8 fach Kernal umbauen ?

  • 8 fach Kernal umbauen ?

    Hallo ich habe ein 8 fach Kernal der über die Restore taste um geschaltet
    wird das mich ein bisschen stört da ich kein Kernal direkt an steuern
    kann sondern immer durch schalten muß um ein bestimtest aus zu wählen
    gibt es ne Möglichkeit ihn um zu bauen oder hat jemand ne platiene wo ich mein eprom rein stecken
    kann kann auch ein Bausatz sein.
    :schande:
  • Die Kernals werden mittels dem neben dem EPROM (27C512) verhandenen Microcontroller (ATMEGA 8 ) umgeschaltet, diesen ATMEGA mit einem mechanischen Schalter zu ersetzen ist wohl nicht so einfach (bis unmöglich).

    Auf der 8x-fach Umschalter-Platine ist auch ein Jumper vorhanden, damit kann man von 8-fach Umschalter auf 4-fach Umschalter umschalten, d,h. man blendet damit die Hälfte der 8 Kernals mittels Jumpert erstmal aus und man muss so nur noch durch 4 Kernals durchschalten.
    Wenn man an den Jumper jetzt einen Schalter anbringt, dann könnte man von außen immer von 4x auf 8x Kernals-Umschalter umschalten.

    Wenn man z.B. nur zwischen 2 Kernals mittels Restore-Taster umschalten will, dann muss man eben die beiden Kernals 2x bzw. 4x auf das EPROM brennen,
    z:B
    4xfach als 2xfach: Original - JiffyDOS - Original - JiffyDOS
    8xfach als 2xfach: Original - JiffyDOS - Original - JiffyDOS- Original - JiffyDOS - Original - JiffyDOS

    Infos zu dem 8xfach-Umschalter über Restore-taste gibt es hier:
    arke.de/elektronik/commodore-6…-kernal-umschalt-platine/



    Wenn Dir das nicht ausreicht, dann wäre evtl. dieser manuelle 8xfach-Kernal-Umschalter etwas für Dich, den gibt es als Bausatz und Fertiggerät und geht für alle Platinenversionen des C64 und selbst für die 1541
    Diesen Kernalumschalter kann man als 2xfach (mit 1x Schalter), 4xfach (mit 2xSchalter) oder 8xfach (mit 3x Schalter) betreiben, oder man benutzt einen mehrpoligen Drehschalter.

    Eine ausführliche Anleitung in deutsch wird auch mitgeliefert, bin damit sehr zufrieden, tut was es soll:

    ebay.de/itm/Faszination-C64-EP…m:makFLqYBKrGz1xDSbeF-4xQ

    oder:

    ebay.de/itm/Faszination-C64-EP…m:mE4URJVX1U35uqDmyYX2Osg

    Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Ezeyer ()

  • Wieviele Kernal willst du denn benutzen, sollen alle 8 verfügbar bleiben? Hier idealine.info/emuecke/index_qu…re/_4_betriebssysteme.htm hat Hucky sich mal mit einer schönen Zeichnung versucht mit einem 4-fach Umschalter.

    Edit:
    Sorry, sehe gerade das Hucky den Umschalter für ein 24 Pin Kernal gezeichnet hat. Bei deinem Board hast du ein 28 Pin drin.
    MEINE GRÖSSTE ANGST, WENN ICH STERBE IST, DAS MEINE FRAU MEINE SAMMLUNG FÜR DAS GELD VERKAUFT, WAS ICH IHR ERZÄHLT HAB, WAS DIE SACHEN KOSTEN.
  • TL866CS

    Wenn Du nicht gerade irgendwelche exotischen oder alten EPROMs brennen willst, gut und günstig.
    Der hat mit älteren EPROMs Probleme, da er nur max. 21V Programmierspannung kann.
    Reparaturtipps auf eigene Gefahr! Ihr seid alt genug sein, um zu wissen, was Ihr tut. ;)