Projekt SuperKernal - 24 in 1 Kernal Ersatz + Extras

  • Gerrit schrieb:

    Hab ich jetzt gesehen... Aber wenn ich mir die Schaltung der PortPins so ansehe frage ich mich ob es eine gute Idee ist die an einen Daten und Adressbus anzuschliessen. Die Clamping-Dioden ziehen da den Pegel auf dem ganzen Bus runter und das die ganze Zeit und nicht nur wenn der I/O-Pin aktiv ist:
    Auf welchen Wert von Vdd_ft ziehen die Dioden den Bus denn runter? Bitte die Fussnote im Bild beachten und ggfs. auch den Eintrag zu I_INJ(Pin) in den Absolute Maximum Ratings berücksichtigen.

    Quellcode

    1. 10 x=rnd(-1963):fori=1to81:y=rnd(1):next
    2. 20 forj=1to5:printchr$(rnd(1)*16+70);:next
    3. 30 printint(rnd(1)*328)-217

    sd2iec Homepage
  • Unseen schrieb:

    Auf welchen Wert von Vdd_ft ziehen die Dioden den Bus denn runter? Bitte die Fussnote im Bild beachten und ggfs. auch den Eintrag zu I_INJ(Pin) in den Absolute Maximum Ratings berücksichtigen.
    Nirgendwo wird beschrieben welche Spannung Vdd_FT ist, schon alleine das ist komisch. +5V kann es aber nicht sein. I_INJ habe ich gesehen, also kann er insgesamt 25mA aufnehmen. Auf einer 250469 mit der PLA in CMOS die Adress- und Datenleitungen treibt kann das interessant werden.

    Man sollte auf jeden Fall mal die Pegel auf dem Bus mit normalem ROM und mit dem Prototyp vergleichen. Speziell auch auf einer 250469 Rev.B. Nicht das hier was überlastet wird und die Dinger nachher einen frühen Tod sterben
  • Kling echt interessant.

    Mal sehen ob ich es richtig verstanden hab, oder nur der Wunsch Vater des Gedanken ist ;)

    Mit dem SuperKernal ist es möglich mehrere Kernel (bis zu 26) im C64 zu haben und nicht nur zwei, wie z.B. bei JiffyDos ROM's (Original und JD).

    Die Kernel können vom C64 aus geflasht werden, ohne weitere Hardware und Spezialwissen.


    KiWi schrieb:

    Hier haben wir noch mal 24 Slots in die man Programme, ASM Routinen oder Module flashen kann.
    Bei den Modulen wird es auch wieder sehr interessant.

    Bedeutet dies, es ist möglich FC III, AR etc. zu haben, ohne ein reales Modul in den Expansionsport zustecken?
    Oder sind diese Module zu gross?

    Wie schon einige gesagt haben, vergesst bitte nicht den C128 (C128/D/DCR) und zwar in beiden Modi.

    Dann warten wir mal freudig, auf weitere Infos :D

    Gruss C=Mac.
  • @C-Mac: Ich fürchte, mit den Modulen hast Du was mißverstanden, siehe hier:

    KiWi schrieb:

    Da der kleine SMD Keks noch was Speicher übrig hatte, hatten wir am Anfang die Idee: Komm, wir machen noch ne Software-Emulation für 8kb CBM80 Cartridges.
    Es gehen offenbar lediglich die einfachsten 8k Module ohne jede Bankumschltung. Aber hey, egal, das ist eh nur Bonus zur Kernalumschaltung.
    ---
    Meine Github-Projekte: github.com/markusC64/
    1541 Ultimate II Firmware Releases: github.com/markusC64/1541ultimate2/releases
    1541 Ultimate II Update instructions: github.com/markusC64/1541ultimate2/wiki
  • Zaadii schrieb:

    Würde sich das Teil denn mit dem Chameleon vertragen?
    Das wäre nämlich mein usecase.
    Eigentlich müsste sich das vertragen. Mit dem Chameleon kann man ein ROM nach Belieben von SD-Karte beim Starten laden. ( KERNAL.BIN in KERNAL.ROM umbenennen und in den Ordner CHAM64 schieben) , wenn man diese Funktion nicht nutzt, müsste eigentlich das ROM, welches im Sockel des C64 steckt übernommen werden. Da gibt es auch eine Funktion im Chameleon-Menü "Load ROM from C64". Oder so ähnlich.
  • markusC64 schrieb:

    @C-Mac: Ich fürchte, mit den Modulen hast Du was mißverstanden, siehe hier:

