Angepinnt F64PGC2017: Sports - Fragen- und Diskussionsthread

    • Oh je, ich hätte da eine Idee. Aber leider hab ich keine Ahnung, ob sie technisch auch umsetzbar ist, da müsste ich erstmal einige Experimente machen. Mal schauen...
      ────────────────────────────────────────────────────────────
      Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
      ────────────────────────────────────────────────────────────
    • Eine Idee haette ich auch ;) Ob Zeit wird sich zeigen...
      Ich finde es persienlich etwas schade dass Rennspiele und Sportspiele nun gemischt ist.
      Denn der C64 hat von beidem wenig hervorgebracht die letzten Jahre. Rennspiele waere eine super unabhaengige Competition fuer das naechste mal geworden.
      Echte Sportspiele brauchen schon eine gewissen Kreativitaet um ein Thema zu finden. Selbst bei 'Darts' ist die Darstellung nicht wirklich vorgegeben.
      Spiele wie Rallye Speedway oder 5th gear die hier als Sportspiele genannt wurden hingegen kann jeder einfach so umsetzen. Klar streut es technisch/grafisch sehr aber bei Sportspielen finde ich vor allem die Ideen interessant!
      Bei Rennspielen fast nur die Umsetzung. Die Idee eines Rennspiels ist idR trivial.
    • Rennspiele koennen auch sehr unterschiedlich sein. Darueberhinaus ist z.B. bei Fussball-Spielen jetzt die Art der Darstellung auch nicht wirklich sooo umwerfend flexibel (entweder von oben oder von der Seite). Also man kann jetzt sicherlich drueber streiten, ob man Rennspiele zu den Sportspielen hinzuzaehlt oder nicht, aber das Argument, dass Rennspiele irgendwie "einfacher" sind und man bei "echten Sportspielen" mehr Kreatiivtaet braucht, das wuerde ich jetzt nicht zwingend unterschreiben. Zumal bei solchen Compos sicherlich immer Kreativitaet ein entscheidender Faktor ist, also wird auch ein Rennspiel-Programmierer sicherlich nicht einfach nur einen Klon von Rennspiel XY abliefern.
      SHOTGUN - 4-Player Death Match - Website / CSDb / X-Mas
      FROGS - 4-Player Frog Pond - Website / CSDb
    • tilobyte schrieb:

      Warum eigentlich diese unnötige Regel? Das schliesst doch offensichtlich nur Spielideen aus?
      Zum Einen - wie schon geschrieben- wegen der Beurteilung durch die Jury.
      Zum Anderen hat der überwiegende Teil der c64 User keinen, mit dem man etwas gemeinsam spielen kann.
      ______________________________________________
      Wenn ich posten will, werde ich Briefträger...
    • TheRealWanderer schrieb:

      tilobyte schrieb:

      Warum eigentlich diese unnötige Regel? Das schliesst doch offensichtlich nur Spielideen aus?
      Zum Einen - wie schon geschrieben- wegen der Beurteilung durch die Jury.Zum Anderen hat der überwiegende Teil der c64 User keinen, mit dem man etwas gemeinsam spielen kann.
      Das wäre wenigstens ein Ansporn, bei Familie und Freunden mal anzuklopfen und auf einen Retro -Abend einzuladen! :thumbsup:
      Aber Regeln sind da um eingehalten zu werden!
      Sonst würde nur Chaos herauskommen :drunk:
    • ZeHa schrieb:

      da ja eine Einsendung kurz vor Schluss auch noch als Anmeldung zaehlt, wenn ich das richtig verstanden habe
      Nicht ganz.
      Für eine gescheite Planung möchte ich natürlich schon ungefähr wissen, wie viele denn mitmachen.
      Daher ist die Anmeldefrist (vorerst) bis zum 31.10.2017. Das sind noch rd. 4 Monate. Wer dann noch nicht weiss, ob er mitmachen möchte, hat auch ein zeitliches Problem, falls er (oder sie) nicht schon einen gewissen Codeanteil fertig bzw. zur Verfügung hat.
      Bei Bedarf könnte die natürlich auch noch verlängert werden, aber schauen wir mal ;)
      ______________________________________________
      Wenn ich posten will, werde ich Briefträger...
    • TheRealWanderer schrieb:

      Bei Bedarf könnte die natürlich auch noch verlängert werden
      Psst, das kündigt man doch nicht so früh an :D !
      ────────────────────────────────────────────────────────────
      Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
      ────────────────────────────────────────────────────────────
    • Ich hoffe die Regeln bleiben stabil und vor allem die Jury wird hinreichend zeitig gefunden.
      Den Zwang alle Spiele 'durchzuspielen' empfinde ich als unrealistisch.
      Bisher war ich von der Juryleistung als Gesamtes sehr enttaeuscht und kaum jemand hielt sich an die Bedingungen zu denen er antrat.
      Ein gewisses Mass an Respekt fuer die 'Schaffenden' halte ich schon fuer angebracht. Da wir die damalige F64GC ja gewinnen konnten, denke ich dass ich dazu auch Kritik ueben darf ohne dass es allzu verdrossen wirkt ;)

      Speziell fuer die Aussenwirkung sollte man auch die Selbstdarstellung fixieren.
      Ohne Kommentar wurde die Compo umgenannt? In nun F64PGC2017?
      Es hiess dieses Forum sei die Basis der Compo? Saemtliche Regeln sind aber extern und ausschliesslich auf der PTV Seite?
      Dort heisst die Compo auch "Protovision Game Competition 2017, kurz PGC 2017".

