Angepinnt DoReCo #54 - 3 Tage Party vom 15 - 17.September 2017 - Ideen hier rein aka. Laberthread

  • GMP schrieb:

    Für den Kölner Retro Treff hatten wir schon mal die Idee, (einfach so aus Jux) den LukHash als Stargast einzuladen.
    Fragen kostet nichts und vielleicht hat er ja Bock. Jedenfalls macht der, für meinen Geschmack, schon sehr gute Musik.

    Reyn Ouwehand wäre ebenfalls ein Spitzenkandidat.
    Das wäre ja mal richtig geil! :dafuer:

    DoReCo #54 (3-Tages-Party) 15.-17.09.2017!
  • Bender schrieb:

    "kein Internet und kein Handyempfang". Endlich mal Ruhe :)

    Und das aus der DoReCo, einer ehemaligen Retrocomputer Veranstaltung, eine hippe trendy Party Dröhnung wird mit Livestream, Livemusik, Tabledance und solchem Kram ist fraglich. Mal ein Bier mit netten Leuten kippen ist eine Sache, aber ob alles gemacht werden muss was möglich ist?
    So denke ich auch, ist auch recht chillig auf so 'nem Dorf / Dörfer. (Manch einer mag dort gerade das sicher - "endlich 'mal Ruhe / entspannen" ;).) Warum überhaupt I-Net, damit alle in ihr Farcebook glotzen können ? Braucht man eh nicht.
    -"kein Handyempfang" stimmt auch gar nicht. Ich hatte vor 2-3 Jahren ohne Probleme welchen mit meinem Siemens M50 (O²), draussen 20 Meter weiter an der nächstgelegenen Strasse wo ich zufällig gerade stand, aber sicher genauso innen und sonst wo.
    ' war Anfang 2000 schonmal unter dem Kennnamen 'c64fan' hier unterwegs.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CommieSurfer ()

  • GMP schrieb:

    Wenn ein FPGASID vor Ort wäre, könnten die auch direkt mal einen ersten Eindruck von der neuesten SID-Entwicklung bekommen.
    FPGASID habe ich eingebaut in einen C64 mit, genau wie mein Midi gedöns mit Keyboard ;)
  • Also mir ist es relativ wurscht ob mit oder ohne Internet, aber dass mans nur fuer Facebook braucht, finde ich auch etwas kurzsichtig. Wie gesagt, manche wollen vielleicht live von der Party irgendwas streamen, das ist schon verstaendlich, auch kann es fuer die restlichen Leute interessant sein, wenn man doch nochmal irgendein PRG oder D64 runterziehen moechte oder irgendwas nachgooglen muss, und wenns nur Bilder sind von irgendeinem Geraet ueber das man sich gerade unterhaelt. Und vielleicht will auch jemand seine WiFi-Karten vorstellen oder auf seinen CommodoreServer zugreifen, ich denke es gibt immer irgendwelche Anwendungsmoeglichkeiten. Daher finde ich es doof, wenn es gleich schlecht geredet wird, wenn jemand versucht, da eine Loesung zu finden. Wer kein Internet braucht, muss es auch nicht nutzen, aber diejenigen, die es brauchen, die freuen sich. Wenns natuerlich nicht klappen sollte, dann ist es halt so, davon geht die Welt auch nicht unter. Aber lasst die Leute sich doch drum kuemmern, am Ende fragt dann doch jeder nach nem Zugang...
    SHOTGUN - 4-Player Death Match - Website / CSDb / X-Mas
    FROGS - 4-Player Frog Pond - Website / CSDb
  • ZeHa schrieb:

    ..Anwendungsmoeglichkeiten...
    Ist aber alles Killefitt (fast alles) ;), für mich (nichts allzu notwendiges, was die Qualität der ganzen Sache beeinflussen wüde). Wenn einer eine Datei (D64, Bilder - was auch immer) irgendwo hochladen will tut er das halt am Mo. oder schon So. Abend. Da kommt dann dasselbe dabei heraus, im Endeffekt.
    Das was an 'runterladen anfällt hat normalerweise eh derjenige physikalisch dabei (so sollte es hierbei auch bleiben, auch wenn's egal ist woher es kommt). Wenn nicht fragt er 'oldskool' herum, ob's wer anderes hat - wie sich das für so 'ne Party/Kontakt gehört. ;)
    ' war Anfang 2000 schonmal unter dem Kennnamen 'c64fan' hier unterwegs.
  • @CommieSurfer, ich sage ja dass es nicht wirklich notwendig ist, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass es praktisch sein kann, deshalb finde ich es nicht schlimm, wenn sich jemand drum bemueht, das einzurichten :) aber wenns nicht klappt oder keiner tut, ist das wie gesagt auch kein Grund, dort nicht hinzugehen ;)
    SHOTGUN - 4-Player Death Match - Website / CSDb / X-Mas
    FROGS - 4-Player Frog Pond - Website / CSDb
  • Falls jemand die zwei Best of SID Sound Collection Remastered auf DVD haben will sagt bitte bescheid,
    dann bringe ich die mit. Nehme dieses mal nur das nötigste mit, ist ja auch nicht so viel Platz ^^

    :guckstdu: SID-Collection auf CD
  • ZeHa schrieb:

    @CommieSurfer, ich sage ja dass es nicht wirklich notwendig ist, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass es praktisch sein kann, deshalb finde ich es nicht schlimm, wenn sich jemand drum bemueht, das einzurichten :) aber wenns nicht klappt oder keiner tut, ist das wie gesagt auch kein Grund, dort nicht hinzugehen ;)
    Ja gut, stimmt schon. Jetzt wo ich wacher (später am Tag, weniger 'Morgen'muffel im Kopf) bin, bin ich da wieder etwas milder ;) .
    ' war Anfang 2000 schonmal unter dem Kennnamen 'c64fan' hier unterwegs.
  • Neu

