Netzteil Projekt Greisi / Interessenliste Sammelbestellung

    • Netzteil Projekt Greisi / Interessenliste Sammelbestellung

      Kennt einer von Euch schon das Netzteil-Projekt von Greisi? Bei Youtube zu finden. Der Kanal heisst Greisis Workbench. Der macht
      wirklich coole Sachen. Hier ist das Netzteil-Projekt:



      Gruß

      Achim
      __________________________________________________
      Kickstarter C64, 1541 Ultimate 1, C128DCR, TAPunio, SD2IEC
    • Das schöne an dem Projekt ist, dass Greisi alle Daten veröffentlicht hat. Es gibt die Gerber-Dateien, Schaltpläne, komplette Stückliste mit
      den Bestellnummer von Conrad. Also zumindest kann man alles prüfen.

      Gruß

      Achim
      __________________________________________________
      Kickstarter C64, 1541 Ultimate 1, C128DCR, TAPunio, SD2IEC
    • TurboMicha schrieb:

      Witzig finde ich das Ende beim Einschalten mit einer Schutzbrille
      Frage mich ob er wirklich schiss hatte oder ob das ein Gag sein sollte...

      Superingo schrieb:

      Das sollten sich die Spezies mal ansehen....
      Bin jetzt kein Spezi, aber ich finde das sauber konstruiert und aufgebaut.

      TurboMicha schrieb:

      Wieso / wie hat er denn ein Bild vom C64 auf dem Mac
      Das ist mir auch sofort aufgefallen und mich interessiert auch wie das geht
    • snickers schrieb:

      Frage mich ob er wirklich schiss hatte oder ob das ein Gag sein sollte...

      Weder, noch...

      Das ist eine absolut sinnvolle Vorsichtsmaßnahme, die leider viel zu selten vorkommt. So blöd kannst Du gar nicht denken, wie es kommen kann... Und Du hast nur zwei Augen! Und selbst "ein Auge riskieren" ist es nicht wert. Meinen Respekt hat er jedenfalls!

      Gruß,
      Thomas
    • Freak schrieb:

      snickers schrieb:

      Frage mich ob er wirklich schiss hatte oder ob das ein Gag sein sollte...
      Weder, noch...

      Das ist eine absolut sinnvolle Vorsichtsmaßnahme, die leider viel zu selten vorkommt. So blöd kannst Du gar nicht denken, wie es kommen kann...
      Nicht umsonst wird in der Industrie immer mehr die Brillenpflicht umgesetzt.
      Mitwäre das nicht passiert! :prof:
      :syshack: Meine 3D-Drucker Teile auf thingiverse.com/oobdoo/designs :strom:
      Sammlung | 85 Bücher bzw. 24.427 Buchseiten mit Z80/8080 Power
    • naja,.. o.k, aber explodierende Kondensatoren die durch das Gehäuse ballern sind wirklich selten..

      mein Alptraum ist mehr eine Explodierende oder Implodierende Röhre ;-))

      Bei mir ist heute ein steckbarer FI-Schutzschalter angekommen,..
      dass sollte in dem "Bastell.Haushalt" Pflicht sein...
      gepflegt werden: VC20, VIC20, C16, 116, C/plus4, C64, C64 II, SX64, C128, C= PC20-III, C= LT286-C,... :thumbup: + amigos
    • Hat mal eine Krankenschwester zu mir gesagt: "Die Chance ist zwar gering, aber wenn's einen trifft, dann zu 100%." :thumbsup:
      ────────────────────────────────────────────────────────────
      Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
      ────────────────────────────────────────────────────────────
    • Einmal Elko verkehrt eingelötet und das Leid ist gross. Lieber Deckel drauf oder Brille auf.

      Und ich mache das genau gleich. Unbekannte Hardware weit weg am Kabel einstecken oder besser noch mit Funkschalter einschalten ;)
      Zuletzt repariert:
      21.2. Logitech M570 Microschalter ausgetauscht - geplante Obsoleszenz durch Billigtaster?
      19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
      27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!
    • @Strik: Haste mal ein praktisches Beispiel ?? ( durch das Gehäuse ??)

      Theorie ist nicht alles,.. wir haben in der "Lehre" vor über 30 Jahren extra immer Tantal Kondensatoren gesprengt...
      (ich schalte Dinge wie alte fremde Röhren Monitore eher im Badezimmer ein, a.) FI-Schutz, b.) wenig Brennbares in der Umgebung)

      aber egal... ich bin eh "Brillenträger",...
      gepflegt werden: VC20, VIC20, C16, 116, C/plus4, C64, C64 II, SX64, C128, C= PC20-III, C= LT286-C,... :thumbup: + amigos

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TurboMicha ()

    • Freak schrieb:

      Das ist eine absolut sinnvolle Vorsichtsmaßnahme, die leider viel zu selten vorkommt.
      Mir ging es nicht um die Brille, ich trage selber in einigen Situationen zu Hause ein Schutzbrille und auf der Arbeit immer.
      Ich meinte wie er das Kabel einsteckt und auch noch die Hand hochhält. Das ist eine überschaubare Schaltung und Kondensatoren haben heute Sollbruchstellen, die verpuffen und explodieren nicht mehr so wie früher. Habe noch nicht erlebt, das jemand so ein Schiss bei Einschalten seiner eigenen Schaltung hat. Ich finde das etwas übertrieben. Bei fremden Geräten wie x1541 geschrieben hat, verstehe ich das ja noch. Aber das ist natürlich auch nur meine Meinung und jeder soll so machen wie er will ! Ich war mal dabei wie eine 5KV Anlage zugeschaltet wurde. Da z.B. hab ich Schiss gehabt und ähnlich so gestanden wie er, obwohl ich nur dabei stand und nicht daran beteiligt war. Vielleicht wird man in manchen Sachen mit der Zeit auch einfach unvorsichtiger, weil man es zu oft gemacht hat und nicht passiert ist. ¯\_(ツ)_/¯


      Jogi schrieb:

      Ich schätze mal das Greisi der Greisi64 im Forum ist...

      Würde die Ausführung seines Netzteils erklähren...
      So ein Netzteil wie dieses ist jetzt nichts besonderes und so aufgebaut gibt und gab es die auch in vielen anderen Bereich ausserhalb des Forums.

      Aber trotzdem ist es eine gute Arbeit ! Muss man erstmal so machen können. Ich will da nichts schlecht reden !

      Jetzt aber wieder eine Frage zum Thema :

      Was mich interessiert, ich habe mal irgendwo gelesen das es mit Schaltreglern / Schaltnetzteilen Probleme an Commodore Computern gegeben hat, weil der Ripple da ein kleinen Tick zu hoch war oder sonst was. Ich glaube beim Amiga war es so, dass manche Fehler hatten mit ihrem Schaltnetzteil, andere mit dem selben aber wiederum nicht.

      Gibt es da eventuell auch Probleme beim 64er, wenn man die getackteten Abwärtswandler anstatt den 78xx benutzt ? Die hier verwendeten von Traco sind ja welche von guter Qualität. Ich benutze noch immer meine alten Türkeile, wäre vielleicht mal Zeit an ein Neubau zu denken, bevor mir da auch mal eines von hochgeht und mir den 64er in den Siliziumhimmel schickt.
    • Ja benutzt er und sieht man auch in dem Video.

      Wo kann man die Platine am günstigsten fertigen lassen? Bei Würth und PCB Pool ist das echt sauteuer.

      Gruß
      Tom
      "Um den Krieg zu überleben, muss man selbst zum Krieg werden." - John Rambo / Rambo II - "Der Auftrag"
    • wins4 schrieb:

      Das schöne an dem Projekt ist, dass Greisi alle Daten veröffentlicht hat. Es gibt die Gerber-Dateien, Schaltpläne, komplette Stückliste mit
      den Bestellnummer von Conrad. Also zumindest kann man alles prüfen.

      Gruß

      Achim
      Ohne, dass ich jetzt das Netzteil bis ins kleinste analysiert hätte, finde ich das Netzteil gelungen. Nichts absolut revolutionäres, aber zumindest baut er ein anscheinend solides Netzteil.
      <--- Das da ist eine Hälfte meines Ichs
    • Zipcom schrieb:

      Ja seinen Gerätepark hätte ich auch gerne und jemanden der mein Arbeitszimmer immer so sauber aufräumt...
      Vielleicht ist das ja erst so, seit er Videos macht. Vielleicht muss man einfach oefters Videos drehen, dann fuehlt man sich genoetigt, auch aufzuraeumen :D
      SHOTGUN - 4-Player Death Match - Website / CSDb / X-Mas
      FROGS - 4-Player Frog Pond - Website / CSDb