Hello, Guest the thread was called3.7k times and contains 40 replays

last post from controlport2 at the

Sinclair Spectrum +2 grau braucht Reparatur

  • Bei mir hat noch jedes LCD Display mit SCART an meinen Speccies funktioniert und den Fauxpas mit den 3.5mm Audio-Klinkensteckern hast Du übrigens hübsch unter den Teppich gekehrt.


    Wenn Ben schon Dein Kumpel ist (ich kenn ihn auch von diversen Geschäften und seinem Laserharfen-Auftritt bei der Spectrum30 in Cambridge), dann lass Dir von ihm die Sachlage mal erklären. Ben selbst hat diverse Spectrum-Video Doukumente geschrieben.

  • Das ist von Coolnovelties. Willst noch ne Großaufnahme vim Scartstecker und der Verpackung?


    Du willst nich einsehen, dass es Dinge dibt, die Du noch nicht kennst aber ihren Sinn haben...


    Steht sogar active powered drauf...


    Ich hab nicht viel mit Speccy gemacht, nya vor 15 Jahren mal nen +3 auf +3e erweitert mit Doppelfloppy und sowas, den hab ich aber irgendwann getauscht, dann hat mir vor knapp 10 jahren C64-Camper einen 48k zukommen lassen, den ich aus einer Laune raus im Februar diesen Jahres in Betrieb genommen hab. Dann ging alles ganz schnell, DivMMC und AY kamen dazu und zum Geburtstag hat mir meine Frau einen +2 geschenkt, den hochgelobten Grauen. Nya und der tut in meiner Residenz in Ochsenhausen sein Ding, als nächstes bau ich mir mal paar Joystik Adapter um endlich mal zu zocken.

  • Schön zu wissen, dass wenigstens einer den Durchblick hat, das rettet uns Menschheit. Komisch nur, dass auf https://coolnovelties.co.uk/co…-zx-spectrum-video-cables von diesem Kabel nichts zu sehen ist. Vermutlich weils keiner ausser Dir braucht. Oder aber: Schaut man auf der Coolnovelties Seite mal auf https://coolnovelties.co.uk/co…s/11-amstrad-video-cables sieht man eine ziemliche Ähnlichkeiten mit Deinem Konstrukt, aber das ist für den CPC.


    Gut gemeinter Rat: Probier doch ein stinknormales RGB-SCART Kabel für den Spectrum 128 (Toastrack und +2 grey). Das ist weniger sperrig, praktischer zu benutzen und billiger. Ich hatte noch keinen Monitor der hier nicht mitgespielt hätte.

  • Was Du nicht kennst, darf nicht sein... so ist zumindest das, was ich mir hier an Wortbrei geben muss auszuwerten. Ich liefere Bilder und Quellen wo nur geht und Du hast nichts besseres am Hut dieses als "Das darf es einfach nicht geben" abzutun... glücklicherweise gibts das, sonst hätte ich wie Bender nur Schwarzbild.

  • Ich gebs auf mit Dir. Ja, Du hast ein Spezialkabel, welches aber kein Shop offiziell anbietet, weil jeder ausser Dir es einfach nicht braucht. Bislang liefen bei mir und bei allen anderen Usern mit Toastrack oder +2 grey die Rechner mit dem normalen RBG-SCART Kabel an jedem TFT.


    Für Schwarzbild am +2 gibt es viele Gründe, aber ich verschwende meine Zeit länger mit Leuten wie Dir, die Anmache habe ich einfach satt, zumal Deine plumpen Kommentare übers "Horten von tonnenweise Hardware" eher blanken Neid vermuten lassen. Allen anderen Sinclairfreunden helfe ich gerne und bislang wurde das von der Sinclaircommunity auch gerne angenommen.

  • Ich muss nicht neidisch sein, jeder hier der mich hier kennt, weiss dass ich eine nicht zu verachtende Sammlung habe und mich mit den meisten meiner Babys brauchbar auskenne, Speccy ist für mich (noch) #neuland aber das wird nicht lange so bleiben. Danach kommt ein Tangerine Oric1 dran, den ich die nächsten Wochen erstmal auf 64k umlöte.


    Warum mein grauer dieses vieleicht nicht der Norm entsprechende Kabel braucht, könnte an dem wie schon hier erwähnt, falsch eingebautem Transistor liegen, mich störts vorerst micht, könnte aber eine Lötfreie Lösung für das Eingangsproblem sein, was Dir scheinbar in Vergessenheit geraten ist ( Flicken ohne Löten )


    Achso, Coolnovelties bietet dieses Kabel offiziell an *streichel*

  • Da Ihr zwei wie die Katze um den heißen Brei herumschleicht und um das Ganze jetzt endlich mal abzukürzen (ich wage gar nichz zu sagen "zu beenden") - ist es DAS Kabel hier??
    Ein anderes hat coolnovelties.co.uk nämlich nicht im Angebot, zumindest habe ich kein anderes gefunden.

  • @controlport2 nicht ganz, das ist die Variante mit Y für Strom, schombi weigert sich anzunehmen, das manche graue dieses benötigen ( höchstwarscheinlich die ersten, welche den Konstruktionsfehler mit dem Transistor am RGB haben ) Jedoch statt dieser Kuriosität auf den Grund zu gehen, werd ich angemeckert, nach dem Motto, was nicht sein darf, gibts auch nicht...


