The Ultimate-64 - Neues C64 FPGA Board

  • Es scheint alles eine Nummer zu groß für ihn zu sein :rolleyes: ... wenigstens eine eigene Domain (für den Mailversand) und einen ordentlichen Hosters mit vernünftigem Mail-Server wäre bei diesem Aufkommen wohl angesagt. gmail hat immer so ein Drückerabzockergaunererpresserimage ... und will offensichtlich auch nicht solche große Mengen verarbeiten müssen.

    (no offense intended)
    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten."
    (Quelle unbekannt)

    "Lege dich nie mit einem Idioten an! Er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dann mit seiner Erfahrung!"
    (Volksmund)
  • Gideon hatte den ersten Versuch den Newsletter zu verschicken ueber Google gemacht, in der Annahme, das die mit den 1200 Empfaengern umgehen koennen. Da sehe ich jetzt mal nichts Falsches dran, nur leider mag es Google wohl nicht so viele Mails auf einen Schlag zu versenden und hat Gideons Account erst mal fuer 24h auf Eis gelegt. Waere mir vermutlich genau so passiert.
    Gideon hat den 2. Versuch dann ueber MailChimps gemacht und von dort ist der Newsletter ja nun auch erfolgreich verschickt worden und bei den Interessierten angekommen, also alles gut und kein Grund zum aufregen. :)

    Edit: ... und eigentlich ist es ja auch klar, dass die Webseite nun etwas hoeher frequentiert ist und dadurch etwas langsamer ist. Ich habe uebrigens schon seit einigen Tagen Sachen (ein Board und Gehaeuse der U+) in der "Wishlist" liegen, das funktioniert einwandfrei bei mir. Wann die restlichen 55 Boards des ersten Batch zu bestellen sind wird Gideon ja noch bekannt geben und die Vorbestellung im Shop dann wieder oeffnen. Soweit ich weiss, kann jeder Besteller auch nur max. 1 (in Worten EIN) Board bestellen, damit es fair fuer die Anderen bleibt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marty ()

  • weil das als SPAM "erkannt" wird und um das zu verhindern sperrt Google den Account... dann muss er sich einen Business-Account zulegen, dann geht das auch
    C64 / C128 / C+4 / Amiga 500 / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PlayStation / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU - hab ich! :D
  • marty schrieb:

    also alles gut und kein Grund zum aufregen.
    Ich möchte nur feststellen, dass ich mich nicht aufgeregt habe, das würde sich erstens anders anhören :) und zweitens habe ich als Nicht-Käufer auch gar keinen Grund dazu. Ebenso verbreite ich keine Panik.

    Für mich macht es trotzdem den Eindruck, als wäre es eine Nummer zu groß für ihn, und zwar meine ich das durchaus auch anerkennend, im Sinne von "Wahnsinn, was der sich antut und dass er das stemmt." Weil damit hat er eben wohl selber nicht gerechnet. Das Eigentor mit Gmail geht trotzdem auf seine Kappe, das wirkt zudem unprofessionell, auch für jemanden, der nicht hauptberuflich davon lebt. Aber da hat er inzwischen ja die Kurve gekriegt. :thumbup:
    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten."
    (Quelle unbekannt)

    "Lege dich nie mit einem Idioten an! Er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dann mit seiner Erfahrung!"
    (Volksmund)
  • Boulderdash64 schrieb:

    weil das als SPAM "erkannt" wird und um das zu verhindern sperrt Google den Account... dann muss er sich einen Business-Account zulegen, dann geht das auch
    Das stimmt so auch nicht. Auch "Business"-Accounts haben strikte Beschränkungen, was Massenmailings angeht. Hierfür bietet aber jeder ISP spezielle Pakete für den Massenversand an. Diese kannst Du übrigens auch als Privatperson buchen, wenn es Dir das Geld wert ist.
    Life's good! :thumbup:
  • Neu

    Meine Güte es ist der Wahnsinn was für eine Panik hier immer um neue Sachen ausbricht und die Leute durchdrehen.
    Es ist nunmal ein Hobby Projekt.

    Und mal ehrlich...Ich warte irgendwie seit 3 Jahren gefühlt auf Tastenkappen die nur 3 Monate dauern sollten.

    Der Kollege Gideon wird alles regeln und wer wirklich möchte wird bald sehr entspannt ordern können.

    Und im schlimmsten Falle müssen wir halt weiter leben wie bisher.
    "We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing."

    George Bernard Shaw
  • Neu

    Exakt!

    Würde Gideon nicht alles direkt öffentlich auf Facebook mitteilen, wäre auch gar niemandem aufgefallen, dass der erste Versuch mit der Massen-Email nicht funktioniert hat. Es hat ja außerdem nur wenige Stunden gedauert bis er eine funktionierende Lösung dafür hatte. Auch der knirschende Webshop war innerhalb von ein paar Tagen gefixt. Da gleich von "unprofessionell" zu sprechen, halte ich für reichlich übertrieben.
    Wenn ich da denke, was für ein Chaos z.B. jeder Oculus Rift Bestellvorgang damals war, wo spätestens nach der Facebook-Übernahme eine Horde Profis dahinter stand, kann man das einem Einmannunternehmen leicht verzeihen.

