retronn.de | Präsentiert von NAG - Nerds and Geeks

    • retronn.de | Präsentiert von NAG - Nerds and Geeks



      Sonntag starten Michael und ich mit einer neuen Sendung auf NAG, Themen sind alles rund im unser schönes Hobby :)
      Los geht es 19:30 auf the.nag.zone the.nag.zone/video/live/

      Hab heute mal ein kleines Intro gemacht, hoffe es gefällt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Gestern war die Sendung, war ein sehr schöner Abend und ein voller Erfolg.

      In der ersten Ausgabe ihrer Sendung "retronn.de - Hardware, Spiele und mehr" präsentieren Euch Enigma und SID-Spieler u.a. die folgenden Themen:
      • FPGASID-Projekt mit Interview von Andreas Beermann
      • Sicherung alter Disketten mit Kryoflux
      • Lange Nacht der Computerspiele 2017 (mit Rückblick 2016 / 2015)
      • News aus der Szene, neue Spiele für alte Systeme
      Hier der Mitschnitt, viel Spaß :)

      the.nag.zone/video/mitschnitte/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Interessante Inhalte! Zwei Dinge fallen mir auf: es ist schon gescheit lang, ich hab nie Zeit sowas mal komplett anzuhören. Ich persönlich würde mir das ganze deutlich straffer und besser vorbereitet wünschen (aber ist ja auch die erste Sendung und vielleicht bin ich auch nicht die typische Zielgruppe). Außerdem ist leider die Dialog-Klangqualität ziemlich bescheiden, das sollte doch mit SID Spieler's Erfahrung besser hinzukriegen sein ;) ...
      ────────────────────────────────────────────────────────────
      Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
      ────────────────────────────────────────────────────────────
    • Mit Dialog-Klangqualität meinst du wohl das Interview, da war das mit Mirko sehr schwierig und wir haben das schon so gut es geht nach bearbeitet.
      Skype hat da ständig die Lautstärke verändert, sehr nervig das ganze.
      Die Sendezeit ging sehr schnell rum und war völlig OK denke ich, einige wollten sogar Zugabe :)
      Vorbereitet waren wir ganz gut denke ich, ist doch ziemlich aufwändig das ganze.
      Das wird glaub ich gern unterschätzt wie viel Arbeit das macht.
    • Das mit der Arbeit glaube ich gerne :) ! Ich fand auch die Teile in die ich reingezappt habe sehr interessant. Mit Dialogqualität meinte ich schon vor allem die Dialoge mit Euch vor dem Bluescreen. Die Clippen zum Teil schon recht stark und das Stereoimage wackelt zum Teil wüst durcheinander, evtl. sind da verschiedene Inputsignale auf Links und Rechts?
      ────────────────────────────────────────────────────────────
      Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
      ────────────────────────────────────────────────────────────
    • Fuer so lange Sendungen und Podcasts hab ich leider auch nur selten Zeit, ich verstehe aber, dass andere das anders sehen (und manche koennen sowas vielleicht auch gut "nebenher" anschauen - wenn ich das jedoch versuche, bekomme ich schon nach 2 Minuten nix mehr mit und muss dauernd wieder zurueckspulen oder schalte irgendwann ab weil ich merke dass ich nicht hinhoere).

      Vielleicht waere es DAS Alleinstellungsmerkmal, wenn jemand, der so lange Sendungen produziert, sich hinterher auch noch die Muehe machen wuerde, eine Kurz-Version davon anzufertigen, die z.B. maximal eine halbe Stunde lang ist oder sowas. Aber das bedeutet natuerlich noch mehr Arbeit...
      SHOTGUN - 4-Player Death Match - Website / CSDb / X-Mas
      FROGS - 4-Player Frog Pond - Website / CSDb
    • Eine Zusammenfassung wäre natürlich auch was, aber das ist zeitlich recht schwierig momentan.
      Hier aber mal die Links zu den Themen der Sendung

      Factor 5 hat alle Rechte an Turrican wieder und plant ein neues Turrican,
      in welcher Form, ob Amiga oder Pc ist noch nicht bekannt. Eventuell auf Nintendo Switch
      http://gonintendo.com/…/276107-factor-5-rises-from-the-ashe…

