Suche ADF Dateien die DEFINITIV mit Kick 2.04 und A600 laufen

  • Suche ADF Dateien die DEFINITIV mit Kick 2.04 und A600 laufen

    Ich habe meinem Amiga 600 nun endlich die Elkokur verpasst und die Floppy gereinigt und geschmiert.

    Trotzdem läuft bisher lediglich ein einziges Spiel zu 100 % nämlich "Silkworm"

    Blöderweise hat die Kiste Kick 2.04 fest eingelötet...was beim 600er eine Seltenheit ist.

    Darum suche ich ein paar ADF Dateien die getestet und sicher auf dieser Konfiguration laufen.

    Nur so kann ich ausschliessen das noch was anderes defekt ist.
    Spiele laden teilweise garnicht,oder nur zum Teil und dann kommen Gurus.
    Auf dem 500er laufen die Disketten problemlos.
    "We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing."

    George Bernard Shaw
  • Ich hab' wenig mit meinem (noch nicht lange im Besitz habenden) A600 durchgetestet bisher, aber dafür erinnere ich mich noch um so genauer welche paar Spiele ich definitiv im LW hatte u. begutachtet hatte (alle liefen):
    -ADFs: Die Siedler, Pinball Fantasies, Gem'X,...
    -Originale: Turrican 1-3, Monkey Island 2, Rubicon,...
    ' war Anfang 2000 schonmal unter dem Kennnamen 'c64fan' hier unterwegs.
  • MaTel schrieb:

    Warum wurde bei der Elkokur dass Kickstart nicht gleich gesockelt?
    Erstmal wollte ich das drin lassen.
    Allein schon um zu wissen woran es liegt,wenn die Kiste nicht wieder hochfährt.

    Frage ist auch, Kickstart Umbau was dann ?
    Kick 1.3 ? Bringt so ein Downgrade wirklich Kompatiblität oder funktioniert das überhaupt ?
    KS3.1 ?
    Ja das wäre gut für WHDload.
    Also
    Kickstart ca.20 Euro
    CF Adapter 20 Euro
    Trapdoor Speicher A604n 35 Euro
    Turbokarte lediglich die Furia Verfügbar also ca.100 Euro.

    Also ca.180 bis 200 Euro bis WHDload vernünftig läuft.

    Eigentlich hätte ich den 600er gerne so das er so bleibt und ne Handvoll Disketten die laufen.
    Ich vermute aber auch das es oft an den Cracks liegt wenn die Games nicht laufen.
    Oder es gibt ein anderes Problem.Evtl könnte ich noch ne andere Floppy gegentesten.
    "We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing."

    George Bernard Shaw
  • Wenns günstig sein soll und du keine Turbokarte einbauen willst, dann kauf dir KS1.3. Damit sollten viele Titel auch mit dem A600 laufen. Einzig Sachen die an bestimmten Stellen RAM erwarten werden dann noch Probleme machen.

    Alternativ könnte man auch die Relokick-Disk im Netz suchen und damit die Kompatibilität ohne Kick1.3 steigern. Für den A1200/A4000 gibts noch andere Degrader, die ggf. auch am A600 sinnvoll sind.

    KS2.x ist nicht so kompatibel. Wenn du aus nostalgischen gründen dabei bleiben willst ist das sicherlich ok, aber wenn du nen Festplattenbetrieb (mit oder ohne Turbokarte) aufbauen willst, wäre ein KS3.1 sinnvoll.
    Neo Geo AES 3-4 || Apple IIe || C64 ASSY 250425 || A500+ || A1000 (GB-Edition) || A3000D rev.9.01 || A4000D rev.B
  • Ja der Witz ist ja mit der ACA500plus hab ich eigentlich alles was das Herz begehrt.

    Aber irgendwie ist diese kleine hübsche Kiste ja auch nicht nur für die Vitrine da.

    Wenn man diese Relokick Diskette benutzt,dann wird aber der Speicher ohne Erweiterung eng oder ?

    Es muss doch jemand sagen können, dieses und jenes läuft definitiv.
    Am besten wäre es ein ADF Set zu haben was kompatibel zum 600er ist.
    "We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing."

    George Bernard Shaw
  • Ja, Relokick braucht speicher.

    Wie groß soll den dein Set an funktionierenden ADFs sein? Vielleicht probierst du die ADFs erstmal im WinUAE mit einer Config, die dem deines A600 entspricht. Damit wärst du recht schnell bei deinem gewünschten Set.
    Neo Geo AES 3-4 || Apple IIe || C64 ASSY 250425 || A500+ || A1000 (GB-Edition) || A3000D rev.9.01 || A4000D rev.B
  • Superingo schrieb:

    Erstmal wollte ich das drin lassen.
    schlechte Entscheidung weil sowas (das Sockeln) macht man gleich mit !

    also ich hatte DAMALS(TM) in meinen A600 ein umschaltbares 4fach - Kickrom eingebaut mit:
    Kick 1.2
    Kick 1.3
    Kick 2.05
    Kick 3.1

    Aus meinen Erfahrungen kann ich sagen, dass es kaum A500-Disketten gab, die der A600 nicht geschluckt hat - egal mit welchem Kickrom.

