RETURN 28 ist da

  • Das Heft ist nun endlich bei mir auch eingetrudelt. Bei uns regnet es immer wieder im Moment und die Briefkästen verdienen von der Grösse den Namen "Kasten" nicht.
    Das Poster ist an einer Seite leicht angewellt wegen der Feuchtigkeit, dafür scheint das Heft auf den ersten Blick ok. Poster ist egal, aber beim Heft würde mich das auch nerven, wenn es durchnässt gewesen wäre (zum Glück war meine Frau zuhause).

    Eigentlich ein Jammer, dass generell die Zeitschriften aus Europa (hier in Oz haben sie diesen Unsinn noch nicht) nicht mehr in Folien eingeschweisst werden wie früher, sondern nur noch in Papier oder Umschlägen eingepackt werden.
    So muss ich immer Angst haben, dass das Heft durchnässt sein wird, wenn ich nicht zuhause bin und es gerade regnet.
    ___________________________________________________________
    Meine Kreationen: Deviant Art | Toonsup | Flickr | Youtube
    | Twitter
    Avatar: Copyright 2017 by Saiki
  • sign-set schrieb:

    in dem er zur Kasse geht und sagt: "Oooch, keine RETURN?" Denn dann bestellen die die bei uns ...
    Habe ich mal gemacht, bin gespannt was passiert! :thumbsup:

    Pentagon schrieb:

    weniger bunt layoutet würde und damit auch lesbar für ältere und sehbehinderte.
    :zustimm:
    Mir ist das auch immer zu bunt, :alt: ist trotzdem ok wie ich finde wenn es innen nicht zu psychedelisch bunt wird, da es so den 80er Jahre Touch hat.

    Über so ein Gimmick ab und an à la Yps würde ich mich z.B. freuen.
    "Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben,
    eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes."
    Salvador Dali (1904-1989)
    Avatar: Copyright 2015 by Saiki
  • Für mich macht gutes Design nicht mehr als unbedingt nötig. Es muss natürlich funktional sein. Eine Sache die schön aussieht aber die Hauptfunktionen nicht bringt ist schlecht designt. Bei einem Magazin müsste die Lesbarkeit aller oberste Prio haben. Also gute Schrift, hoher Kontrast, Zeilen nicht zu lang oder zu kurz, guter Lesefluss usw. Alles was das Auge vom Lesen ablenkt ist schlecht. Bilder und Grafiken sollten unterstützen aber nie einem die Aufmerksamkeit aufdrücken.

    So stelle ich mir ein gutes Magazin vor, leider habe ich nicht die Ahnung wie man das umsetzt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Phasengleich ()