Ankündigung F64PGC 2017: Sports

  • F64PGC 2017: Sports

    Es geht wieder los!

    Aus Forum64 Game Competition (F64GC) wird die Forum64 & Protovision Game Competition (F64PGC), aber sonst bleibt alles wie gehabt.
    Auch das "Zuhause" der Game Competition ist - wie sollte es auch anders sein - hier im Forum 64.

    Die Zusammenarbeit mit Protovision hat vor allem den Grund darin, dass der Wettbewerb nun (hoffentlich) etwas internationaler besetzt sein wird.
    Allein war dies nicht mehr zu stemmen.

    Zusätzlich ist eine Registrierung in einem Forum für eine Teilnahme - die wahrscheinlich für viele eine Hürde war - für die (insbesondere internationalen) Teilnehmer nicht mehr zwingend.

    Alle Infos, Regeln und die Anmeldung nun hier:

    Regeln: F64PGC 2017: Sports
    Anmeldung: Wer nimmt an der F64PGC2017: Sports teil?

    oder

    protovision-online.de/compos/2017/compo.php?language=de
    für unsere internationalen Freunde gibt es das auch in englischer Sprache : protovision-online.de/compos/2017/compo.php?language=en

    Auch weiterhin werden Updates zur Compo immer hier veröffentlicht und diskutiert/gefragt werden darf hier (extra Thread) natürlich auch :)

    Die Anmeldung zur Compo ist ebenfalls hier im Forum möglich: Wer nimmt an der F64PGC2017: Sports teil?

    Also: Mitmachen und weitersagen! :)

    Fragen und Diskussionen bitte hier: F64PGC2017: Sports - Fragenthread
    ______________________________________________
    Wenn ich posten will, werde ich Briefträger...

    Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von TheRealWanderer ()

    Beitrag von oobdoo ()

    Dieser Beitrag wurde von TheRealWanderer aus folgendem Grund gelöscht: Zeitraum Korrigiert! Beitrag damit erledigt! ().

    Beitrag von Pentagon ()

    Dieser Beitrag wurde von TheRealWanderer aus folgendem Grund gelöscht: Nach Rücksprache mit Tom gelöscht! ().
  • Forum64 & Protovision Game Competition (kurz: F64PGC) 2017 - Regeln

    1. Allgemeines

    Ziel dieser Game Competition ist es, einen Gewinner zu ermitteln, der das beste Spiel zu einem bestimmten Thema erstellt hat.

    Es dürfen natürlich auch "Minispiele" enthalten sein, die nicht zum Thema passen.

    Zudem muss der Beitrag Single-Player fähig sein, aber ein Mehrspielermodus darf enthalten sein und kann die Wertung erhöhen. Bei Mehrspieler-Spielen sollte nach Möglichkeit vorhandene Hardware unterstützt werden (4-Spieler-Adapter, Inception, ...)

    Der Gewinner wird durch eine Jury (möglichst objektiv) bestimmt.

    Das Thema der Forum64 & Protovision Game Competition lautet: Sport.

    Definitionen lt. Wikipedia: Eine Sportsimulation (umgangssprachlich auch Sportspiel) ist ein Computerspielgenre, in dem ein oder mehrere Spieler virtuell eine Sportart ausüben können.
    Zu unterscheiden von den normalen Sportspielen sind Sport-Managerspiele, die man auch zu den Wirtschaftssimulationen zählen kann. Sogenannte Prügelspiele (Beat ’em ups) bilden im Gegensatz etwa zu Boxsimulationen ein eigenes Genre, ebenso wie Rennspiele, Rennsimulationen, Tanzspiele, Poker und Computerschach.
    Zudem gibt es auch Minispiele mit sportlichen Inhalten und teilweise Überschneidungen zu anderen Genres.

