s-video mit scart adapter macht nen schlechtes bild

  • MC64 schrieb:

    bei pollin gibts ein grundig tv 22gfb5620. dieser kann laut bedienungsanleitung s-video am scart verarbeiten. hat den zufällig einer ?
    Ja. Hatte so einen üblen Input Lag das ich ihn verschenkt und mir einen gebrauchten Panasonic Plasma gekauft habe. Der Lag lag bei ca 20 Frames, fast ne Sekunde. Such nach nem TV mit Gamemode und S-Video.

    Micha
  • MC64 schrieb:

    der grund warum ich das überhaupt probiere ist, das man keine neuen tvś mehr mit s-video bekommt. scart gibts aber immer noch. ich wollte nur sicher sein das daran ein x-beliebiger 24 zoll tv damit läuft. die probiererei mit converten ist mir zu teuer, zumal die converter die offensichtlich was taugen mal locker über 300 euros kosten.
    Da bin ich ja froh um meinen Blaupunkt TV (Typenbezeichnung müsste ich nachsehen hinten am Gerät) für 149€ bei Kaufl. (paar Jahre her, haben die immer 'mal wieder 1-3 Mal im Jahr in Masse angeboten). Hab' da z.B. das SNES über S-Video Scart an der Scartbuchse - geht super. Der TV hat zudem auch null Latenz (null Input Lag) u. null Schlieren im Bild. RGB und auch 50/60 HZ sowie NTSC natürlich ebenso perfekt. Die Blaupunkt TVs kann man also empfehlen, sofern immer die gleiche Machart drinsteckt.
    Beim Kollegen mit einem anderen TV -mit viel zu vielen Bildverschlimmbesserungsoptionen dazu- ist beides vorhanden, vor allem eine Latenz (Input-Lag) von ca. 0,5 Sek. - unspielbar darauf, bzw. nervig usw. .
    ' war Anfang 2000 schonmal unter dem Kennnamen 'c64fan' hier unterwegs.
  • da hast du glück gehabt. ich hab hier auch noch ein 32 zoll blaupunkt tv. allerdings kann man das bild über scart und auch cinch vergessen. wenn man den rahmen auf schwarz stellt sieht man deutlich zacken am übergang von rahmen zum hintergrund. allerdings ist das bei meinem plasma auch so. nur über s-video ist das bild einwandfrei am plasma. nur ist der mit 42 zoll einfach viel zu groß.
  • MC64 schrieb:

    da hast du glück gehabt. ich hab hier auch noch ein 32 zoll blaupunkt tv. allerdings kann man das bild über scart und auch cinch vergessen. wenn man den rahmen auf schwarz stellt sieht man deutlich zacken am übergang von rahmen zum hintergrund. allerdings ist das bei meinem plasma auch so. nur über s-video ist das bild einwandfrei am plasma. nur ist der mit 42 zoll einfach viel zu groß.
    Geringste Verfransungen sehe ich auch bei S-Video, aber das kommt vom Signal. Bei Composite noch mehr, bei RGB gar nicht - wie man es eben je Signal überall erwartet.
    Allein der C64 ist über Composite nicht so hübsch über diesen einen Flachbildschrim (wie über eine Röhre). Das ist aber überall so.

    Die Cinchbuchseneingänge bei meinem Blaupunkt gehen glaube ich gar nicht ;). Da aber alles (Composite, S-Video, RGB) auch an der Scartbuchse anliegt u. per info automatisch erkannt/umgeschaltet wird, brauche ich diese auch nicht :).
    Auch über den (von insg. drei oder vier) HDMI Anschluss bin ich sehr zufrieden damit. V.a. gleichmäßiges Bild..., kein SchnickSchnack dabei, pur und gut.
    Einzig vlt. im ersten Moment etwas kühle (bläuliche Farbgebung, ist ja auch ein Blaupunkt ;)) hat er. Aber auch nicht wirklich, lässt sich zudem ja auch alles in einem vorgegebenen Rahmen einstellen.
    ' war Anfang 2000 schonmal unter dem Kennnamen 'c64fan' hier unterwegs.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CommieSurfer ()

  • MGR3SA schrieb:

    MC64 schrieb:

    bei pollin gibts ein grundig tv 22gfb5620. dieser kann laut bedienungsanleitung s-video am scart verarbeiten. hat den zufällig einer ?
    Ja. Hatte so einen üblen Input Lag das ich ihn verschenkt und mir einen gebrauchten Panasonic Plasma gekauft habe. Der Lag lag bei ca 20 Frames, fast ne Sekunde. Such nach nem TV mit Gamemode und S-Video.
    Micha

    bist du sicher das du das selbe modell hattest ? ich hab das teil trotzdem gekauft. ist heut angekommen und ich kann das nicht bestätigen.

    hatte auch spasseshalber mal giana sisters intro laufen lassen. ok, im scrolling schliert es etwas. aber im großen und ganzen ist es ok.
    die senkrechten linien sind auch relativ extrem, vorhanden.
    mein nes-mini läuft an dem tv auch gut.


    alles im allem kann man sagen dass das bild bebfriedigend bis gut ist. scrolling horizontal und vertikal ist ok.
    verbessern könnte man das eventuell mit dem modulator ersatz der hier entwickelt wurde.