      Civilization auf dem C64
      https://www.heise.de/…/8-Bit-Civilizations-Neues-4X-Strateg…

      aktueller Stand zu Sam's Journey (Spiel soll mit dem "neuen" The 64 erscheinen
      knightsofbytes.games/
      https://www.forum64.de/index.php…

      Unknown Realm: Rollenspiel im Stiel von Ultima mit Musik von Chris Huelsbeck
      The Siege Perilous is a new 8-bit fantasy role-playing game for PC and C64 inspired by the classic RPGs of the 80's.
      https://www.kickstarter.com/…/unknown-realm-an-8bit-rpg-for…

      Remake von Zanxion auf dem PC mit Musik von Chris Huelsbeck
      https://skullboy.itch.io/zaxx

      Full Throttle Remastered
      Ein Klassiker der DOS Ära neu aufgelegt
      gog.com/game/full_throttle_remastered

      Spiele Empfehlung für eine Zockerrunde zwischendurch
      Lumberjack
      sehr kurzweiliges und witziges Spiel von Megastyle - Protovision in gerade mal 4k
      csdb.dk/release/?id=150669

      Infos zum FPGASID
      fpgasid.de/project-definition

      Kryoflux (Datensicherung)
      https://kryoflux.com/

      Eine komplette Übersicht und mehr Infos findet hier auf
      www.retronn.de
    • Hallo,

      ich fand Euch beide sehr dominant im Bild. Aber ich glaube, das habt ihr selbst gemerkt, dass die Infos auf dem Screen im Hintergrund nicht immer optimal sichtbar waren...

      Habt ihr bei der FPGASID-Vorstellung den Song Arkanoid überhaupt live abgespielt? Die Zeitanzeige steht während des gesamten Songs auf 00:00:00? Oder habt ihr es vorher aufgenommen und dann eingespielt?

      Ansonsten tolle erste Sendung!

      Gruß,
      Thomas

      PS: Ich habe leider die ersten Minuten verpasst, weil ich davon ausging, dass auf der "the.nag.zone"-Seite der Stream kommt. War aber nicht so. Hat bei mir etwas gedauert, bis ich bei hitbox.tv gelandet bin. Muss man einem Dummen wie mir doch sagen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Freak ()

    • Arkanoid lief Live vom C64 wird aber im SIDPLAY falsch angezeigt, da friert aber nur die Anzeige ein.

      Auf der NAG-Seite wird natürlich der Stream angezeigt, allerdings muss man die Seite selber aktualisieren (F5).
      Das wird hoffentlich noch geändert, aber den Anfang kannst du dir ja auf YouTube ansehen wenn du magst.

      Die große Darstellung von uns fand ich jetzt nicht so schlimm, das geht vom Platz her auch nicht wirklich anders.
      Aber wir werden natürlich weiter probieren und optimieren :)
    • SID Spieler schrieb:



      Auf der NAG-Seite wird natürlich der Stream angezeigt, allerdings muss man die Seite selber aktualisieren (F5).


      Freak schrieb:


      PS: Ich habe leider die ersten Minuten verpasst, weil ich davon ausging, dass auf der "the.nag.zone"-Seite der Stream kommt. War aber nicht so. Hat bei mir etwas gedauert, bis ich bei hitbox.tv gelandet bin. Muss man einem Dummen wie mir doch sagen...
      Hi Thomas,

      der Stream erscheint auch auf der NAG-Website, allerdings war es bisher so, dass ein Stream nur angezeigt wurde, wenn auch wirklich ein Stream lief. Wahrscheinlich warst Du etwas zu früh da. In diesem Fall hättest Du die Seite vom Live-Stream (the.nag.zone/video/live/) einfach nur kurz neu laden müssen.
      Ich hab Dein Posting aber mal zum Anlass genommen um unser System etwas zu pimpen. ;) Seit heute zeigt Dir die NAG-Website auf der Live-Stream-Seite the.nag.zone/video/live/ links an, wenn der Stream läuft. Bei Twitch und Hitbox startet der Stream dann auch automatisch. Bei Chew/Konduit (welche ich für meine Musiksendung nutze) muss leider die Seite kurz neu geladen werden, da der Player hier in der kompletten Page eingebunden ist und (noch) nicht via iFrame eingebunden werden kann (aber da arbeite ich dran). Übrigens beim Refresh/Reload der Live-Stream-Seite fliegst Du bei uns nicht aus dem Chat raus und brauchst somit keine Bedenken haben Dich bei einem F5 in den Chat neu einloggen zu müssen.

