A500 mit ACA500plus - CF-Card mit PFS3-Filesystem betreiben

    • A500 mit ACA500plus - CF-Card mit PFS3-Filesystem betreiben

      Hallo ACA500plus-Enthusiasten,

      ich möchte gerne an meinem A500 mit ACA500plus eine CF-Card als Boot-Festplatte betreiben, die mit dem modernere PFS3-Filesystem formatiert ist. Ich habe eine 4 GB-CF-Card, die ich, auch gerne partitioniert, dafür nutzen will. Dazu habe ich 2 Wege versucht:


      1. WinUAE: Die CF-Karte mit WinUAE an einem Windows-PC einhängen, den PSF3-Handlers ebenso, und dann formatieren. Später dann am Amiga WB3.1 oder was auch immer draufspielen.
      Das Einrichten oder besser Löschen mit diskpart unter Windows und das Konfigurieren in WinUAE klappt. Leider taucht die CF-Card aber nicht im emulierten Amiga auf, sodaß es nicht zum Formatieren kommt. Ich bin einigen Tuts gefolgt, aber die Versionen von WinUAE unterscheiden sich und daher auch die Knöpfe. Letztlich habe ich keinen Erfolg gehabt. Möglicherweise kann das die aktuelle Version von WinUAE nicht oder Win7 kann das nicht oder ich hab was übersehn.

      2. Amiga WB-3.1-Install-Disknutzen: Ich habe in einem Forum (amiga.org/forums/showthread.php?t=57568) gelesen, daß man eine WB-3.1-Install-Disk nehmen kann, unter L das Fast-File-System löschen soll sowie andere nicht zum Einrichten einer Festplatte nötiger Dateien und dann in L das Dateisystem PFS3 reinkopieren soll. Dazu dann noch das Festplatten-Tool, das es zum PFS3-Paket dazu gibt. Dann diese Diskette booten und schon kann man die Festplatte einrichten. Entweder mit dem alten oder dem neuen Festplattenprogramm.
      Hier ein Link zum Tut, wie man PFS3 einbindet:
      oette.wordpress.com/2014/08/30…-amiga-1200-installieren/

      Aber es klappt bei mir nicht. Ich bekomme Das PFS3-Dateisystem bei keinem der beiden Programme ausgewählt bzw bestätigt.

      Hat jemand einen Tipp oder weiß sonst Rat?

      Mein Wissensniveau? Ich hatte Anfang der 90er einen Amiga 500, eher zum Zocken und steige gerade wieder neu in die Amiga-Welt ein. Diesmal hoffentlich tiefer. Ansonsten bin ich fit in Linux und Co. Vielen Dank im voraus.
      Arbeitsrechner: Commodore A500, ECS, A512, ACA 500+, Star LC 24-10,(A570)
    • @Decay
      Danke für den Tipp, WinUAE mit Admin-Rechten zu starten, das hatte ich wohl überlesen. Jetzt hat es jedenfalls geklappt und meine 4GB-Karte ist in 2 Partitionen geteilt und PFS3-formatiert. Ich knn indiesem Zusammenhang ein Youtube-Tutorial empfehlen, hier wird die Installation der Classic-WB mit WHDLoad auf einer CF-Card mit PFS3-Dateisystem zuerst mit WinUAE und dann auf dem A1200 gezeigt. Daran habe ich mich gehalten, was den Teil mit WinUAE betrifft.

      Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße,
      Weaver
      Arbeitsrechner: Commodore A500, ECS, A512, ACA 500+, Star LC 24-10,(A570)