    KiWi schrieb:

    Da der kleine SMD Keks noch was Speicher übrig hatte, hatten wir am Anfang die Idee: Komm, wir machen noch ne Software-Emulation für 8kb CBM80 Cartridges.
    Es gehen offenbar lediglich die einfachsten 8k Module ohne jede Bankumschltung. Aber hey, egal, das ist eh nur Bonus zur Kernalumschaltung.
    Stimmt - der SuperKernal kann die Daten liefern aber für bankswitching müsste er an anderer Stelle sitzen, dann wär's kein Super>Kernal< mehr.
    16k Module gehen im übrigen manchmal auch, z.B. Pitfall II habe ich als funktionierend getestet - und einmal kurz durchgespielt, aber ist nicht
    garantiert und fliegt vielleicht deshalb wieder raus oder wird zumindest nicht garantiert.
  • Ich hätt da mal zwei Fragen ...

    Kann man das Teil auch in nen Reloaded einbauen?

    Ist es möglich anstelle des 2x Resets auch mit dem Keyman von Henning in das Menü zu kommen?
    Neo Geo AES 3-4 || Apple IIe || C64 ASSY 250425 || A500+ || A1000 (GB-Edition) || A3000D rev.9.01 || A4000D rev.B
  • echo schrieb:

    Ich hätt da mal zwei Fragen ...

    Kann man das Teil auch in nen Reloaded einbauen?

    Ist es möglich anstelle des 2x Resets auch mit dem Keyman von Henning in das Menü zu kommen?
    Reloaded: vermutlich nein, da kein Reloaded zum Entwickeln/Testen vorhanden ist
    ich behalt's mal im Hinterkopf, wenn die C128D-CR Anpassungen gemacht werden (ebenfalls 32k rom)
    Keyman: einfach zu machen und KiWi hat 'nen Keyman bei sich drin also: könnte als Option mit rein
  • Ok, danke.

    Falls es euch Hilft bin ich als Tester für Reloaded gerne hilfreich.

    Ist vielleicht in der V2 eine Möglichkeit vorgesehen auch die Char-Roms und Basic-Roms mit auf die Ersatzplatine zu heben (z.B. für die 425-Boards)?
    Neo Geo AES 3-4 || Apple IIe || C64 ASSY 250425 || A500+ || A1000 (GB-Edition) || A3000D rev.9.01 || A4000D rev.B
  • Welche Möglichkeiten gibt es denn nun und wie sieht das mit den Preisen aus? Komplett fertig, Bausatz, teilweise bestückt oder was ist möglich?
    IBM XT, A500 KS 1.2 Rev. 3, A500 KS 1.3 Rev. 6A, A500 KS 1.3, 3.x Rev. 8A, A600 KS 1.3, 3.x Rev. 2D, A1200 KS 3.x Rev. 1D, C64C Assy 250469 und ganz viele Konsolen von Sony, Nintendo und Sega... Leider keine wirklich wertvollen Sachen dabei ;(
  • ethan schrieb:

    Welche Möglichkeiten gibt es denn nun und wie sieht das mit den Preisen aus? Komplett fertig, Bausatz, teilweise bestückt oder was ist möglich?
    Es ist derzeit noch nicht fixiert, in welchen Ausbaustadien es die Bausätze geben wird!
    Zuerst war mal interessant wie viele auf den Zug aufspringen (Menge)
    Als erstes wurde ein Preis von 49 Euro genannt!
    Da aber noch keiner wusste, wie viele so ein Teil wollen und die Interessensbekundungen jetzt aber schon ziemlich hoch sind,
    wird der Preis möglicherweise paar Euro nach unten gehen.
    Ist aber nur eine Annahme von mir :bgdev
    Das wird aber sicher von den Verantwortlichen zeitgerecht bekanntgegeben :thumbup:
  • Am Preis hängt aber mein Interesse :P
    d.h. Interesse hätte ich natürlich schon, aber nicht zu jedem Preis :D
    IBM XT, A500 KS 1.2 Rev. 3, A500 KS 1.3 Rev. 6A, A500 KS 1.3, 3.x Rev. 8A, A600 KS 1.3, 3.x Rev. 2D, A1200 KS 3.x Rev. 1D, C64C Assy 250469 und ganz viele Konsolen von Sony, Nintendo und Sega... Leider keine wirklich wertvollen Sachen dabei ;(
  • Benutzer online 1

    1 Besucher