    Darum solltest Du bei Deiner Fehlersuche mal andere Wege gehen:
    Tausche mal das interne DiskLaufwerk gegen ein Anderes aus und/oder prüfe mal die Disketten auf Lesefehler (z.B. mit XCopy).
    Bilder
    • 0.JPG

      109,34 kB, 1.000×750, 11 mal angesehen
    • 1.JPG

      160,97 kB, 1.000×750, 12 mal angesehen
    • 2.JPG

      120,52 kB, 1.000×750, 15 mal angesehen
    • 3.JPG

      152,17 kB, 1.000×750, 15 mal angesehen
    • 4.JPG

      101,3 kB, 1.000×750, 14 mal angesehen
    • 5.JPG

      151,35 kB, 1.000×750, 24 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von GI-Joe ()

  • Alles was ich an Disks reingeschmissen hab' -war mehr als die genannten-, lief mit dem KS 2.04. Soo viele nicht laufende Sachen kann's also nicht geben.
    Am A1200 mit KS3.0/3.1 startet/bootet ja auch fast alles, nur dass es da dann häufig Grafikfehler und Abstürze wegen anderen Sachen gibt (wenn es kein Crack mit AGA Fix ist). Das fällt am A600 aber weg, der ist ja eigentlich auch nur ein A500+ .
    ' war Anfang 2000 schonmal unter dem Kennnamen 'c64fan' hier unterwegs.
  • ACDC schrieb:

    Ist ne 4 fach Umschaltung das höchste was geht?
    nö, theoretisch ginge mehr - wird aber dann auch ein anderer Drehschalter benötigt.
    Aber welche KickStarts willste denn noch nehmen beim A600 ?

    Ich denke 2.04 macht wenig Sinn wenn man 2.05 drin hat.
    Und 3.0 macht auch wenig Sinn wenn man schon 3.1 drin hat.
  • Superingo schrieb:

    Also
    Kickstart ca.20 Euro
    CF Adapter 20 Euro
    Trapdoor Speicher A604n 35 Euro
    Turbokarte lediglich die Furia Verfügbar also ca.100 Euro.

    Also ca.180 bis 200 Euro bis WHDload vernünftig läuft.

    Oder für 250 Tacken eine Vampire. Da hast du dann das alles und noch viel mehr.

    Superingo schrieb:

    Ja der Witz ist ja mit der ACA500plus hab ich eigentlich alles was das Herz begehrt.

    Aca 500+ im A600?
  • GI-Joe schrieb:

    ACDC schrieb:

    Ist ne 4 fach Umschaltung das höchste was geht?
    nö, theoretisch ginge mehr. Aber welche KickStarts willste denn noch nehmen beim A600 ?

    Mir folgende Sinnvolle Kickstarts einfallen:
    * KS1.3 (256kb)
    * KS1.3 mit Guardian 1.2 (256kb)
    * KS3.1 (512kb)
    * KS3.9bb2 (1mb)
    Ggf. gibts noch andere Modifizierte KS, die Sinnvoll sein könnten. KS1.2 habe ich mal weggelassen, da die Spiele, die nur damit Laufen nach meinen Erfahrungen man echt suchen muss.

    Guardian 1.2 ist ein Programm, welches einem vor Bootsektorviren warnt. Recht nützlich bei Bootdisks.
    Neo Geo AES 3-4 || Apple IIe || C64 ASSY 250425 || A500+ || A1000 (GB-Edition) || A3000D rev.9.01 || A4000D rev.B
  • echo schrieb:

    Guardian 1.2 ist ein Programm, welches einem vor Bootsektorviren warnt. Recht nützlich bei Bootdisks.
    Guardian 1.2 warnt nur von NonDOS-Bootsectoren. Das können auch Bootsectoren von Originalspielen sein.
    IMHO ziehmlich sinnlos, denn mal ehrlich: wer klickt bei solch einer Meldung NICHT weiter und fängt erstmal an, die Disk auf Viren zu scannen. :gruebel
    Obwohl: ICH hab Guardian 1.2 in meinem A1200-8-fach-Kick-Umschalter auch mit drin - nutze es aber kaum ^^
  • Bei Kickstartumschaltung hätte ich sogar auf 2.0x verzichtet. Mit 3.1 liefert ja auch "alles" und Programme, die nur 2.0x voraussetzen, sind mir gänzlich unbekannt bzw. es gibt aktuellere / bessere 3.1 Alternativen.
    Deshalb habe ich im 500er KS1.2, 1.3 und 3.1 für maximale Kompatibilität und Komfort. So hätte ich auch einen A600 ausgerüstet... wenn ich einen hätte.
  • MaTel schrieb:

    Deshalb habe ich im 500er KS1.2, 1.3 und 3.1 für maximale Kompatibilität und Komfort. So hätte ich auch einen A600 ausgerüstet... wenn ich einen hätte.
    Imho sind nur 2fach oder ein 4fach Umschalter sinnvoll. Bei einem 3 fach Umschalter wäre eine EPROM-Bank verschenkter Speicherplatz.​ Warum da nicht noch ein 4. ROM mit draufbraten ??