    Ich habe den Fall bei meinem Robotron KC87.11 dem musste ich auch die 5V+ mittels Patch auf die Sync packen, weil er mir sonst breite Laufstreifen brachte,


    Ergo es gibt in der Elektronik manchmal unelegante Lösungen, welche aber dennoch zum Ziel führen.


    Der Speccy kam aus UK komplett refurbished, mit original Netzteil, 10 Spielekasetten, dem bewusstem Kabel und einem Satz Reserve Laufwerksriemen fürs Kasettenlaufwerk. Also ein sofort loslegen Paket. Nun hab ich den zunächst ohne Y Ausprobiert = Dunkles verwaschenes Bild, mit externer Befeuerung 1a

  • Schombi antwortet nur Dir cp2 und anderen Interessierten; mit Mr. Museum hab ich keine Lust mehr mich zu unterhalten. Ja, das Kabel das Du zeigst ist für ein normales Toastrack (also Spectrum 128) und den grauen 128 +2. Ich habe mindestens 3 Stück davon hier (von verschiedenen Herstellern) und die funktionieren mit allen meinen Spectrum 128 und grauen 128 +2.

  • Dake an Euch zwei.
    Dann unterstelle ich mal, dass es dieses Kabel in GB mal zu kaufen gab, denn im Shop ist das von MM gezeigte Kabel ja nicht (mehr) erhältlich.
    Als neutraler Beobachter sehe ich es so, dass sowohl bewiesen ist, dass es das bewusste Kabel gibt UND dass es wohl so dermaßen selten ist, dass man es wohl für nicht viele Maschinen braucht. Ich halte es auch für durchaus möglich, dass, MM den Rechner so aus GB bekommen hat, das Kabel vielleicht wie verlinkt gekauft und dann evtl. selbst modifiziert wurde- aber das ist Laien-Denken :)

  • @controlport2 nix Laiendenken, logische Schlussfolgerung ;) Wenn man mal an den Anfang des Fred guggt, dann ist tatsächlich was von falsch eingebauen Transistoren zu lesen... Nun um allem Stress noch bissl Feuer zu geben, ich hab meinen vorhin aufgemacht und bewusstes Teil rausgeklingelt und umgedreht... Nun geht er ohne externe Befeuerung ,,, Bäääh


    Die Strippe ist halt als Lösung gedacht, für Leute die mit dem Fehler leben können und eben einem Patch..

  • *dummfrag* wenn es mit Aufschrauben und Transistor fixen getan ist, wäre das nicht schneller gegangen als das Rum-Moppern bezüglich des Kabels ?


    Ursächlich fixen ist in meinen Augen sinnvoller als tausende Workarounds.

  • Natürlich ist der TR4 -Tausch die beste Idee, aber das betrifft nur eine Platinenversion. Bei allen anderen Versionen der +2 Platine war TR4 korrekt installiert. Von dem Fehler hatte damals fast keiner gewusst: a) kein Internet und b) kein Aas hatte einen teuren RGB-Monitor.

  • offensichtlich war aber das Problem doch bekannt. es erschließt sich mir nicht, warum man nicht einfach einen scheiß-Transistor tauscht, und gut, statt sich hier gegenseitig anzupöbeln.


    Egal.

  • Finde ich auch, das ist jetzt erledigt. Aber - wieder eine Laienfrage ;) - ist es nicht einfacher, ein Kabel zusammenzustricken als den Rechner zu öffnen und einen Transistor auszulöten? Ich könnte beides nicht, aber wenn ich "es" tun müsste, würde ich mich dafür entscheiden ein vorhandenes Kabel entsprechend zu ändern. Das ist wesentlich sicherer als die Platine des Rechners bei Lötexperimenten zu grillen. :D

  • Meiner Meinung nach wird ein anderes Kabel nicht das Problem des um 180° gedrehten Transistors lösen. Ich tippe bei MM immer noch auf einen "zu doofen" Monitor, bei dem die SCART Buchse anders belegt ist und diese extra Spannung noch benötigt, aber MM ging leider nicht darauf ein und die Version seiner Platine wissen wir auch nicht.


    Ich kann eigentlich auch nicht löten, aber den TR4-Tausch habe ich schon oft durchgezogen und dabei keinen Speccy gekillt.

  • Das ist der Punkt - theoretisch zutrauen würde ich mir das zwar auch, aber ich mache es nicht. ich würde mich zu sehr ärgern, an einem alten Gerät, das ich nicht mal eben noch mehrfach auf Halde stehen habe, etwas zu zerstören. Eventuell ging es dem Vorbesitzer von MM's +2 ja auch so. ;)

  • Punkt ist: MM hat ihn getauscht. Mal eben, nach der Schlammschlacht hier. D.h. er wusste, was zu tun ist, hatte die Skills, etc. Wenn ich das alles weiss, und bereit bin an der Mùhle was zu tun, trete ich doch nicht so einen Streit los. Dann wechsle ich den Transistor und gut.