Hello, Guest the thread was called20k times and contains 203 replays

last post from skern at the

Neohabitat aka Habitat

  • Mittlerweile denke ich,dass q-Link reloaded dann doch ein anderes Projekt ist und mit (Neo)Habitat an sich wenig zu tun hat. Von q-Link reloaded kommt man nicht ins Habitat... Nur in Hangmen und noch so ein Spiel.


    Daher habe ich dann doch dieses spezifische Thema eröffnet. Wie man hineinkommt ist allen klar?


    Hier ein aktueller Tip: geht nicht in den general store. Hier werden keine Daten gepusht. Ich habe das vor Tagen schon in YT gesehen und gerade mit dem Zehvieh ging es auch nicht. Da kommt nur ein schwarzes Bild. Disk läuft nicht los.


    Habe schon einen Slack gemeldet. Aber dort ist auch Feiertag. Da supportet gerade niemand.


    Muss nun in die echte Welt. Eis essen :winke: .

  • Soweit ich das überblicke, werden die beiden Projekte von unterschiedlichen Personengruppen be- und getrieben.
    Letztlich ist Habitat aber ein Teil, genauer gesagt eine Erweiterung des Quantum Link Service.


    Ich finde aber dennoch, dass angesichts des Neohabitat Projekts ein eigener Thread gerechtfertigt ist, da (Neo)Habitat eine Welt in sich darstellt, die Q-Link eigentlich nur als Login-Gateway verwendet.


    Ich fände es schön, wenn sich der interessierte Teil des Forum64 regelmäßig in der Habitat-Welt treffen würde, um den Fortschritt der Projektgruppe zu begutachten, zu unterstützen (Bug Reports), und einfach ein bißchen Spaß zu haben.


    Ich schlage einfach mal den Freitag 23. Juni 23 Uhr als nächsten Termin vor.
    Öfter als alle 3-4 Wochen kann zumindest ich persönlich das nicht machen, da dann die Verpflichtungen in der realen Welt doch drunter leiden würden.

  • Warum nicht. Bin dabei. Auch sonst bin ich sporadisch on.


    Können ja einen eigenen Hangout room coden 8o . Kleiner Scherz...

  • Habe gerade etwas Habitat gespielt. Tolle Sache! Eigentlich unglaublich.


    Hier kurz den Überblick:

    • Mit F3 sieht man wer alles da ist und kann mit "to:name" dann auch eine Session anfangen und mit Leuten reden, mit denen man nicht im gleichen raum ist.
    • Der Doppelpunkt war bei der deutschen Tastatur etwas schwer zu finden, ich habe das Tastatur-Layout auf US gestellt, dann liegt er am Ü
    • Man bewegt den Cursor mit dem Joystick und kann mit F7 Informationen bekommen was man mit dem jeweiligen Gegenstand machen kann. Es gibt die Befehle "Get, Put, Do, Go", die auch per Cursor ausgeführt werden.
    • Die Geldtasche bekommt man mit einem "Get" auf sich selbst, mit "Put" kann man das Geld dann ausgeben.
    • Hilfreich sind natürlich die Bankomaten, sowie der Teleporter (zuerst "Put" mit dem Geld, dann "home" eintippen, dann wird man nach Hause teleportiert)
    • True floppy emulation muss an bleiben
    • Spiel kann jederzeit beendet werden, beim Einstieg muss man nur seinen Nickname eingeben und kann ihn weiterspielen. (Passwörter gibt es noch nicht, Spiel ist im Alpha-Stadium).
    • Soll auch auf dem C64 selbst laufen, zum Beispiel mit dem Wimodem. Die nötige Hardware braucht Hayes-Unterstützung, soweit ich das verstehe.
  • Ich teste noch, ob nicht doch irgendwie falsch formatierte Namen dazu führen, dass man sich nicht anmelden kann. Immer dann wenn ich gewisse Kombinationen eingebe, friert die Disk B ein. Ich glaube, das war auch am Relaunchday mein Problem mit den Disketten auf dem C64.

  • ...und wer Neohabitat noch auf dem echten C64 spielen möchte: im Repo steht einen neue Readme zur Verfügung:


    https://github.com/frandallfarmer/neohabitat


    Brand nu by mate Goethe :D .

  • Genau, für alle, die es mit einem echten C64 probieren wollen, habe ich "meinen" Weg - inkl. aller notwendigen Disk Images -
    nun offiziell für's Neohabitat Projekt etwas detaillierter dokumentiert und ins dortige Github pullen lassen.


