64'er extra / 128'er extra

  • Ich bin mir jetzt nicht 100%ig sicher aber ich meine das in der F64 Wolke welche sind. Bin im Moment nur am Tablet, ich kann später gerne nachsehen.
    MEINE GRÖSSTE ANGST, WENN ICH STERBE IST, DAS MEINE FRAU MEINE SAMMLUNG FÜR DAS GELD VERKAUFT, WAS ICH IHR ERZÄHLT HAB, WAS DIE SACHEN KOSTEN.
  • OliverW. schrieb:

    gibt es die 64'er extra bzw. 128'er extra Disketten irgendwo zum downloaden? Leider habe ich da noch nix gefunden, die normalen Sonderhefte habe ich "überall" gefunden.
    In der F64 Wolke ist tatsächlich nur die 64er Extra Nr. 1und Nr. 7 vertreten. In der Greyhole Collection findet man zumindest die 64er Extra Ausgaben 1-3, 6, 7 und 20.

    GenerationCBM schrieb:

    Die "Extra"-Reihen gehören leider noch zu den eher wenig gedumpten und nur lückenhaft verfügbaren Images. Findet man wirklich nur sporadisch, mir ist jedenfalls keine wirklich gute Quelle bekannt.

    In irgendwelchen Stapelboxen habe ich auch jede Menge davon. Vielleicht sollte ich das mal in Angriff nehmen.
    MEINE GRÖSSTE ANGST, WENN ICH STERBE IST, DAS MEINE FRAU MEINE SAMMLUNG FÜR DAS GELD VERKAUFT, WAS ICH IHR ERZÄHLT HAB, WAS DIE SACHEN KOSTEN.
  • Ist in der „Extra“-Reihe nicht sowieso eher Software erschienen, die auch anderweitig in der 64'er veröffentlicht wurde? In dem Fall wäre es interessanter, die Hefte mit den Anleitungen zu scannen.
  • -trb- schrieb:

    Ist in der „Extra“-Reihe nicht sowieso eher Software erschienen, die auch anderweitig in der 64'er veröffentlicht wurde? In dem Fall wäre es interessanter, die Hefte mit den Anleitungen zu scannen.
    Teilweise, z.B. in den "Best of"-Ausgaben ("Best of Grafik Vol.1" und dergleichen). Teilweise wurde dort auch "grosse" Software veröffentlicht, z.B. Basic-Boss (Compiler) oder Robox (Spiel).

    c64-wiki.de/wiki/Basic-Boss
    c64-wiki.de/wiki/Robox

    c64-wiki.de/wiki/64%27er#64.27er_Extra
  • Bobbel schrieb:

    In der F64 Wolke ist tatsächlich nur die 64er Extra Nr. 1und Nr. 7 vertreten. In der Greyhole Collection findet man zumindest die 64er Extra Ausgaben 1-3, 6, 7 und 20.
    Vielen Dank. Das hilft ja schon mal weiter! :)

    Bobbel schrieb:

    In irgendwelchen Stapelboxen habe ich auch jede Menge davon. Vielleicht sollte ich das mal in Angriff nehmen.
    Ja, gute Idee! :D
    Insbesondere die 128er Extra Disketten sind wohl völlig verschollen...
  • Hmm bei meinem C64C (1994 gekauft) war auch ein "64'er Extra" dabei, das sieht aber anders aus als die im Wiki beschriebenen und meines ist dort auch nicht enthalten. Weiss jemand mehr darueber? Das war ein A4-Heft, allerdings mit ganz wenig Seiten (vielleicht gerade mal 8-12) und eine Diskette war dabei mit Paint Magic, Square Out, Bully und nochmal irgendne Anwendung soweit ich mich erinnern kann.
    SHOTGUN - 4-Player Death Match - Website / CSDb / X-Mas
    FROGS - 4-Player Frog Pond - Website / CSDb
  • ZeHa schrieb:

    Hmm bei meinem C64C (1994 gekauft) war auch ein "64'er Extra" dabei, das sieht aber anders aus als die im Wiki beschriebenen und meines ist dort auch nicht enthalten. Weiss jemand mehr darueber? Das war ein A4-Heft, allerdings mit ganz wenig Seiten (vielleicht gerade mal 8-12) und eine Diskette war dabei mit Paint Magic, Square Out, Bully und nochmal irgendne Anwendung soweit ich mich erinnern kann.
    Dieses Heft war offensichtlich Teil eines Deals zwischen Markt&Technik und Commodore. Geschäftliche Beziehungen hatten die ja schon länger (siehe bspw. die Commdore Sachbuchreihe, die von M&T weitergeführt wurde). Den Zeitpunkt weiß ich nicht, aber das spezielle 64'er-Heft mit Diskette lag anscheinend irgendwann in den 90'ern jedem neuen C64 bei. Ähnlich wie eine Zeit lang GEOS 1.2 und/oder 1.3. Später gab's GEOS 1.5, dann aber nur noch zusammen mit neuen 1541-II.

    Der Deal mit M&T/64'er begann vermutlich zu einer Zeit, als es keine speziellen Bundle-Editionen des C64 von Commodore mehr gab. Man kann das wohl als Werbung für die 64'er betrachten. Mit dem Vorteil, dass man als C64-Einsteiger gleich Software zum Computer bekam (was m.W. aber nicht eigens beworben wurde).

    Witzig eigentlich, dass dem C64 dieses Heft mit Diskette beilag, das Diskettenlaufwerk aber extra zu erwerben war. Kann Commodore aber eigentlich auch nur recht gewesen sein. :)
  • ZeHa schrieb:

    Hmm bei meinem C64C (1994 gekauft) war auch ein "64'er Extra" dabei, das sieht aber anders aus als die im Wiki beschriebenen und meines ist dort auch nicht enthalten. Weiss jemand mehr darueber? Das war ein A4-Heft, allerdings mit ganz wenig Seiten (vielleicht gerade mal 8-12) und eine Diskette war dabei mit Paint Magic, Square Out, Bully und nochmal irgendne Anwendung soweit ich mich erinnern kann.
    Wie von anderen schon gesagt war das sicherlich eine 64'er-Sonderausgabe als Starthilfe für C64-Neubesitzer als Werbedeal zwischen Commodore und der quasi-Hauspostille. Ich habe sowas auch in irgendwelchen C64-Bundles, vermutlich gab es über die Jahre diverse unterschiedliche davon. Das ist auch sowas, was so ein wenig unter den Teppich der Geschichte gerutscht ist. Ungescannt, unbekannt. Ähnliches gilt für die 64'er-Disketten, die man nur unter bestimmten Umständen besitzen konnte (z.B. diese im Paket beigelegten "Starter-Disks", oder auch die verschiedenen "Abo-Start" und "Super-Abo"-Disks für Abonnenten).

    Ums mal anders aufzudröseln: diese Beilage war sozusagen eine Extra-Ausgabe der Zeitschrift 64'er - während die "Extra"-Reihe eine Art Label des M&T-Verlags zur Veröffentlichung von Software war. Das ganze wird deswegen etwas blöd verkompliziert weil M&T die dumme Angewohnheit hatte, auf alles was irgendwie mit dem C64 zu tun hatte das bunte "64'er" Logo zu batzen. Es gibt z.B. auch eine ganze Menge M&T-Bücher, die mit der Zeitschrift und der dazugehörigen Redaktion überhaupt nichts zu tun haben, wo aber zwecks Wiedererkennungswert trotzdem das bunte "64'er"-Label in der Ecke prangt weil das Buch eben über den C64 ist.