Modulatorersatz Rev.3 Erfahrungsaustausch

  • Hallo,

    wenn Du ein schwarzes Bild hast, muss ja was fehlen - wenn es nicht die Y/C Leitungen sind,
    dann eventuell die 5V. Nimm Dir mal den Schaltplan und ein Multimeter zur Hand. Dann findest
    Du den Fehler ganz schnell.
    Den Schaltplan habe ich schon öfter gepostet. Hier aber nochmal. Man sieht wo die
    5V sein müssen bzw. VCC, was so um 4,3V gegen Masse ist. Und man sieht, wo
    Y (luma) und C (chroma) durch die Bauteile laufen. Gehe strategisch vor, ab dem VIC messen.

    LG
    Dateien
    "Das Problem bei Zitaten im Internet ist, dass man nie weiß ob sie stimmen." Abraham Lincoln
  • ok werde ich machen hab die platinen wieder draußen werde morgen erst gucken ob ich da ein
    fehler habe dann werde ich mir mein c64 board noch mal gut an gucken und die leiterband controlieren
    ob da was kaputt ist dann werde ich die platiene wieder ein bauen und gucken ob es geht
    wenn nicht werde ich so gut wie ich es kann nach dem schaltplan durch messen kann ich
    eigentlich mit dem messgerät luma und chroma mach messen hab da nicht so erfahren mit.
    mfg
    :schande:
  • Kannst du ein z.B. Spiel laden und starten ? Wenn ja dann läuft ja zumindest der C64 / das Board eigentlich noch. Wenn nicht isses noch klarer.. (Cevi im Sack, nicht der Modulator..).
    ' war Anfang 2000 schonmal unter dem Kennnamen 'c64fan' hier unterwegs.
  • ich kann nur sagen das der kernel umschalter geht.
    also wenn ich die restore taste drücke machte er das was er machen soll
    laut led mehr kann ich da grade nicht zu sagen werde jetzt erst mal alles sauber machen
    und controlieren dann nach löten und und weider ein bauen wenn es dann noch nicht geht
    werde ich erst mal gucken ob die spannugen anliegen so wie sie sollen.
    dnke für die infos

    Mfg. derfrese
    :schande:
  • derfrese schrieb:

    ich kann nur sagen das der kernel umschalter geht.
    also wenn ich die restore taste drücke machte er das was er machen soll
    Ich glaube auch nicht, dass der Cevi kaputt gegangen ist. Es ist nur irgendwas an der Bildausgabe - also
    zwischen VIC und Videoport. Höchstwahrscheinlich fehlte nur irgendeine Lötstelle.
    Wenn Du absolut nicht weiterkommst, dann kannst Du das Gerät bestimmt auch zu einem
    Retro-Treffen mitbringen und vor Ort reparieren lassen - Du könntest es sogar zu mir schicken.
    Das kriegen wir schon hin ...

    LG
    "Das Problem bei Zitaten im Internet ist, dass man nie weiß ob sie stimmen." Abraham Lincoln
  • auf geben tue ich noch nicht auch wenn mein c64 ein flickwerk ist
    ich habe ihn damalz wieder zu laufen bekomme dann schaffe ich das jetzt auch
    und wenn nicht schicke ich ihn zu dir und danke für das angebot da bisher noch
    kein Retro treffen in meiner nähe war :( aber wie gesagt erst mal alles sauber machen
    und wieder zusammen bauen und dann weiter sehen.
    :schande: