. 1D, C64C Assy 250469 und ganz viele Konsolen von Sony, Nintendo und Sega... Leider keine wirklich wertvollen Sachen dabei ;(
  • Wahrscheinlich wird sie teurer :bgdev
    das wäre doch mal eine nice surprise für ihn.
    IBM XT, A500 KS 1.2 Rev. 3, A500 KS 1.3 Rev. 6A, A500 KS 1.3, 3.x Rev. 8A, A600 KS 1.3, 3.x Rev. 2D, A1200 KS 3.x Rev. 1D, C64C Assy 250469 und ganz viele Konsolen von Sony, Nintendo und Sega... Leider keine wirklich wertvollen Sachen dabei ;(
  • hier steht was von 300$ und da bin ich wirklich raus: orders.apollo-accelerators.com

    vielleicht weiss ich aber auch wirklich nicht was ich bei einem A500 oder A600 mir "noch mehr Pqwer" soll ??!

    Mein Amiga mit ACA500 und AC1233 reicht mir...
    gepflegt werden: VC20, VIC20, C16, 116, C/plus4, C64, C64 II, SX64, C128, C= PC20-III, C= LT286-C,... :thumbup: + amigos
  • Wobei ich den ersten angepeilten Preis von 90€ plus Versand auf 300€ schon recht drastisch finde. Schlecht geplant würde ich sagen.
    Für 90 hätte ich schon eine. 300 ist für mich eine andere Hausnummer.

    Wenn man schon etwas an zusätzlicher Power drin hat, dann ist das ok. Nur mit Extra-RAM wie bei mir ist es eher dürftig.
    IBM XT, A500 KS 1.2 Rev. 3, A500 KS 1.3 Rev. 6A, A500 KS 1.3, 3.x Rev. 8A, A600 KS 1.3, 3.x Rev. 2D, A1200 KS 3.x Rev. 1D, C64C Assy 250469 und ganz viele Konsolen von Sony, Nintendo und Sega... Leider keine wirklich wertvollen Sachen dabei ;(
  • ethan schrieb:

    Wobei ich den ersten angepeilten Preis von 90€ plus Versand
    War das anfangs so? Ich erinnere mich an rund 150€, als ich zum ersten mal von der Vampire hörte ...
    Fand ich auch OK. Mir war aber sofort klar, dass eine Handbestückung im Privatbereich absolut
    beknackt ist, wenn man eine derartige Nachfrage generiert. Das war zwar gut gemeint und engagiert,
    ließ sich aber nicht aufrecht erhalten.

    Wenn mehr Personal und Distributoren daran arbeiten, wollen (müssen) die nunmal alle mitverdienen.
    Der Preis konnte nur steigen. Mal sehen, wo der sich einpendelt.

    LG
    "Das Problem bei Zitaten im Internet ist, dass man nie weiß ob sie stimmen." Abraham Lincoln
  • walter01 schrieb:

    Du weißt aber schon, was du für 90 Euro bekommen hättest. Oder? Dann solltest du auch die Gründe kennen, warum der Preis jetzt so angestiegen ist.
    90 euro war ganz am Anfang und auch nur für die ersten 40 Leute oder so - da hat aber noch keiner gewusst ob daraus wirklich etwas wird - das war die Vampire1 für A600 (ich hab sie)
    und da gibt es zur Vampire 2 für den A600 eine Riesen unterschied:

    Schneller
    mehr Ram
    HDMI
    Sd Kartenslot
    usw........
    Der Commodore rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer.

    Retro liegt voll im Trend
  • Die V1 hat immer um den Dreh gekostet und war auch ne Gurke - sowohl vom Design der Hardware, als auch vom Core. Der erste Batch der V2 hat ebenso 90 Euro gekostet, aber der FPGA wurde teurer und somit musste auch der Preis angehoben werden. Letztlich wäre das Team auch reichlich dumm gewesen bei der Nachfrage nicht den Preis anzuheben und 300 Euro sind im Amigabereich für die gebotene Leistung immer noch ein Schnapper. Eine Grafikkarte/Turbokarte in der Liga kosten derzeit ca. das doppelte bis dreifache.