WebCam mit DLAN Anschluss gesucht

  • WebCam mit DLAN Anschluss gesucht

    Neu

    Ich will meinen 3D Drucker gerne mit einer WebCam beobachten können. WLAN ist nicht so mein Ding, weil man zu oft über Lücken etwas liest.
    Daher habe ich an eine mit normalen Netzanschluss (DLAN) gedacht. Wer hat sowas im Einsatz und kann darüber berichten?

    Bitte kein RasPi vorschlagen. Ich habe zwar einen mit CamModul irgendwo rumliegen, aber ich wollte jetzt nix basteln, sondern einfach nur was zu anschließen was dann sofort läuft. ;)
    :amiga: CPC 464/6128 464/6128+ GX4000, Atari 2600 600XL 800XL/XE Portfolio, C64/II/G/R/SX VC20 TC64, AX81, ZX Spectrum 48k, Amiga 500/600/2000 A2630 A2088 :amiga:
    Mit wäre das nicht passiert! :prof:
    :syshack: Meine 3D-Drucker Teile auf thingiverse.com/oobdoo/designs :strom:
    I will make the CPC great again!
  • Neu

    oobdoo schrieb:

    WLAN ist nicht so mein Ding, weil man zu oft über Lücken etwas liest.
    FUD

    Daher habe ich an eine mit normalen Netzanschluss (DLAN) gedacht. Wer hat sowas im Einsatz und kann darüber berichten?
    Wenn du mit "normalem Netzanschluss" Ethernet via RJ45 meinst sollte es eine grosse Auswahl von Geräten geben. Da du aber "DLAN" schreibst vermute ich, dass du an Powerline denkst - damit macht man sich ggfs. bei Funkamateuren und Kurzwellenhörern in der Umgebung sehr unbeliebt weil das Signal von den Stromleitungen abgestrahlt wird und das Zeugs muss auch nicht auf jeden Fall besser funktionieren als WLAN.

    Quellcode

    1. 10 x=rnd(-1963):fori=1to81:y=rnd(1):next
    2. 20 forj=1to5:printchr$(rnd(1)*16+70);:next
    3. 30 printint(rnd(1)*328)-217

    sd2iec Homepage
  • Neu

    Unseen schrieb:

    Wenn du mit "normalem Netzanschluss" Ethernet via RJ45 meinst sollte es eine grosse Auswahl von Geräten geben. Da du aber "DLAN" schreibst vermute ich, dass du an Powerline denkst - damit macht man sich ggfs. bei Funkamateuren und Kurzwellenhörern in der Umgebung sehr unbeliebt weil das Signal von den Stromleitungen abgestrahlt wird und das Zeugs muss auch nicht auf jeden Fall besser funktionieren als WLAN.
    DLAN habe ich schon im Einsatz. Welche Art an Software wird benötigt bzw. gibt es als OpenSource, damit ich auf meinem PC das Cam Bild sehen kann?
    :amiga: CPC 464/6128 464/6128+ GX4000, Atari 2600 600XL 800XL/XE Portfolio, C64/II/G/R/SX VC20 TC64, AX81, ZX Spectrum 48k, Amiga 500/600/2000 A2630 A2088 :amiga:
    Mit wäre das nicht passiert! :prof:
    :syshack: Meine 3D-Drucker Teile auf thingiverse.com/oobdoo/designs :strom:
    I will make the CPC great again!
  • Neu

    oobdoo schrieb:

    Welche Art an Software wird benötigt bzw. gibt es als OpenSource, damit ich auf meinem PC das Cam Bild sehen kann?
    Das hängt von der Kamera ab, bei manchen reicht ein beliebiger halbwegs neuer Webbrowser, bei anderen kann man über irgendeine URL zB mit VLC einen Live-Stream sehen.