    Feedback welcome! Es geht bestimmt auch anders, oder einfacher... Hoffe ich?


    Hier der direkte Link: https://github.com/frandallfar…/master/README-RealC64.md

  • Hier einige F-Tastenfunktionen.


    (Erneutes) F1: Geist
    (Erneutes) F1: Avatar
    F5 auf Avatar: Light level(?), Liquidität Token
    F7 auf Avatar: Info über Avatar
    STRG F7: Info über Server
    STRG F5/F6: Farbe ändern
    F3: Wer ist online



    Tip: Wie kommt statt nur wo hin zu gehen schnell aus dem Raum raus? Setzt den Cursor ganz ganz an den Rand. Dann auf "Go" stellen. Die Hand springt einen/zwei Pixel zurück. Geschafft. Statt den Ava an den Rand zu knallen geht er ein/zwei Schritte. Dann wird der neue Raum geladen. Zuckt die Hand nicht, rennt der Ava gg. den Rand.


  • Genau, für alle, die es mit einem echten C64 probieren wollen, habe ich "meinen" Weg - inkl. aller notwendigen Disk Images -
    nun offiziell für's Neohabitat Projekt etwas detaillierter dokumentiert und ins dortige Github pullen lassen.


    Feedback welcome! Es geht bestimmt auch anders, oder einfacher... Hoffe ich?


    Hier der direkte Link: https://github.com/frandallfar…/master/README-RealC64.md

    Danke!


    Ich glaube nicht dass man die 1541 Ultimate für die Modem-Verbidnung brauchen kann - aber sie ist auf alle Fälle hilfreich um die D64 auf den C64 zu bringen. Ich kann mir ja mal ansehen, warum es im konkreten Fall so schwer war.


    Modem habe ich allerdings noch keines. Ich werden dann wohl das von dir erwähnte australische Gerät besorgen. Da passt der Preis, und das sollte alles können, oder? Wenn ich es richtig verstehe konfiguriert man vorab seine WLAN-Verbindung, und auf welche Internet-Seite der Modemverkehr "umgeleitet" wird.

  • Hat die SW einen Fastloader? Sonst könnten man das schön auf eine 1581 kopieren.


    Das war auch mein erster Reflex - statt Diskjockey, alles auf eine D81, und fertig.
    Leider hat die Habitat-B Disk ein spezielles Disklayout (click - dort ist es dokumentiert) und damit einen Spezialloader (ob "Schnell"-Lader? - keine Ahnung, aber die Räume laden sehr flott).
    Somit wäre eine Anpassung an D81 ein größeres Unterfangen, da der gesamte Diskloader-Code der Anwendung analysiert werden muss.


    EDIT: Ein Experiment könnte man natürlich machen. Könnte das prinzipiell funktionieren? Wäre ein kruder Hack, aber wer weiß...
    Das könnte klappen, falls der Anwendungs-Code keinen Schnelllader nutzt, sondern lediglich Standard-DOS-Kommandos, um "Sector X von Track Y" zu lesen
    Man könnte auf einer D81 eine Partitition für Tracks 1-35 anlegen, in die man dann Track/Sector-weise den Inhalt der Habitat-B-Disk schreibt.
    Die Dateien von QLink-Boot und Habitat-A schreibt man dann einfach in den regulären Bereich der D81 (Track 36-80).
    Dass die D81-Partition "invalide" ist, ist in dem Fall egal, denn man würde sie ja nur nutzen, um Speicherplatz für die Habitat-B Disk zu reservieren.
    Da die BAM einer D81 auf Track 40 ist, müsste das kollisionsfrei klappen können.


    Ich glaube nicht dass man die 1541 Ultimate für die Modem-Verbidnung brauchen kann - aber sie ist auf alle Fälle hilfreich um die D64 auf den C64 zu bringen. Ich kann mir ja mal ansehen, warum es im konkreten Fall so schwer war.
    Modem habe ich allerdings noch keines. Ich werden dann wohl das von dir erwähnte australische Gerät besorgen. Da passt der Preis, und das sollte alles können, oder? Wenn ich es richtig verstehe konfiguriert man vorab seine WLAN-Verbindung, und auf welche Internet-Seite der Modemverkehr "umgeleitet" wird.


