Problem mit 1541 Assy 250442

  • Problem mit 1541 Assy 250442

    Hallo zusammen!

    Ich habe hier eine 1541, die so weit scheinbar alles macht, nur Motor_on will nicht so wirklich.

    Sie reagiert auf Befehle, Kopf bewegt sich nur Motor dreht sich nicht (außer beim Ausschalten). Scheint also, dass der Motor so weit Ok ist, Aber Motor_on nicht durch kommt.

    Nach Reset meldet sich die Floppy mit 73 SPEEDDOS NCG 1541 00 (Orig. Rom muss ich mal suchen, sollte aber hierfür egal sein denke ich)

    UD2 Pin 1 - 1.6V; UD2 Pin 2 - 3.5V ...

    Ziehe ich P5, springt Pin 2 auf 4.9x V. Sollte doch aber eher in der Nähe von 0V sein oder :cursing:

    Pin 8 des Gatearrays pendelt auch brav von 0 -> 3.9V -> 0 beim Einschalten (sollte meiner Meinung nach reichen, also CIA Ok :?: ), aber Pin 5 bleibt bei 1.6V ... Wie am Besten weiter verfahren? Gatearray Toast? oder Motorsteuerung am Laufwerk untersuchen ?(
  • Hi,

    P5/Pin3 mal aus dem Stecker rausziehen und auf Masse legen, dann muss der Motor laufen.

    Dann die Verbindung von UD2/Pin1 UC1 Checken. Ist da alles OK würde ich mir mal UD2 und UB1 zum tausch vornehmen (besser als UC1 Platt und kostet fast nix)

    Gruß, Gerd

    PS: die Belegung von P5 ist: Pin1=Masse, Pin2=12V, Pin3=/Mtr. Sind die 12V überhaupt da?
    Wer andern eine Bratwurst brät braucht ein Bratwurstbratgerät.
  • Vielen Dank schon mal für die Tipps... Also Motor startet, wenn ich Motor_on auf 0V lege. Ich denke, das sinnvollste wäre dann den 7417 auszubauen und dann noch mal Pin vom Gatearray prüfen oder?

    Noch ein Nachtrag: Kann ich da auch ein 74LS07 nehmen für als Ersatz?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tRITON ()