Raspberry Pi Retropie kein Ton mehr

  • Hallo Leute!


    Heute habe ich wieder einen kuriosen Fall und hoffe das ihr mir helfen könnt. Hab mir vor längerer Zeit mal einen Raspberry Pi gekauft, Retropie vorinstalliert und mit Spielen drauf.
    Ich war bis jetzt nur User von dem Teil, hab also leider keine Ahnung wie man da was konfiguriert, draufspielt oder ähnliches.
    Ich habe das Gerät öfters benutzt und es hat auch immer alles funktioniert, seit dem letzten mal jedoch hat das Ding keinen Ton mehr. Lautstärke war aufgedreht aber werder über HDMI noch über den Klinkenausgang ein Signal. OK, kurz gegoogelt und ein neues config file heruntergeladen, sehr schlau von mir war das alte nicht zu sichern, neues file (siehe Anhang) auf die SD Karte kopiert und....ebenfalls nichts. Ausser das jetzt die Lautstärke immer auf 0% ist und sobald ich diese höher stelle und das Fenster verlasse wird dieser Wert nicht gespeichert, also wieder auf 0%.
    Da ich bei der Software ja nie etwas geändert habe glaubte ich an einen Hardware Fehler, hab also verschiedene Bildschirme und HDMI Kabel probiert, sowie einen Pi 2 von meinem Arbeitskollegen, ist aber immer das gleiche.


    Könnt ihr mir bitte Helfen?


    Vielen DAnk schonmal,


    lg Tom

  • Bevor du den Raspberry startest, sollte der Fernseher komplett gestartet sein, ansonsten kann es passieren, daß er den Monitor nicht richtig erkennt und die Soundausgabe via HDMI nicht einschaltet. Leider kann ich mir mit dem Handy nicht das Config-file angucken. Man kann es aber so einstellen, daß er nur im HDMI-Modus startet, dann hat man immer Ton (über HDMI versteht sich)

  • Habe hier einen HP-Monitor mit HDMI da will der Raspberry Pi auch keinen Ton über HDMI ausgeben, bei anderen HDMI-Geräten (TV von Philips/Samsung,Medion) läuft der Sound über HDMI einwandfrei, nur eben am HP-Monitor nicht.


    Andere Geräte, Xbox One und ein PC mit ATI Radeon liefern Sound jedoch auch am HP-Monitor (HP LP2475w) über HDMI ...