    Mal ne Frage, ist meine erste DoReCo, wie ist das eigentlich mit dem Kram über Nacht, kann man den ruhigen Gewissens stehen lassen oder ist schon mal was abhanden gekommen?
    Ich persönlich habe bisher die Erfahrung auf anderen Treffen gemacht, das man den Kram über Nacht stehen lassen kann ohne das der sich verselbstständigt (was ich normal finde).
  • Neu

    Bender schrieb:

    Und das aus der DoReCo, einer ehemaligen Retrocomputer Veranstaltung, eine hippe trendy Party Dröhnung wird mit Livestream, Livemusik, Tabledance und solchem Kram ist fraglich. Mal ein Bier mit netten Leuten kippen ist eine Sache, aber ob alles gemacht werden muss was möglich ist?
    Für mich ist das irgendwo eine Fortsetzung von Willow und Co nur eben nicht nur auf Cevi beschränkt. Das wird niemals eine Breakpoint/Evoke/Bünzli/Revision/... werden, würde ich mir auch nicht wünschen. Ich komme hin weil man da einfach mal gepflegt ein paar Tage Retrozocken kann.

    Achja, wenn ich ihn hin bekomme dann habe ich nen Isch Bin Meschuge 5160 dabei, allerdings dann mit VGA und CF-Karte. Aus Praxisgründen. ;)
    SELECT signatur FROM dummesprueche WHERE forumsbezug > 0
    0 rows returned.
  • Neu

    Stumpi schrieb:

    Mal ne Frage, ist meine erste DoReCo, wie ist das eigentlich mit dem Kram über Nacht, kann man den ruhigen Gewissens stehen lassen oder ist schon mal was abhanden gekommen?
    Bei mir ist noch nix abhanden gekommen und bei anderen glaube ich auch nicht...Hätte auch wenig Lust, abends alles zusammenzupacken um mir morgens nen neuen Platz suchen zu müssen und alles wieder auszupacken!
  • Neu

    daimansion schrieb:

    ZeHa schrieb:

    realistischerweise fände ich jedoch eine verlängerung um einen tag ziemlich cool. einfach schon am donnerstag abend anfangen. diejenigen, die sich den freitag nicht frei nehmen können oder wollen, kommen dann trotzdem wie gehabt, und die hardcore freaks kommen einfach nen tag vorher und haben mehr zeit um ihre doreco-agenda zu erledigen :D
    Die Idee finde ich auch klasse :thumbup: . Wer Freitag frei hat kann schon Donnerstag Abend anrauschen und der Rest wie gehabt. Genauso könnte man es natürlich mit dem Sonntag machen. Wer Montag frei hat könnte den ganzen Sonntag noch da bleiben und montags erst abreißen. Eine ganze Woche würd ich glaub gar nicht durchhalten (auch wenn die Vorstellung daran einfach gigantisch ist), ich war so platt, dass ich erst mal 2-3 Tage Erholung brauchte. Man wird halt nicht jünger, ne :D

    Wollte mal diesen Vorschlag von letztem Mal aufgreifen. Gibt's da Möglichkeiten?
    Heroes never die~

    Bender schrieb:

    100 % Örg.......... biologisch einwandfrei
  • Neu

    weniger ist mehr.
    Können wir ja gleich alle zusammen zwei Wochen nach Griechenland :lol27:
    C64 am Strand :thumbsup: 64'er x/y
    4 X Merlin PP64 Eprommer
    Twinliner, Fashion Vision, ca. 30 Arcade PCBs,Pins: Bride Of Pinbot + Time Machine, C64, C65, C66, Gammel+Mist...
    suche:
    ne Schachtel voll Holzelektroden... :thumbsup:
  • Neu

    Forumsreise: DoReCo Mykonos August 2018.

    Wenn Sie sich auf einer Forums-Reise mit DoReCo Kreuzfahrten im Mittelmeer befinden, stellt Mykonos
    das klassische Ziel der Retro-Gemeinde dar. Da fast alle Besucher tagsüber im Hotel schlafen, ist der beste Zeitpunkt
    für eine Besichtigung des Retro-Serverraums der frühe Abend oder die späte Nacht. Hier erwartet Sie der TzaZiKi 128D und der HALoumi 9000 in funktionsfähigem Zustand und es freuen sich beide Rechner über eine neue Programmierung bei der beliebten 4k Lochkarten-Intro Combo.

    Man sagt, dass der städtische Grundriss von Mykonos dafür konzipiert wurde, um Söftware-Piraten zu verwirren,
    die im 20. Jahrhundert und am Anfang des 21. Jahrhunderts eine echte Plage für die Computerindustrie waren,
    genauso verwirrend wirkt sich der Grundriss heute noch auf Besucher aus.
    Sie werden stundenlang durch die Gassen irren bis sie irgendwo ein 5 1/4 Diskettenlaufwerk finden auf dem der Stadtplan
    gespeichert ist und den Sie dann auf einem klassischen MPS 801 Nadeldrucker ausdrucken dürfen (Gebühr 22€).
    Wenn Sie also auf Ihrer DoReCo Reise durch Mykonos gehen, gehört es einfach dazu, sich in dem Labyrinth an Gassen und
    engen Straßen zu verirren - Maniac Mansion und Zak Mc Kraken feeling pur !

    Buchen Sie jetzt ...
    10 SIN
    20 GOTO HELL

    www.SX-64.de
  • Benutzer online 1

    1 Besucher