ACME für ARM-Prozessor

  • ACME für ARM-Prozessor

    Hallo zusammen,

    ich suche schon eine Weile nach einem Cross-Assembler für den Raspberry Pi 3 -> C64. ACME habe ich schon unter Windows benutzt, deshalb:

    Wie ich über ACME gelesen habe wurde selbiger ja ursprünglich für das RISC OS entwickelt. Und RISC OS für einen ARM-Prozessor. Kann ich daraus schließen, dass ACME auf einem Raspi zu kompilieren ist? Das eingesetzte Betriebssystem soll allerdings Raspbian und nicht RISC OS sein.

    Wenn das nicht geht, kann mir jemand alternative Cross-Assembler aufzeigen? Tante Goo*** bringt leider so ziemlich Alles und Nichts als Antwort. Vielleicht verwende ich auch nur die falschen Suchbegriffe ...
    1 x C64, 3 x C64 II, 1 x 1541, 2 x 1541 II, 2 x 1530, XU1541, sd2Ieec, Chameleon
    1 x C128, 1 x 1571, 1 x C128D
    1 x A1000, 1 x A500, 1 x A600, 1 x A570 CD-Laufwerk, 1 x Golem 2MB
  • Beim Sourcecode ist ja ein normales Linux-Makefile das gcc verwendet dabei, daher sollte es kein Problem sein, es auf dem Raspi unter Linux zu kompilieren. Oder willst Du es wirklich unter RiscOS verwenden?
    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────
  • Joo, das schaut ganz gut aus.

    Zuerst nen paar Dependencies: sudo apt-get install git build-essential

    git clone "https://github.com/meonwax/acme"
    cd acme/src
    make -j5

    Hab das jetzt nicht ausprobiert, aber das müsste so eig. klappen.
    Wenn das alles klappt, kann man das in nen .deb Paket packen oder zur Not sudo make install'en.
  • Danke für die Antwort. Und nein, ich möchte gerade nicht RiscOS sondern Raspbian (Debian-Abkömmling) benutzen. Mir ist nur nicht klar, ob die Source Probleme wegen des ARM-Prozessors bereitet. Nicht dass ich am Ende stundenlang tausend Abhängigkeiten auflösen muss und das Ganze am Ende dann doch scheitert weil nur für x86 bzw Intel.

    Edit: Huch, jetzt war ich zu langsam mit der Antwort. Vielen Dank an alle, dann wird ich das mal probieren. Und freu mich schon wenn's klappt. Mit Geany als Editor/IDE hatte ich unter Windows gute Erfahrung gemacht.
    1 x C64, 3 x C64 II, 1 x 1541, 2 x 1541 II, 2 x 1530, XU1541, sd2Ieec, Chameleon
    1 x C128, 1 x 1571, 1 x C128D
    1 x A1000, 1 x A500, 1 x A600, 1 x A570 CD-Laufwerk, 1 x Golem 2MB
  • Benutzer online 1

    1 Besucher