[Beendet]: Commodore 64: For the Love of a Machine

  • Sieht ja schonmal super aus- auch wenn mir persönlich Fotos über 2 Seiten nicht so wichtig
    sind, aber ich denke das unterstütze ich.

    Bei den "In-depth interviews" mal neue von Al Charpentier and Bob Yannes zu haben, ist
    klasse. Bezüglich Rob Hubbard hoffe ich immer noch, dass er sich bei Interviews heutzutage deshalb
    zurückhält, um irgendwann mal richtig was zu bringen :) (ist wohl nichts dabei, dafür die Noten).
    Bischen träumen kann man ja.

    "Game talk with the creators"- sehr schön.

    "More industry legends will be contacted if stretch goals are met to add to this already impressive list"-
    könnte ein spannender April werden :D
    C64G+1541 II+OC 118+FCIII, C64+1541 Ultimate II+1541 II, C64Aldi+Dolphin DOS, C64c, 1541c, 1802 smelly, Blue Dual-SID Mod "Reflux"-Edition, MSSIAH, 1351, C2N.
  • Das Projekt ist wirklich sehr vielversprechend, vielleicht haben ja doch noch mehr Menschen aus diesem Forum Interesse daran. Noch 16 Tage bis zum Ziel und 2/3 sind geschafft. Da sind wirklich sehr interessante Themen und Interviewpartner hinzugekommen.

    Also traut Euch ;)

    (Nein ich bekomme nichts dafür)

    Gruß
    Tom
    "Um den Krieg zu überleben, muss man selbst zum Krieg werden." - John Rambo / Rambo II - "Der Auftrag"
  • Retro Ronny schrieb:

    Dadurch das es in Englisch ist, fällt es durch mein Raster (wenn es auf Deutsch erscheinen würde, würde ich mit Backen)
    Geht mir genauso. Aber ich vermute der kann nur Englisch und Schwedisch. ;)
    Mitwäre das nicht passiert! :prof:
    :syshack: Meine 3D-Drucker Teile auf thingiverse.com/oobdoo/designs :strom:
    Sammlung | 102 Bücher bzw. 28.009 Buchseiten mit Z80/8080/8085 Power
  • Pentagon schrieb:

    Das Projekt ist wirklich sehr vielversprechend, vielleicht haben ja doch noch mehr Menschen aus diesem Forum Interesse daran. Noch 16 Tage bis zum Ziel und 2/3 sind geschafft. Da sind wirklich sehr interessante Themen und Interviewpartner hinzugekommen.

    Also traut Euch ;)

    (Nein ich bekomme nichts dafür)

    Gruß
    Tom
    Tja! Da Deutsch immer wieder mal negiert wird, klappen eben manche Projekte nicht! :sonicht:
    Die Welt besteht eben nicht nur aus Englisch. Es gibt auch noch "andere" Muttersprachen.

    Also Pech für die Initiatoren und die nicht englisch sprechenden schreibenden lesenden Interessenten!

    Mit Deutscher Option wären sicher mindesten 20-30 % mehr Interessenten dabei und das Teil schon finanziert!

    Edit:

    Ich werde nicht wo einzahlen um zu hoffen das es irgendwann mal vielleicht auch auf Deutsch rauskommt.

    Edit 2:

    Das "Buch" auf Deutsch müsste ja nicht mal aus Papier sein. Als e-book kann ja die Produktion nicht so teuer sein!!
    Einmal auf Deutsch übersetzen wird das teuerste sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Segenhard(DeSegi) ()

  • Könnten wir das "ist aber nicht auf Deutsch"-Gejammer dann bitte zum Ende kommen lassen? Der Mann ist Schwede, Englisch ist heutzutage internationaler Standard. Fremdsprachen kann man lernen, und das ist im Alltag in der Tat etwa so ratsam und nützlich wie z.B. den Führerschein zu machen. Wenn irgendwo ein Treffen ist zu dem man mit dem Auto anreisen sollte hört man auch kein "und wieder mal werden die Fußgänger diskriminiert!"...
  • Ich finde es super, dass er es nicht nur auf Schwedisch veröffentlicht, was wohl der Fall wäre, wenn er es genauso eng sehen würde ^^ !
    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────
  • knusis schrieb:

    GenerationCBM schrieb:

    Könnten wir das "ist aber nicht auf Deutsch"-Gejammer dann bitte zum Ende kommen lassen? [...]
    :dito: Zumal es die englischen C64 Spiele waren die mich motiviert haben diese Sprache zu lernen und verstehen.


    In der Tat, das war bei mir auch so. Heavy Metal und Computerspiele waren der Auslöser. Ich wollte das unbedingt sprachlich verstehen und lernen. Ich mache natürlich niemandem einen Vorwurf wenn er kein Englisch lernen möchte oder es einfach nicht kann. Ich kann das auch nicht "fließend" aber es reicht zum verständigen.

    Das Buch hätte ich auch in schwedischer Sprache gekauft. Es geht ja auch darum dass man das Projekt fördert und unsere "C64 Familie" ist ja nun weltweit doch recht übersichtlich geworden. Bevor ich mir auf eBay den "x.ten" Kram kaufe und der steht nur rum, dann fördere ich doch persönlich eher jemanden der etwas neues, kreatives auf die Beine stellen möchte. Ob er da mitmachen möchte, das muss man jedem selbst überlassen. Es ist ja auch nicht ohne Risiko. Man könnte seinen Einsatz auch verlieren. Trotzdem ist das Risiko hier gering und so ein schönes Buch ist doch auch etwas wertvolles. Und Berichte dieser Art wird es bald nicht mehr geben, denn die Menschen die etwas zu berichten haben werden weniger.

    Gruß
    Tom / Pentagon
    "Um den Krieg zu überleben, muss man selbst zum Krieg werden." - John Rambo / Rambo II - "Der Auftrag"
  • Ich habe das SEK auch unterstützt, die haben nen harten Job und ein Coffee Table Book und nen Keks dazu ist etwas Feines !! :D
    Englisch kann man lernen. Sogar I am fluent in English. 8o
    "Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben,
    eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes."
    Salvador Dali (1904-1989)
    Avatar: Copyright 2015 by Saiki
  • Pentagon schrieb:



    Ein sehr vielversprechendes Buch und ich habe da mal mitgebacken :)
    Ich auch, gefällt mir das Buch.

    Mal sehen ob überhaupt das Ziel erreicht wird. Bestimmt würden noch mehr mitmachen, wenn der Versand aus Schweden mal wieder nicht soooooo teuer (ca 50% vom Buchpreis) wäre.
    Das es besser geht hat der Klas mit seinem Master of Pixel Art Vol 2 Buch gezeigt.