RETURN sucht Redakteure

  • RETURN sucht Redakteure

    Wir suchen immer Unterstützung, denn so eine Redaktion kann gar nicht groß genug sein ;)
    Aktuell suchen wir:

    > Einen Experten für die C64-Heftdisk
    Voraussetzung: Wissen und Interesse für die C64-Szene

    Aufgabenbereich:
    - Die Szene beobachten, neue Demos, Pixelart und SID-Stücke sammeln.
    - Diese zusammentragen und zwei Disk-Images vollstopfen, die auf einem C64 / in Vice funktionieren.
    - Zu einigen Image-Inhalten (5 pro Disk-Image) einen kurzen Text verfassen
    - Einen kurzen Einleitungstext schreiben

    Vorgaben und Textlängen werden gestellt. Arbeitszeit: Wenige Stunden / 3 Monaten

    -------------------------------------------------------------

    > Redakteur Hardware
    Voraussetzung: Die Fähigkeit, Sachverhalte interessant zu formulieren und Ahnung von der Technik, über die er schreibt ;)

    Aufgabenbereich:
    - Berichte über neue Hardware erstellen, eventuell Interviews mit den Entwicklern führen


    -------------------------------------------------------------

    > Layouter
    Voraussetzung: Beherrschung des Programms Adobe InDesign und jede Menge Kreativität.

    Aufgabenbereich:
    - Berichte zu einem Layout zusammen stellen

    Es existieren Layoutvorlagen. Text und die meisten Fotos werden gestellt. Arbeitszeit: Pro Layout zwischen 2 und 10 Stunden (je nach Umfang des Layouts).

    -------------------------------------------------------------

    Jeder neue Redakteur wird an die Hand genommen, wir lassen keinen im Regen stehen. Traut Euch!
    Wer Interesse hat, an einem Magazin mitzuwirken, der meldet sich bitte per Mail bei mir: info@return-magazin.de
  • Und eben hat unser brandneuer Facebook-Redakteur die Segel gestrichen.
    Wir suchen:

    > Facebook-Redakteur
    Voraussetzung: Aktivität im Bereich Retro-Neuheiten.

    Aufgabenbereich:
    - Unsere Facebook-Gemeinde über Neuigkeiten bei RETURN unterrichten und auch über Neuheiten aus der Szene. Eigene Erstellung von Texten und Bild.

    Berichte werden bei uns geplant eingestellt. Arbeitszeit: 1-2x pro Woche 1-2 Stunden.
  • Hast du dir schon mal überlegt, im Rahmen der DoReCo o.Ä. eine Art Präsentation nach der Art "So sieht der Alltag bei der Return aus" zu machen? Ich könnte mir vorstellen, dass dabei ein paar Helfer mobilisiert/aufgerüttelt werden könnten.

    DoReCo #54 vom 15.09. - 17.09.2017
  • Fratzengeballer schrieb:

    <Inhalt entfernt wegen nicht zielführender Polemik, sorry>
    Na, na. Fragen kann man gerne.

    Yan_B schrieb:

    Hast du dir schon mal überlegt, im Rahmen der DoReCo o.Ä. eine Art Präsentation nach der Art "So sieht der Alltag bei der Return aus" zu machen?
    Die werden sich bedanken. Wir wollen da zocken, keine Vorträge á la "Join The RETURN" hören. ;) Nein, wenn jemand sich interessiert: Ich bin ja vor Ort, das machen wir dann in kleiner Gruppe.

    Centaur schrieb:

    Hi, kannst Du mir per PN etwas näher erläutern wie das Aufgabengebiet des FB Redakteurs aussieht?
    Hast PN.