Sam's Journey [nicht nur "Pre-Order"]

    • Endurion schrieb:

      Der Baseball-Fuzzi ist mit der sinnloseste. Ich habe nur eine einzige Stelle gefunden, wo seine Fähigkeiten wirklich gebraucht werden.
      Es gibt mehrere Stellen im Spiel, wo man den Pitcher nutzen kann um Items einzusammeln (durch einen gezielt geschossenen Stein z.b).
      Der Pitcher hat noch eine weitere nützliche Funktion. Seine Schuhe haben Spikes und rutschen daher nicht auf Eisflächen. Es war aber schwierig den Pitcher in das Leveldesign einzubinden, geb ich zu.

      Der Disco Sam hat ebenfalls eine weitere Funktion. Hält man den Feuerknopf gedrückt bis seine Outline blau wird, aktiviert sich seine Röntgenbrille und man kann die Secrets sehen, die sich gerade auf dem Bildschirm befinden.
    • biguser schrieb:

      Arminius schrieb:

      Hallo,

      was muß ich an der Stelle genau machen ? Geht es dort rechts weiter ?
      Wie kann man mit dem Ninja nach oben klettern an einer Wand. Bei mir gehts nur runter und dann fällt er. Hänge an der Stelle total fest.
      Ich springe nach und nach in die unteren beiden Kanonen und dann rechts an die Wand.... aber wie gesagt, leider kann ich irgendwie nicht an der Wand hochklettern !?
      Hier kannst du kurz schauen wie man es macht.youtu.be/PJnYwQWob4M?t=2h42m25s

      Der Ninja kann nur nach unten klettern. Nach oben geht es nur mit dem Wandsprung.
      In der Anleitung auf Seite 9 wird erklärt wie das funktioniert.
      Habe den Englischen Text etwas falsch verstanden. Man kann mit dem Ninja Diagonal zwischen den Wänden immer von links nach rechts(oder andersrum) springen und sich dabei höher hangeln.
      :) Habe das Level dann so eben Gott sei dank geschafft. :) Vielen dank für die Hilfe.
    • Hallo zusammen,

      nach einer sehr kräftezehrenden und nervenaufreibenden Phase vor dem Release von Sam's Journey und einem regelrechten Rausch in den zwei Wochen danach, melden wir uns jetzt einigermaßen erholt zurück.

      Das Wichtigste gleich vorweg:

      Unser Game ist ein riesiger Erfolg geworden - und Ihr habt das möglich gemacht!

      Im Namen meines Teams und aller Beteiligten bedanke ich mich ganz herzlich bei Euch, dass Ihr über die vielen Monate der Entwicklung an das Projekt geglaubt und uns durch Eure Vorreservierungen und verbindlichen Vorbestellungen einen großen Vertrauensvorschuss gegeben habt.

      Mit dem Release an Heiligabend ist Sam auf seine Reise gegangen und viele von Euch haben die freigeschalteten Downloads genutzt, um ihn dabei zu begleiten. Das freut uns besonders, weil es uns zeigt, dass wir das Spiel nicht primär für das Regal oder die Vitrine entwickelt haben, sondern Ihr es wirklich und wahrhaftig spielen wollt.

      Euer Feedback hier im Forum war großartig!

      Viele fragen sich nun, wann sie ihre physischen Boxen bekommen, denn manche von Euch haben sich bisher in absoluter Selbstdisziplin von den Downloads ferngehalten, um das Spiel am echten C64 von originalen Disks oder dem echten Cartridge zu spielen.

      Ich will es mal so sagen: Jakob Voos von Protovision wünscht sich zur Zeit nichts sehnlicher, als einmal für ein paar Tage Amazon zu sein. Die Nachfrage nach Sam's Journey war von Anfang an viel höher als erwartet und ist an Weihnachten geradezu explodiert. In jedem Zimmer seines Hauses stehen im Moment Berge von Schachteln, teilweise bis an die Decke gestapelt.

      250 Einheiten wurden in der ersten Kalenderwoche auf den Weg gebracht. Einige von Euch haben ihre Schachtel(n) auch schon erhalten. Über Fotos freuen wir uns übrigens immer sehr! :)

      Aber noch bevor wir alle der mehreren hundert Bestellungen verschicken konnten, mussten wir bereits nachproduzieren. Einige fehlende Elemente wurden Anfang der zweiten Kalenderwoche geliefert, so dass der Versand der nächsten Einheiten in derselben Woche starten kann.

      Wir haben auch mitbekommen, dass einige das Spiel schon durchgespielt haben. Bravo! Zum Glück endet die Challenge an dieser Stelle nicht, weil man als nächstes die 100% angehen kann. Wer auch das geschafft und noch immer nicht genug von dem Spiel hat, könnte sich an das Thema Speedrun heranwagen, denn ich glaube, dass hier noch niemand eine Zeit vorgelegt hat.