    Quellcode

    1. 10 x=rnd(-1963):fori=1to81:y=rnd(1):next
    2. 20 forj=1to5:printchr$(rnd(1)*16+70);:next
    3. 30 printint(rnd(1)*328)-217

    sd2iec Homepage
  • Neu

    Unseen schrieb:

    Das hängt von der Kamera ab, bei manchen reicht ein beliebiger halbwegs neuer Webbrowser, bei anderen kann man über irgendeine URL zB mit VLC einen Live-Stream sehen.
    Meist geht beides. Man sollte die Kamera ins Netz hängen und dann mal mit 'nmap' nachsehen welche Ports offen sind.

    Bei meiner bekommt man einen RTSP stream mit:

    vlc rtsp://<host>:554/live/av0?user=<user>&passwd=<password>
  • Neu

    Gerrit schrieb:


    vlc rtsp://<host>:554/live/av0?user=<user>&passwd=<password>
    Aber so kann sich doch jeder auf Deine Cam einloggen.
    :amiga: CPC 464/6128 464/6128+ GX4000, Atari 2600 600XL 800XL/XE Portfolio, C64/II/G/R/SX VC20 TC64, AX81, ZX Spectrum 48k, Amiga 500/600/2000 A2630 A2088 :amiga:
    Mit wäre das nicht passiert! :prof:
    :syshack: Meine 3D-Drucker Teile auf thingiverse.com/oobdoo/designs :strom:
    I will make the CPC great again!
  • Neu

    Gerrit schrieb:

    oobdoo schrieb:

    Aber so kann sich doch jeder auf Deine Cam einloggen.
    Wie denn? Von ausserhalb meines LANs ist sie nicht zu erreichen (Kein Portforwarding und UPnP ist abgeschaltet) und für innerhalb müsstest du User und Password kennen.
    Ich habe meine Schwierigkeiten mit allem was Verschlüsselung und Netzwerk angeht. Bin froh das es bei mir "scheinbar" keine Konfigurationsfehler gibt und keiner von außen dummes Zeug machen kann.
    :amiga: CPC 464/6128 464/6128+ GX4000, Atari 2600 600XL 800XL/XE Portfolio, C64/II/G/R/SX VC20 TC64, AX81, ZX Spectrum 48k, Amiga 500/600/2000 A2630 A2088 :amiga:
    Mit wäre das nicht passiert! :prof:
    :syshack: Meine 3D-Drucker Teile auf thingiverse.com/oobdoo/designs :strom:
    I will make the CPC great again!
  • Neu

    Gerrit schrieb:

    Bei meiner bekommt man einen RTSP stream mit:

    vlc rtsp://<host>:554/live/av0?user=<user>&passwd=<password>
    Bei meiner IP-Cam geht das noch einfacher, indem ich einfach mit VLC die URL rtsp://localeip/11 öffne. Komischerweise ohne Passwort oder Loginname. Aber ist ja nur innerhalb meines LANs. Habe der Cam sicherheitshalber in meiner Fritzbox das Internet gesperrt.
    Dieser Beitrag wurde bereits 64 mal editiert, zuletzt von »Bagitman« (Heute, 00:03)
  • Neu

    Bagitman schrieb:

    Gerrit schrieb:

    Bei meiner bekommt man einen RTSP stream mit:

    vlc rtsp://<host>:554/live/av0?user=<user>&passwd=<password>
    Bei meiner IP-Cam geht das noch einfacher, indem ich einfach mit VLC die URL rtsp://localeip/11 öffne. Komischerweise ohne Passwort oder Loginname. Aber ist ja nur innerhalb meines LANs. Habe der Cam sicherheitshalber in meiner Fritzbox das Internet gesperrt.
    Was für ein Teil hast Du denn?
    :amiga: CPC 464/6128 464/6128+ GX4000, Atari 2600 600XL 800XL/XE Portfolio, C64/II/G/R/SX VC20 TC64, AX81, ZX Spectrum 48k, Amiga 500/600/2000 A2630 A2088 :amiga:
    Mit wäre das nicht passiert! :prof:
    :syshack: Meine 3D-Drucker Teile auf thingiverse.com/oobdoo/designs :strom:
    I will make the CPC great again!
  • Benutzer online 1

    1 Besucher