    Es sind Sportspiele im weiteren Sinne gemeint! Bei Unklarheit bezgl der Zulässigkeit einer Spielidee bitte Fragen im Forum64, per PN oder per Mail stellen.
    Zu dem Begriff Sport im Sinne dieser Compo zählen u.a. Spiele wie Winter Games, Summer Games, World Games etc., Microprose Soccer, Blood´n´Guts, International Soccer, Skate or Die, Speedball, Grand-Prix-Circuit, Combat School, Bowling, Tennis, uvm.
    • Das Spiel - im Folgenden "Beitrag" genannt - muss auf einer Standard C64 Ausstattung (reale Hardware - C64, 1541 und ggf. Joysticks) lauffähig/nutzbar sein.
      Eine Anpassung oder leichte Portierbarkeit auf Massenspeichermedien ist Wünschenswert, aber nicht Voraussetzung!
    • Weitere bzw. "neue" Hardware kann gerne unterstützt werden, wenn...
      1. ...diese keine zwingende Voraussetzung für die Lauffähigkeit des Programms ist, oder
      2. ...das Programm in einer 2. Version dafür vorliegt, d.h. eine Version für den Standard und eine für die "Sonderausstattung".
    • Eine Größenbeschränkung gibt es nicht. Wir mögen große Beiträge!
    • Die verwendete Programmiersprache bzw. die Nutzung eines "Gamemakers" bleibt dem Teilnehmer überlassen. Jedoch sollte der Beitrag standardmäßig über load geladen werden und mit run (oder autostart) gestartet werden können. Natürlich fließt die technische Leistung mit in die Wertung ein.
    • Bisher angefangene Projekte und bereits bestehender Code darf verwendet werden!
    • Die eingereichten Beiträge sind nach Ende der Compo als (in der Compoversion) Download kostenfrei für die Allgemeinheit verfügbar zu machen. Wenn der Rechteinhaber zudem die Beiträge auf Datenträger oder Modul vertreiben möchte, bleibt ihm dies überlassen. Protovision kann hier natürlich gerne helfen.
    • Der Beitrag sollte bisher unveröffentlicht sein! Previews während die Compo läuft sind erlaubt, sind aber zunächst über den Wettbewerb zu veröffentlichen (entweder über das Forum64 oder über eine Email an competition@protovision.games)! Alle Previews und Beiträge werden sowohl im Forum64 als auch auf der Protovision-Homepage veröffentlicht. Veröffentlichungen in Printmedien sind erst nach vorheriger Absprache mit den anderen Teilnehmern und deren mehrheitlichen Zustimmung zulässig.
    • Erlaubt sind Clones, Abwandlung bestehender Spiele. Reine 1:1 Portierungen sind nicht zulässig, es sei denn, der Originalentwickler hat zugestimmt. Eigene Spielideen beeinflussen die Wertung positiv. Das Forum64 und Protovision haften nicht für Rechtsverstöße der eingereichten Beiträge.
    • Je Teilnehmer ist nur ein Beitrag zulässig. Teilnehmer im Sinne der Competition sind einzelne Personen. Personengruppen (Teams) werden als eine Person angesehen.
    • Die Mindestanzahl der Anmeldungen für die Competition beträgt 10. Sollte diese Anzahl nicht zustande kommen, wird die Competition aufgehoben und ggf. durch eine neue mit anderen Regeln ersetzt.
    • Es gibt keine Mindestmenge an Einträgen, die eingereicht werden müssen. Sobald ein Eintrag eingereicht wurde, wird ganz normal nach den Regeln verfahren. Es gibt lediglich entsprechend weniger Platzierungen.
    • Im Introscreen/Titel muss ein Hinweis auf die "Forum64 & Protovision Game Competition 2017" enthalten sein. Competition kann Compo abgekürzt werden. Die ganz verkürzte Form lautet „F64PGC 2017“.


    2. Teilnehmer

    Alle, die Teilnehmen möchten, müssen dies bis zum 31.10.2017 24:00 Uhr in einem offiziellen Forum-Thread (Forum64 oder Lemon64), über das Anmeldeformular bei Protovision oder über die Email-Adresse competition@protovision.games mitteilen.
    Es wäre es schön, gleich mitzuteilen ob ein Clone oder eine (Teil-)Portierung eines Spieles erfolgt, damit evtl. doppelte Beiträge vermieden werden können.


    3. Beginn

    Die Competition beginnt am 01.07.2017 um 0:00 Uhr.


    4. Ende

    Die Competition endet am 30.04.2018 um 24:00 Uhr.
    Bis dahin müssen alle Teilnehmer ihre Beiträge in einem extra dafür eröffneten Thread bzw. an mich ( @TheRealWanderer ) per PN oder an competition@protovision.games übermittelt haben. Dazu eine Kurzanleitung bzw. für die Jury ein Walkthrough.
    Für die Jury muss auch die Möglichkeit geschaffen werden, die Beiträge vollständig Durchspielen zu können. Daher können die eingereichten Beiträge mehrere Versionen enthalten: Z.B. eine Originalfassung und eine mit einem Cheatmodus und/oder vorgefertigten Spielständen.