      Hand aufs Herz: Wer von Euch hat die Anleitung gelesen? Ich weiß, das tut man nicht, aber sie ist eigentlich zu schade, um nicht doch einmal hineinzuschauen. Und der ein oder andere wertvolle Tipp zum Thema Steuerung ist dort vielleicht auch zu entdecken.

      Mit Sam's Journey haben die Knights of Bytes sich auch einen kleinen Traum erfüllt, nämlich einen Plattformer in der Art, wie wir sie selbst früher auf dem NES und dem SNES gespielt haben, für den C64 zu entwickeln. Wir freuen uns sehr, dass der Funke so gut überspringt.

      Sam's Journey ist außerdem unser erstes Spiel, dass wir professionell für Retro-Plattformen entwickelt haben. Eigentlich haben wir danach kein weiteres Spiel für den C64 geplant, aber angesichts der unglaublich großen Resonanz auf Sam könnte es durchaus sein, dass wir uns das noch einmal überlegen. Wir haben noch kein konkretes Konzept am Start, aber es gibt eventuell ein Genre, mit dem wir noch eine Rechnung offen haben.

      Das soll's fürs Erste von uns gewesen sein. Falls Ihr noch irgendwelche Fragen zum Game habt, die nur wir beantworten können, dann schießt einfach drauf los.

      Viele Grüße

      Chester, Stefan und Alex
      Knights of Bytes
    • Neu

      Ich gehöre zu denen, die noch sehnsüchtig auf ihr Modul warten um mit Sam richtig durchzustarten. Trotzdem an dieser Stelle mal Gratulation an KoB und PTV dafür, was für ein tolles Produkt und Meilenstein im Bereich der Heimcomputer-Hüpfspiele hier entstanden ist. Freut mich ungemein, dass sich SJ so gut verkauft.
      Die Frage, was als nächstes von KoB kommt ist da natürlich extrem spannend.

      Knights of Bytes schrieb:

      Wir haben noch kein konkretes Konzept am Start, aber es gibt eventuell ein Genre, mit dem wir noch eine Rechnung offen haben.
      Da muss man ja sofort an Turrican denken. Waren Stefan und Chester (oder zumindest einer von beiden) nicht (abgesehen von T3) vor Metal Dust schonmal an einem Turrican-Klon für die Flash 8 dran? Als jemand, der immer mal wieder gerne zur Level 1 Demo von Turrican 3 zurückkehrt wäre ich über echten Turrican-Klon von KoB äußerst glücklich. Steel Ranger wird sicher gut, aber wenn man Lasses Spiele kennt, kann man nicht davon ausgehen, dass es sich wirklich zu 100% wie Turrican spielen wird (mit vielen versteckten Boni und großen offenen Levels). Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass Lasse an mehreren Stellen erwähnt hat, dass er kein Fan von Turrican ist.
      Das Problem ist bei der Marke nur, dass ein echter Nachfolger mit Namen und Turrican Sprite eher weniger machbar ist. Da würde Eggi sicher ein Wörtchen mitreden wollen. Aber den Weg von Gunlord zu gehen wäre ja auch okay.
    • Neu

      Knights of Bytes schrieb:

      Unser Game ist ein riesiger Erfolg geworden - und Ihr habt das möglich gemacht!
      Nein, *IHR* habt das möglich gemacht. Dieses Spiel übertrifft in Design und Umsetzung praktisch alles, was es am C64 im Bereich Jump 'n Run gibt. Es steckt voller Ideen, die alle wunderbar miteinander kombiniert werden. Dazu die einfach liebevoll gemachte Verpackung mit den Extras - ich könnte noch ewig aufzählen, aber eigentlich reicht ein: Es passt einfach alles.

      Danke!
    • Neu

      Knights of Bytes schrieb:

      nach einer sehr kräftezehrenden und nervenaufreibenden Phase vor dem Release von Sam's Journey und einem regelrechten Rausch in den zwei Wochen danach, melden wir uns jetzt einigermaßen erholt zurück.
      Das war ja ein toller Brief von Knights of Bytes. Auch von mir nochmal an dieser Stelle ein großes Dankeschön für dieses fantastische Spiel! Das erste, dass ich ernsthaft Spiele auf dem C64 seit vielen Jahren!
    • Neu

      Ich finde das Spiel auch super toll! Habe es mir vom Christkind gewünscht und auch am 24. Dez bekommen :D.
      Die Cartridge habe ich auch bereits erhalten, damit macht das Spielen gleich noch mehr Spaß.
      Hätte nie gedacht, dass jemand für den C64 jemals noch ein so cooles J&R programmieren wird.
      Ich verfolge das Projekt ja schon eine Weile, seit dem Taxim mich im Forum darauf aufmerksam gemacht hatte.