    Zu A) Der Test steht noch aus, ob das Disk-Set, was ich nun in der offiziellen Dokumentation verlinkt habe, auch direkt von der 1541 Ultimate (II/+) funktionieren würde. Das habe ich noch nicht gemacht.


    Zu B) Ich bin mit dem "australischen" WiFi-Modem teils-teils zufrieden. Manchmal braucht es einen zweiten Versuch (Kommando "atc1"), bis die Verbindung zum Hotspot zustande kommt. Bin mir nicht sicher, ob andere Modemtypen da besser sind...
    Im Prinzip braucht man gar nichts vorab konfigurieren, sondern kann das auch direkt eingeben. Das Vorabkonfigurieren und Abspeichern per Kommando "at&w" macht es lediglich deutlich komfortabler.

    Gruß, Goethe.
    _______________
    C64, C128DCR, SX64, plus/4, A600HD+Vampire600V2, A300+ACA620, Atari 800+810
    Vectrex, Game Boy, Game Gear, Mega Drive, Mega CD, Genesis 32X, Multimega, Nomad, Saturn, Dreamcast, XBox, PS2, PSP, PS3, Ouya, PS4

    Edited 2 times, last by Goethe ().

  • Für alle die mit einem WiModem Online gehen möchten - Copy und Paste aus dem Lemon64 Forum - Post von Jim Drew:


    For those of you that want to play Habitat with the WiModem, I have figured out the issue that has been preventing the server from working.
    I have been working with the great guys on the Habitat team and they are going to add a fix, but for now you can do the following:
    Load Zterm or CCGMS and set the baud rate to 1200:
    AT*1200
    Then set DCD to always on:
    AT&C0
    Then connect to the Habitat server:
    ATDT NEOHABITAT.DEMO.SPI.NE:1986
    Once it shows connected, exit the terminal program or reset your C64 (without powering off). Once you are in BASIC, type:
    POKE56577,81
    Now, insert the NEOHABITAT-original boot disk and type:
    LOAD":*",8
    Once it is loaded, type RUN and the loader will start. Press RETURN at the loader screen and then enter a login name and press RETURN. After the shooting star appears you will be prompted to insert the imagery disk. Insert NEOHABITAT-B disk and press RETURN.


    Greetz,
    HoP

  • Für alle die mit einem WiModem Online gehen möchten - Copy und Paste aus dem Lemon64 Forum - Post von Jim Drew:

    Ich bin auch ein Kandidat der sich gerne einklinken will......in einer ruhigen Minute werde ich es auch tun......die obige Beschreibung...zu den anderen die ich habe sollten nun ausreichen...damit es mir gelingt :-)

  • Gelingen wird Dir. Entweder mit real C64, VICE/PC oder VICE/RPi. Es müssten auch mehr mitspielen. Punkt ist: nach der Twitch Sendung sind nur zwei/drei Leute drin. Wir benötigen aber noch mehr. Jemand muss ja auch den Barkeeper mimen :S . ;)

  • Gelingen wird Dir. Entweder mit real C64, VICE/PC oder VICE/RPi. Es müssten auch mehr mitspielen. Punkt ist: nach der Twitch Sendung sind nur zwei/drei Leute drin. Wir benötigen aber noch mehr. Jemand muss ja auch den Barkeeper mimen :S . ;)

    ach ich denke schon.....und wenn dann nur über real Cevie64. Das muss sein. :-) Barkeeper ??? ja auch den mach ich......erstmal muss mich der Türsteher reinlassen..... :D ich glaube aber das ich erst nächste Woche dafür Zeit finde mich damit zu bechäftigen...


    spätestens ab dem 30.06. nach unserem Retro-Drink-Dungeon-Drunk-Treff werde ich alle info´s haben, die ich brauche :):hatsoff:


  • Ich schlage einfach mal den Freitag 23. Juni 23 Uhr als nächsten Termin vor.
    Öfter als alle 3-4 Wochen kann zumindest ich persönlich das nicht machen, da dann die Verpflichtungen in der realen Welt doch drunter leiden würden.


    So, es ist Zeit, ins Habitat zu steigen. :-)

  • Habe ich erst gerade entdeckt: Da hat doch unser Chef der Digital Talk, der Trixter, Neohabitat mal angespiel und 3 Videos draus gemacht. Hier die Links:


    Teil 1



    Teil 2



    Teil 3



    Ich hoffe, ihr könnt damit was anfangen. Habe selber noch nicht alles gesehen.