Update auf MediaWiki 1.27 und PHP 7

  • Das im CHRGET-Artikel ist vermutlich kein Fehler der Wiki-Software, sondern eher ein Fehler in der Vorlage:Infobox Systemroutine; im Artikel CHROUT ist's auch kaputt. Vielleicht mag jemand anders schauen. Ich bin eigentlich verwundert, dass das Wiki-Upgrade nicht viel mehr solcher Sachen zutagegefördert hat - beim letzten Upgrade mussten wir ziemlich viel basteln, bis das alles wieder brauchbar aussah.
  • 1570 schrieb:

    ... ein Fehler in der Vorlage:Infobox Systemroutine; im Artikel CHROUT ist's auch kaputt. Vielleicht mag jemand anders schauen. Ich bin eigentlich verwundert, dass das Wiki-Upgrade nicht viel mehr solcher Sachen zutagegefördert hat - beim letzten Upgrade mussten wir ziemlich viel basteln, bis das alles wieder brauchbar aussah.
    So, hab die Vorlage angepasst, gleich auch eine Kopiervorlage ergänzt. Offenbar - die anderen Vorlagen scheinen das auch so zu handhaben - sind immer alle Parameter anzugeben, auch wenn sie dann "leer" sind. Ich weiß nicht, ob es möglich wäre, die Vorlage so zu "programmieren", dass ein Eintrag in der Ausgabe unterdrückt wird, wenn der Parameter nicht angeben ist.
    Offenbar scheint in Vorlagen auch die Konstruktion

    <nowiki>|- class{{{Vektor|}}}="hiddenStructure"</nowiki>

    nicht zu funktionieren, wie gedacht, da das Element nicht unterdrückt wird oder leer bleibt, wenn im Vorlagenaufruf der Parameter nicht gesetzt wird oder leer ist.
    Wie geht das wirklich (oder funktionierte das schon in der vorigen Version nicht mehr)?
  • Schau Dir bitte mal die Spiele-Vorlage "Infobox Spiel" an, z.B. beim Artikel Bugbomber ist das Feld Firma leer und wird im Artikel nicht angezeigt.
    So sollte das dann richtig funktionieren.
    Auch mit der "Infobox Anwendung" scheint es zu funktionieren...
    Digitale Grüsse / digital regards
    Jodigi

    Quellcode

    1. 0V=53280:POKEV,I:I=INT(RND(0)*222)+32:POKE646,I:?CHR$(I);:POKEV,I::::::::GOTO0


    Was sagt dieser Code...:roll:...mehr Infos hier

    Do you know, what these code effected?
  • Jodigi schrieb:

    Schau Dir bitte mal die Spiele-Vorlage "Infobox Spiel" an, z.B. beim Artikel Bugbomber ist das Feld Firma leer und wird im Artikel nicht angezeigt.
    So sollte das dann richtig funktionieren.
    Auch mit der "Infobox Anwendung" scheint es zu funktionieren...
    Ah, danke! Das erspart mir das Durchstöbern der Vorlagen, um die Technik dafür zu suchen. :thumbsup:
    Ich hab's jetzt in die Infobox für Systemroutinen eingebaut. Ich hoffe, es pass so. :D
  • Es klappt nun auch hierbei...
    Zumindestens werden nun leere Zeilen ausgeblendet.
    Digitale Grüsse / digital regards
    Jodigi

    Quellcode

    1. 0V=53280:POKEV,I:I=INT(RND(0)*222)+32:POKE646,I:?CHR$(I);:POKEV,I::::::::GOTO0


    Was sagt dieser Code...:roll:...mehr Infos hier

    Do you know, what these code effected?
  • Das hier:

    Quellcode

    1. Aktionsanzahl limitiert
    2. Im Rahmen einer Anti-Missbrauchs-Maßnahme kann diese Aktion in einem kurzen Zeitabstand nur begrenzt oft ausgeführt werden. Diese Grenze hast du überschritten. Bitte versuche es in ein paar Minuten erneut.

    ...hat nicht zufällig irgendwas mit dem Update zu tun, oder?
  • Das könnten die neuen Anti-Spam-Maßnahmen sein.
    Also nicht wild herumeditieren...!

    PS: Was wolltest Du den editieren?
    Digitale Grüsse / digital regards
    Jodigi

    Quellcode

    1. 0V=53280:POKEV,I:I=INT(RND(0)*222)+32:POKE646,I:?CHR$(I);:POKEV,I::::::::GOTO0


    Was sagt dieser Code...:roll:...mehr Infos hier

    Do you know, what these code effected?
  • Äh... hab' ich vergessen... :)
    Das trat bei einigen meiner letzten Edits vor ein paar Tagen auf. Ein paar Minuten später ging's dann natürlich, wie erwartet. Trotzdem etwas schräg, scheint mir für einen Spamfilter etwas sehr scharf eingestellt. Einen weiteren Edit kurz nach einem ersten Edit durchzuführen ist jetzt nicht direkt ungewöhnlich für einen regulären User, und ich möchte meinen dass ich hinreichend vertrauenswürdig bin. (hüstel) Und wenn jemand Seiten bespammen wollte, egal ob per Skript oder manuell, macht er halt ein paar Minuten Delay rein und kommt so zum Ziel.
  • GenerationCBM schrieb:


    Und wenn jemand Seiten bespammen wollte, egal ob per Skript oder manuell, macht er halt ein paar Minuten Delay rein und kommt so zum Ziel.
    Der Delay ist aber genau der Punkt. Es ist ein Unterschied, ob jemand in 10 Minuten 500 Seiten vollspammen kann oder eben nur drei (wenn er noch einen sehr neuen Account hat). Wir hatten das schon in der Vergangenheit, genau deswegen wurde diese Einstellung so gesetzt.

    Nicht-Newbie-Accounts sollten einen Edit alle 10 Sekunden machen können. Das sollte ja reichen.