      LG, Mitch


      @SID Spieler DONE ;)



      Zur retronn.de Sendung:
      Ich fand sie für's erste Mal klasse. Zwar gab es ein paar Kinderkrankheiten, aber den Ausschnitt vom Greenscreen kann man mit ein paar Klicks für die Zukunft kleiner ziehen und ein besseres Mikro ist auch schnell besorgt. Zu lang würde ich jetzt auch nicht sagen... Viele im Chat fanden es schade, als es hieß "eine Demo noch und dann ist Ende".
    • Ja, ein paar Kleinigkeiten müssen wir noch ändern.
      Webcam und Mikro kann man ja leicht anpassen, ansonsten hat alles erstaunlich gut geklappt.
      War eine schöne Sendung und es freut uns sehr das es so gut ankommt :thumbup:
    • Vielleicht noch ein paar Anmerkungen:

      Unter dem Mitschnitt auf YouTube sind die Zeiten markiert, wo wir über die Hauptthemen sprechen, so dass man zeitsparend direkt dort einsteigen kann. Was die Sendungslänge angeht haben wir uns an die Vorgaben von nag gehalten (bis 22 Uhr). Natürlich hätte man auch noch einiges kürzen können, so dass alles in einer Stunde weniger 'abgearbeitet' wäre. Jedoch würde da der Stil der Sendung auch auf der Strecke bleiben.

      Zu den technischen Sachen:
      Man sollte sich immer im Klaren sein, dass wir hier kein professionelles Studio aufgebaut haben und auch nicht aufbauen können. Das heißt auch, dass gewisse Einschränkungen, z.B. dass wir vergleichsweise nahe an der Webcam sitzen müssen vorhanden sind.
      Wir haben uns auch recht kurzfristig entschieden das Mikro der Webcam zu nutzen, da bei einem guten Studiomikro die im Hintergrund laufenden Rechner immer deutlich zu hören sind.
      @Claus: Mit dem Stereoimage ist schwer nachvollziehbar, da alles vom C64 als auch das Mikro Mono sind und nur auf L/R gecloned. Abgesehen davon haben wir am Kanalabgleich während der Sendung nichts verstellt.
      Wir werden natürlich weiter daran arbeiten das technisch zu verbessern.

      Sonstiges:
      Wir haben den eigenen Anspruch die Dinge soweit wie möglich auf der Originaltechnik zu zeigen. Statt das Bild aber nun z.B. von einem 1084S oder einer anderen Röhre abzufilmen, haben wir uns entschieden das per Capture Karte in den Rechner zu holen. Das hat qualitative Vorteile (flackern, Helligkeitsdynamik etc.). Das Bild erscheint dann zwar im Fenster der Applikation (DScaler) ist aber kein Emu, sondern wirklich ein echter Rechner. Auch die Arkanoid Musik auf dem FPGA-SID war vom echten C64. Soweit ich weiß gibt es auch keinen Emulator der den FPGA-SID emuliert. Die Vermutung, dass es aus einem Emu kam, zeigt uns aber, dass die Signalqualität des Originalrechners gut rübergekommen ist :-).
    • retronn.de – Hardware, Spiele und mehr #2 | 18.06.2017



      In der zweiten Ausgabe von „retronn.de – Hardware, Spiele und mehr“ präsentieren Euch Enigma und SID-Spieler u.a. die folgenden Themen:
      • Commodore VC-20
      • Sega Megadrive mit der Overdrive 2 Demo von Titan und Interview mit Oerg866/Titan
      • Commodore DTV
      • Blick in die aktuelle Ausgabe des Return-Magazins
      • Aktueller Stand vom FPGA-SID
      • Rückblick auf die „Lange Nacht der Computerspiele 2017“
      • Chris Huelsbeck’s erfolgreiche Kickstarter Kampagne von „Turrican II Orchestral Vinyls“
      • Klassiker der DOS-Spiele
      Viel Spaß beim Zocken, egal ob Retro oder Neu! ;) :D ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher