Drucken mit WINUAE 3.4 über Postscript Emulation auf WIN7 ---> Ich krieg es nicht hin :(

  • Drucken mit WINUAE 3.4 über Postscript Emulation auf WIN7 ---> Ich krieg es nicht hin :(

    Grüße in die Runde,

    ich habe mich hier mal angemeldet, da ich am verzweifeln bin und hoffe, dass mir vielleicht jemand auf die Sprünge helfen kann!
    Zm Problem:
    Ich versuche seit Tagen in Winuae 3.4 (also das neueste Realease) Drucken über die PostScriptEmulation (mit installiertem GhostScript auf Windowsseite) vergeblich zum laufen zu bekommen und finde den Fehler nicht. Ich bilde mir ein, einigermassen bescheid zu wissen, aber hier muss ich passen. Irgendwie hab ich ein Brett vorm Kopf! :(


    Zum System:
    Gamernotbook ASUS I7 8GB
    Window7 x64
    Winuae 32 + 64 Bit
    GhostScript 8.57 32 + 64 Bit

    Ich habe alle möglichen Kombinationen von Winuae und GhostScript ausprobiert. Das Winuae die gsdll32.dll nicht mehr im Winuaeordener braucht ist auch klar, obwohl ich auch das in meiner Verzweiflung getestet habe.
    Im Winuaebootlog wir bei Auswahl der Postscriptemulation (PostScript (Emlation, GhostScript required) "incompatible C:\Program Files (x86)\gs\gs8.57\bin\gsdll32.dll! (3)" eingetragen. Im übrigen bei 32 und 64 bit GhostScript. Die Einstellung bleibt auch nicht bestehen und ändert sich sofort wieder auf "Passthrougth".

    Auf einem anderen PC mit Win xp, Winuae 3.2.2, GhostScript 8.57 läuft das ohne Probleme. Warum nicht auf Win7.

    Hat vielleicht jemand eine Idee? Ich würde mich freuen.

    Olly :winke:
  • Martin_75 schrieb:

    Schon mal eine andere (neuere) Version von GS ausprobiert ?

    Hi,

    ja, hab ich auch gemacht. Bis gs9.20 hoch ohne Erfolg! Habe mich durch sämtliche Foren gelesen (EAB ect.) aber bisher keinen Lösungsansatz gefunden. Habe auch die älteren Versionen 8.14 8.15 probiert. Geht aber alles nicht. Das es mit GS8.57 geht, habe ich auf EAB in einem Beitrag von Toni Wilen gelesen. Aus irgend einem Grund akzeptiert Winuae die GS.dll nicht. Ich weis nun nicht, wo ich noch suchen soll. Mein English ist leider nicht so good. Sonst hätte ich mal auf EAB gefragt. Habe gehofft, dass ich nicht der einzige bin der so ein Problem hat. Wenn noch jemandem was einfäll:

    Lg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von olly ()

  • Grüße.
    So, nach einigem hin und her, habe ich es geschafft, dass Winuae 3.4 x64 die GhostScript 9.20 64bit dll beim Start initialisiert. Und auch nur diese! Da war die freude erstmal groß.

    Auszug aus Bootlog:

    C:\Program Files\gs\gs9.20\bin\gsdll64.dll: GPL Ghostscript rev 920 initialized 8o

    Aaaaber, das Amiga OS (3.9) druckt trotzdem nicht per PostScript über winuae zum Pc-Drucker. :cry:
    Ich habe alle mir verfügbaren Amiga OS PostScripttreiber ausprobiert (2.1, 3.1, 3.9) mit keinem kommt der Druck auf PC-Seite an.

    Folgendes steht im Winuaelog:

    43-959 [86493 031-476]: PostScript start detected..
    43-969 [86494 112-232]: PostScript end detected..
    43-977 [86494 113-521]: C:\Program Files\gs\gs9.20\bin\gsdll64.dll: GPL Ghostscript rev 920 initialized
    44-081 [86501 113-065]: GS failed, returncode -100
    44-081 [86501 113-065]: gsdllxx.dll failed to initialize

    Kann damit jemand etwas anfangen? Im Netz finde ich nichts.

    Ein Test mit FinalWriter eine *.ps Datei zu erzeugen und die dann auf PC-Seite in ein pdf umzuwandeln geht problemlos. Ich möchte aber gerne aus Winuae heraus direkt in einen virtuellen PDF-Drucker (Bullzip) drucken. Mit der Matrixemulation geht das direkte Drucken (auch nach Bullzip PDF) problemlos.

    Ich werd noch irre. So kompliziert kann das doch nicht sein! Kann jemand bitte helfen?

    Vielen Dank.

    Olly