      :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: mind. 5 x Thumbs up für dieses gelungene Spiel!
    • Neu

      Also ich muss jetzt auch mal meine 2Cents dazu geben :)

      Ich war ja anfangs doch etwas angesäuert weil das mit dem Download am 24.12. nicht geklappt hatte. Ich hatte den gesamten Abend genau auf 22:00 hin geplant und saß pünkltich am Rechner und - nix.
      Naja, nach einigem Hin und Her hab ich die Disk Images dann doch bekommen und Protovision hatte 4:35 dann auch eine Email durchbekommen und somit war das geklärt.
      Dann war ich ja davon ausgegangen, dass mit dem Versand alles etwas reibungsloser läuft aber auch hier kam es etwas zu Stockungen. Nach Nachfrage per Email ging das Paket dann aber umgehend in den Versand und abgesehen vom trödeligen Transport war dann das auch recht schnell erledigt.
      Als ich dann den Karton ausgepackt habe, ist mir erst mal bewusst geworden, welcher Aufwand hinter dieser ganzen Sache steckt. Alles war einzeln in Blasenfolie eingewickelt, der Karton mit extra Pappe und Zeitungspapier ausgepolstert. Ich hatte ja nicht nur Sam in der Lieferung sondern noch zwei andere Sachen.
      Die Bilder auf Facebook waren dann letztlich nur das letzte Puzzlesteinchen zur Erkenntnis - hier steckt richtig viel Aufwand dahinter. Schon die ganzen zusätzlichen Dinge in die Spieleverpackung basteln, alles einzeln verpacken und auch noch an die richtigen Leute verschicken - Hut ab, das ist wirklich ne Leistung. Da rückt das Spiel programmieren fast in den Hintergrund ;)
      Also vielen Dank an das Protovision Team - super Arbeit!
      Mein Youtube Kanal: dadukium
      Mein Soundcloud: _ kieferkn/i:/stern _
    • Neu

      dukestah schrieb:

      Als ich dann den Karton ausgepackt habe, ist mir erst mal bewusst geworden, welcher Aufwand hinter dieser ganzen Sache steckt. Alles war einzeln in Blasenfolie eingewickelt, der Karton mit extra Pappe und Zeitungspapier ausgepolstert. Ich hatte ja nicht nur Sam in der Lieferung sondern noch zwei andere Sachen.
      Die Bilder auf Facebook waren dann letztlich nur das letzte Puzzlesteinchen zur Erkenntnis - hier steckt richtig viel Aufwand dahinter. Schon die ganzen zusätzlichen Dinge in die Spieleverpackung basteln, alles einzeln verpacken und auch noch an die richtigen Leute verschicken - Hut ab, das ist wirklich ne Leistung. Da rückt das Spiel programmieren fast in den Hintergrund
      Also vielen Dank an das Protovision Team - super Arbeit!
      Auch wenn ich als einer der Gründer von Protovision bereits seit 2004 nicht mehr offiziell dabei bin, pflege ich doch guten Kontakt und habe wie einige schon wissen am Neujahrstag das "Protovision-Versand-HQ" alias JTR zuhause besucht und war beim Verpacken der ersten Ladung Pakete behilflich. Und ich muss hier voll beipflichten, denn als ich die Riesenstapel Kartons, die Regale voller Sam-Boxen, Module, CDs, Poster u.v.m gesehen habe, hat es mich förmlich umgehauen. Der Aufwand ist wirklich immens. Verschiedene Sam-Versionen, Extras dazu, und mancher hat ja noch Galencia oder etwas anderes bestellt. Versand ins Ausland. Versand ins Inland. Gewicht der Sendungen beachten. Referenznummern zuordnen, und vieles mehr. Allein die leeren Leimflaschen, die auf dem Tisch standen... ich fragte wozu die sind, und JTR erklärte mir, dass er damit die schwarzen Schaumstoff-Inlays in die Boxen einklebt! Jedes einzeln... und dann hatte er noch eine Anti-Fussel-Rolle mit der er Staub von den Dingern entfernt hat. Ach, und ist Euch das kleine "Sam-Echtheits-Label" in den Boxen aufgefallen? Jedes einzeln per Hand reingeklebt... Wirklich, mir wird ganz warm um's Herz, wenn ich wieder daran denke. Man muss den C64 und die Community schon sehr lieben, um so einen Aufwand zu treiben! Hoch lebe Knights of Bytes, hoch lebe Protovision! :D
    • Neu

      Also ich kann wirklich warten, so lange das Spiel irgendwann in den nächsten Wochen bei mir ankommt. Finde ich schon richtig cool, wie viel liebe und arbeit da rein gesteckt wird :)
      Daddelkisten, Computer und Handhelds die mich auf meinem Weg begleiten und begleitet haben:

      Interton VC4000 | Atari 2600 Junior | NES | Amiga (500, 600 & 1200) | 286er | 486er | GameBoy | SNES | Mega Drive (1 + 2) | Playstation (Playstation 1 + PSOne)| Nintendo64 | Dreamcast | GameBoy Advance | Gamecube | XBox | Nintendo DS | XBox 360 | Playstation 3 Slim | Wii | Atari 7800 | Amiga CD 32 | Nintendo 2DS | Playstation 2 Slim | Sega Saturn | Wii U