    Das Wichtigste wird doch für alle sein, dass das Produkt am Ende zufriedenstellend funktioniert. Und das werden wir ja schon im Februar voraussichtlich erfahren.
  • Neu

    Superingo schrieb:

    Der Kollege Gideon wird alles regeln und wer wirklich möchte wird bald sehr entspannt ordern können.
    Und im schlimmsten Falle müssen wir halt weiter leben wie bisher.
    100% Zustimmung. Du sprichst ein wahres Wort gelassen aus :)
    Da konstruiert jemand etwas, dass viele von uns interessiert und schon gibt es welche, die meckern, wenn sie nicht immer direkt informiert und sofort beliefert werden.
    Habt einfach Geduld.
    Die 1541 Ultimate ist ja auch immer geliefert worden und das in einer ordentlichen Qualität. Also abwarten und schon mal das Geld zurücklegen.

  • Neu

    Zum Thema "wir" (<-- Vorher-HIERICHWILLEINS-Gesagthaber) hätten jetzt die Arschkarte.


    Gideon schrieb:

    At set times, the website will allow some pre-orders to come in. You will be informed about this in advance.

    "In advance" bedeutet für mich, dass die, die "HIER!! ICHICHICHICH!" geschrien haben (und dazu gehöre ich ja auch) im Vorfeld per Mail informiert werden, wenn Preorders möglich sind.
    Was will ich denn noch mehr? :)
    Gruß
    cp2
    The one that started it all...
  • Neu

    @marty + @all

    Und ihr seid wirklich der Meinung das diese 1200 die "SIGN ME UP" gerufen haben auch wirklich bestellen? Never ever.
    Ich behaupte mal, dass 25% ein guter Richtwert sein wird, viele warten ja noch auf das MK3 um sich dann zu entscheiden.
    Das wird schon werden mit Gideon, jeder der will bekommt was, aber der verkauft keine 1.200 Boards.

    Just my 2cent.
  • Neu

    Es hat niemand behauptet das die ~1200 auch alle (sofort) ein Board nehmen, aber es gehen dann zumindest mehr als 1200 Emails raus mit dem Hinweis, das jetzt der Verkauf der restlichen 55 Boards beginnt! Das war die "Message". ;)
    ... und och doch, ich denke schon, dass es ueber die kommende Zeit einiges mehr an Boards werden die sich da verkaufen. Dies haengt aber auch stark davon ab, wie das Board sich so bei der Inbetriebnahme bei den Leuten macht.
  • Neu

    Wenn das wirklich so wäre, dann würde er die Batches größer machen. Aber so, geht er zu Recht, kein unkalkuliertes Risiko ein.
    Man(n) muss auch den Hype miteinrechnen, es gibt sicher nicht so viele die U64 *UND* MK3 kaufen werden. Also teilt sich dieser
    ohnehin überschaubare Markt auch auf.

    Da die Boards ja Seriennummern tragen, können wir den Thread hier gerne in 2 Jahren nochmal rauskramen und mal sehen wer Recht hatte.
  • Neu

    Ich habe den Eindruck (Vorsicht, Spekulation), dass das MK3 hauptsächlich hier im Forum besprochen wird, aber so im "internationalen Raum" scheint das U64 sehr gut anzukommen bisher.

    Zudem gibt es zum MK3 bisher nach wie vor keine Infos. Mal schauen wann wir da was zu hören bekommen...
    SHOTGUN - 4-Player Death Match - Website / CSDb / X-Mas
    FROGS - 4-Player Frog Pond - Website / CSDb
  • Neu

    Ich behaupte mal, dass das MK3 zu >90% fertig ist und Mr. Schönfeld das Ding dann aus dem schwarzen Zylinder zaubert. Ohne
    ihn zu kennen, behaupte ich mal, diese Bühne überlässt er Gideon nicht kampflos.

    Er hat nicht umsonst so viel Mühe in die Übernahme/Nutzung des Marke gesteckt, das Ding knallt er demnächst auf den Tisch.

    Im Endeffekt müssten es doch fast die gleichen (+/- ein paar) Bauteile wie beim TC64 sein.
  • Neu

    ten2de schrieb:


    Und ihr seid wirklich der Meinung das diese 1200 die "SIGN ME UP" gerufen haben auch wirklich bestellen? Never ever.
    Ich behaupte mal, dass 25% ein guter Richtwert sein wird, viele warten ja noch auf das MK3 um sich dann zu entscheiden.
    Das wird schon werden mit Gideon, jeder der will bekommt was, aber der verkauft keine 1.200 Boards.
    Laut den Infos, die er bis jetzt verlauten hat lassen, produziert er 500 Stück bis April. Und dann weiter je nach Bedarf.
    Klingt für mich nicht unrealistisch.
    Langfristig dürfte er sicherlich noch einiges mehr absetzen. Er hat kann da ja auch etwas auf die Erfahrungen mit den 1541 Ultimates zurückgreifen und wird das schon richtig planen.
  • Benutzer online 1

    1 Besucher