Rockpower Netzteil 9V AC 2100mA für AC/64 - zweiter Defekt

    • @lvr: Vielen Dank für deine Mühe und die tolle Analyse!

      Wie bei mir (vermutlich zum zweiten Mal) die Thermosicherung ausgelöst hat, ist mir allerdings ein Rätsel. An besagtem Tag waren es bei mir 27-28 Grad in der Wohnung. Das Netzteil hat allein in einer Mehrfachsteckdose gesteckt, die frei auf dem Boden lag. Ich habe es spätestens 30 Sekunden nach dem Ausfall in der Hand gehabt - es war sehr warm, aber keine 65 Grad.

      Dass mein C64 über mehrere Minuten mehr als 1,5A zieht, kann ich nahezu ausschließen. Zwar sind mit Modulatorersetz und MMC2IEC ein paar Sachen verbaut, aber kann man da so grobe Fehler machen, dass der C64 einfach mal 0,5-1A zusätzlich verbraucht? Das kann ich mir nicht vorstellen...
    • Das solch kleine Trafos so eher miese Wirkungsgrade haben ist normal. Richtiges teures Trafoblech kostet Geld, dann wird der Verlust nicht so hoch aber richtig gut wird das auch noch nicht. Du hast nen Steckernetzteil auch Chinesien. Was erwartet du?
      Und der Chinese lügt dich sogar bei der entnehmbaren Leistung an, so what?
      Mein ignorierter Beitrag zur Netzteildiskusion:
      forum64.de/gallery/index.php?i…f4489d7d866ee6e5674d52e71
    • Benutzer online 1

      1 Besucher