    Nicht rechtzeitig übermittelte oder nicht spielbare Beiträge werden grundsätzlich disqualifiziert. Wenn jedoch ein Jurymitglied die Teilnahme eines Beitrags beantragt, der innerhalb von 12 Stunden nach Ablauf der Einreichungsfrist eingereicht wurde, kann durch Abstimmung der Jurymitglieder (dafür/dagegen) die Teilnahme gewährt werden. Dabei gilt das Mehrheitsprinzip, bei dem jedes Jurymitglied eine Stimme hat. Bei Gleichstand zählt die Stimme des Antragstellers doppelt.

    Die Deadline wird auf den 31.05.2018 um 24:00 Uhr verlängert, falls mindestens 50% der Teilnehmer noch keinen Beitrag eingereicht haben. Eine weitere Verlängerung darüber hinaus wird nicht grundsätzlich ausgeschlossen, aber sollte nur im Ausnahmefall erfolgen. Darüber wird der Ausrichter der Competition entscheiden.


    5. Jury/Wertung/Auswertung
    Jury
    Aufgrund der langen Laufzeit der Compo wird die Jury erst bis zum Winter 2017/2018 aufgestellt.
    Die Jury wird mindestens aus 10 Mitgliedern bestehen. Es wird von den Juroren ein Mindestmaß an Wissen über die technische Seite des C64 verlangt. Ein Juror sollte den Unterschied kennen zwischen Zeichensatz- und Multicolourgraphik und wissen, warum Sprites nicht mal so eben hinter Blumen her fahren können bzw. welchen Aufwand es bedeutet, dass eine Figur doch hinter einem Zaun verschwindet.
    Jeder Juror verpflichtet sich, die Spiele bis zu Ende durchzuspielen. Daneben verpflichtet sich jeder Juror, den Spielen mindestens eine Stunde zu widmen. Ausreden wie "keine Zeit" gelten nicht. Wertungen von Juroren, die diese Bedingungen nicht erfüllen, werden nicht angenommen.
    Da es sich um eine C64-Competition handelt, sollten Vergleiche mit Spielen auf anderen Geräten unterbleiben. Jedes Spiel ist allein für sich zu bewerten.

    Jeder Juror muss zu seiner Punktevergabe zumindest eine schriftliche Begründung (kurz oder Stichpunkte) nach Möglichkeit mit einer Liste entdeckter Bugs einreichen, die im Anschluss (anonym) veröffentlicht wird, um den Programmierern die Möglichkeit zu geben, ihr Spiel zu verbessern.

    Wertung
    Ist ein Spiel unfertig oder fehlerhaft, gibt es (je nach Schweregrad) Minuspunkte.
    Derzeit wird noch ausgearbeitet, wie die Bewertung an sich vollzogen wird bzw. welche weiteren Bewertungskriterien es geben wird.

    Auswertung
    Die Auswertung wird nach Ablauf der Deadline erfolgen. Angedacht ist ein Zeitraum von ca. einem Monat, sodass die Beiträge voraussichtlich im Juni 2018 veröffentlich werden können.


    6. Preise

    Der Wanderpokal wird mit dem Namen des Gewinners (oder der Gewinner) versehen und von dem Gewinner der vorherigen Compo weitergegeben.
    Eine Medaille geht inkl. persönlicher Gravur an die drei vorderen Plätze der Gesamtbewertung. Der Wanderpokal ist mit der nächsten Forum64 & Protovision Game Competition an den neuen Gewinner weiterzugeben - die Medaillen dürfen die Gewinner behalten!

    Dazu wird es wieder mehrere Sachpreise und einen 1000€ Geldpreis geben. Wie diese Preise verteilt werden, wird von der Jury bestimmt. Geldpreise werden üblicherweise proportional zur erreichten Punktezahl an alle Teilnehmer ausgeschüttet.

    Jeder Teilnehmer, der einen Beitrag abgibt, erhält einen 5€-Gutschein für Protovision Downloads. Der Gewinner der Compo bekommt zudem sein eigenes Spiel in einer professionell bedruckten Pappbox. Der Gewinner kann entweder die benötigten Grafiken selbst beisteuern oder Protovision die Gestaltung der Box überlassen.


    7. Sonstiges

    Wir behalten uns vor, die Regeln bei Bedarf - insbesondere bei Verlängerung der Compo - angemessen anzupassen. Der Rechtsweg ist, wie für Auslobungen üblich, ausgeschlossen.

    Für Fragen zu den einzelnen Punkten steht @TheRealWanderer allen gern zur Verfügung (PN oder Posting oder über competition@protovision.games).



    So. Und jetzt hoffen wir auf eine rege Teilnahme und auf zahlreiche gute Beiträge.


    Möge der beste und kreativste Beitrag gewinnen!
    ______________________________________________
    Wenn ich posten will, werde ich Briefträger...

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von TheRealWanderer ()