      Auch auf der PTV Seite sind diverse Ungereimtheiten:

      Zeitraum der Competition: 1.7.2017 - 30.04.2018

      und:
      Der Wettbewerb beginnt JETZT (am 1. Juli) und läuft bis Ende Mai 2018.


      sowie Anmeldezeitraum: 1.7.2017 - 31.10.2017

      und
      Die Anmeldephase endet Ende März.

      Generell halte ich fuer einen guten Ton (und eigentlich Voraussetzung), dass die Bewertungskriterien VOR der Compo bekannt sind.
      Insbesondere da sich diese in der Vergangenheit massiv aenderten im Laufe der angefangenen Compo.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von enthusi ()

    • Leider kann die Protovision Webseite momentan nicht aktualisiert werden, da der Zuständige bis 10. Juli im Urlaub ist.
      Danach werden dort sowohl der falsch angegebebe Zeitraum, als auch der Name der Compo korrigiert.

      Der Name F64PGC war halt als Kurzform das angebrachteste. Warum sollte ich darum so ein Aufheben machen? Noch ist die Compo jung und alles möglich. Da ist die Änderung des Namens das kleinste Übel :)

      enthusi schrieb:

      Der Wettbewerb beginnt JETZT (am 1. Juli) und läuft bis Ende Mai 2018.

      enthusi schrieb:

      Die Anmeldephase endet Ende März.
      Das ist natürlich auf der PTV Seite falsch. Richtig ist der 30.04.2018 als Compo-Ende und der 31.10.2017 als Deadline für die Anmeldephase.


      Zu den Bewertungskriterien werden ich zu gegebener Zeit etwas sagen, wobei diese bei der letzten Competition schon ordentlich waren.
      Richtig ist: Bei der 1. F64GC gab es noch ein paar Probleme, diese gehören aber der Vergangenheit an. Es war halt lerning by doing.

      Geplant ist, das die Jury bis Ende des Jahres steht und gebrieft ist.

      Mit den Regeln hast du natürlich recht. Die werden noch hier eingestellt. EDIT: Hier sind sie: F64PGC 2017: Sports

      Viele Grüße


      TRW
      ______________________________________________
      Wenn ich posten will, werde ich Briefträger...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TheRealWanderer ()

    • ZeHa schrieb:

      Rennspiele koennen auch sehr unterschiedlich sein. Darueberhinaus ist z.B. bei Fussball-Spielen jetzt die Art der Darstellung auch nicht wirklich sooo umwerfend flexibel (entweder von oben oder von der Seite). Also man kann jetzt sicherlich drueber streiten, ob man Rennspiele zu den Sportspielen hinzuzaehlt oder nicht, aber das Argument, dass Rennspiele irgendwie "einfacher" sind und man bei "echten Sportspielen" mehr Kreatiivtaet braucht, das wuerde ich jetzt nicht zwingend unterschreiben. Zumal bei solchen Compos sicherlich immer Kreativitaet ein entscheidender Faktor ist, also wird auch ein Rennspiel-Programmierer sicherlich nicht einfach nur einen Klon von Rennspiel XY abliefern.
      Auch bei Fußball ist mehr möglich. Z.B. die Perspektieve von hinter dem Tor. Eventuell geht es dabei dann nur darum den Tormann zu spielen. Umgekehrt wäre auch eine reine 11m Simmulation möglich, die dann aus der perspektieve des Spielers wäre...
      Was halt bei Rennspiele dazu kommt ist der Aufrüstteil, in dem man das Auto tunen kann. Aber auch so was wäre beim Fußball denkbar (z.B. durch das Leveln von Spieler Skills im Tormann spiel ( levle den Libero um seltener ran zu müssen oder den Stürmer, damit die Mannschaft Deine Patzer eher ausbüglet)). Hm...die Idee ist garnicht übel...wenn ich mich nicht schon festgelegt hätte...hm....
      CIA and Co have reached the C64 - see the proof in the Hack Attack Trailer
    • Schon klar, mir ging es jetzt auch nicht drum, Fussball-Spiele schlechtzureden, sondern im Gegenteil, ich wollte ja gerade betonen, dass man mit entsprechender Kreativitaet prinzipiell jedem Genre oder jeder Sportart noch irgendwie was neues entlocken kann. Egal ob Renn- oder Fussballspiel.
      SHOTGUN - 4-Player Death Match - Website / CSDb / X-Mas
      FROGS - 4-Player Frog Pond - Website / CSDb
    • Benutzer online 1

      1 Besucher