Hello, Guest the thread was called78k times and contains 1191 replays

last post from MFakaNemo at the

Unknown Realm - neues RPG fuer C64 und PC

  • Es wird von beiden durchaus viel und haeufig getwittert oder andere Kickstarter gebackt.

    Ja, aber was getwittert wird, hat leider auch keinen Nährwert im Sinne handfester Infos. Muss ja auch nicht, dafür sind KS-Updates da. Aber wer will denn schon Tweets lesen, die vor Selbtsmitleid strotzen, ohne irgendwie konkret projektbezogen zu sein. Ich meine hey, sie nennen sich Stirring Dragon Games. Es geht um Spiele, im Plural. Eines davon sollte ganz im Zentrum ihrer Aufmerksamkeit bei der Kommunikation stehen. Sollte. Ich jedenfalls mag das auf Twitter nicht mehr mitverfolgen.


    Mal sehen, was das nächste angekündigte Update an konkreten Infos zum Stand der Dinge bringen wird. Ich bin ehrlich gespannt.

  • Ich meinte damit auch dass es nun wirklich nicht so waere als saessen da zwei Spiele-Entwickler 24/7 am Schreibtisch bei der Arbeit und lediglich wenn sie filmt waehrend er codet ist es zeitlich vertretbar ein update zu geben etc...

    Die koennten taeglich ein 7-Seiten update rausbringen.

  • Ganz ehrlich gesagt, ich glaube die Leute würden mit Dank und Freude für Previewvideos bezahlen, wenn zuvor erst einmal eines vom eigentlichen Spiel im aktuellen Zustand gezeigt würde. Die Produktion von Videos muss auch nicht mit teuer sein, und übertrieben hohe Standards erreichen. Es muss nicht einmal gross was geplant oder geschrieben werden.


    Ich selbst würde aus purer Freud und Spass das Editieren übernehmen. Wobei es nicht zu viel zu editieren geben muss. Braucht kein Renderopening, keinen Creditroll, keine eigenes gemachte Musik, keine Jumpcuts...

  • TweetDriver In den USA zieht man aller 2 Jahre um, obwohl man ein eigenenes Haus hat? Wieso denn das??? Und dann kaufen sie sich wieder ein neues? Da lohnt sich es doch gar nicht auszupacken. Sind die Häuser oder Wohnungen schon möbiliert? Puh, so ein Stress und was das jedesmal kostet.

    Was ist denn da mit dem Freundeskreis, sozialen Strukturen oder der Familie?

    Bin echt geschockt. Und ich dachte, ich bin schon oft umgezogen in meinem Leben...

  • TweetDriver In den USA zieht man aller 2 Jahre um, obwohl man ein eigenenes Haus hat? Wieso denn das??? Und dann kaufen sie sich wieder ein neues? Da lohnt sich es doch gar nicht auszupacken. Sind die Häuser oder Wohnungen schon möbiliert? Puh, so ein Stress und was das jedesmal kostet.

    Was ist denn da mit dem Freundeskreis, sozialen Strukturen oder der Familie?

    Bin echt geschockt. Und ich dachte, ich bin schon oft umgezogen in meinem Leben...

    Verschiedene Gründe:

    • sozialer Aufstieg wird vor allem auch durch die Wohngegend innerhalb einer Stadt definiert
    • man zieht um, um in einen anderen Independent School District (ISD) zu kommen
    • man zieht wegen eines Jobwechsels in eine andere Stadt (häufige Wechsel der Anstellungen)
    • um in einen Stadtteil eines anderen Wälerbezirkes zu gelangen (wahltaktische Gründe - so werden ja auch Wahlstimmen verkauft etc)
  • Tatsaechlich sind - soweit ich weiss - sehr viele Haeuser in den USA bereits moebliert. Deshalb sehen die auch oft alle aus wie in typischen amerikanischen Serien ;)


    Im Ernst, ich finde das nicht so schlecht. Wenn man nicht nen absolut eigenen Style hat, dann ist es doch eigentlich auch fast egal welche Farbe das Sofa hat und wie die Wohnzimmerschrankwand aussieht. Und man verbringt dann auch weniger Zeit mit solchen sinnlosen Entscheidungen. Ich finde das irgendwie cool 8)


    Trotzdem wuerde ich jetzt nicht staendig umziehen wollen. In den USA ist das aber scheinbar echt nichts ungewoehnliches. Manche nehmen ihr Haus auch mit...


    https://www.alamy.de/stockfoto…von-kanada-172798932.html

  • Obwohl das echt nicht zum Thema gehört, aber statistisch zieht ein Amerikaner in seinem Leben 11,7x um. In Deutschland ist das wesentlich gemäßigter - bei uns ist es 4,5x.

    Die häufigsten Gründe sind:


    - Zu wenig Platz / bessere Wohnung/Haus gewünscht

    - Gründung eines eigenen Haushalts

    - Familiäre Gründe

    - Neuer Job


    Im Schnitt zieht ein Amerikaner nach fünf Jahren um; nicht nach 2. Und eher nicht wegen Wählerberzirke oder School districts ;)


    Quellen:

    https://www.move.org/moving-stats-facts/

    https://www.theatlantic.com/bu…ographic-mobility/504968/

  • Ich weiß nicht, ob es schon Thema war, aber habt ihr euch - als Backer - mal diese Christmas Demo angesehen?

    Ich kann selber nicht programmieren ja, aber ich erkenne da einen Charset Karmin mit Musik. Allein wie deren Logo eingeblendet wird... eieiei.


    Lest euch heute mal mit dem Wissen nochmal die Kickstarterkampagnenseite durch. Es fallen viele Kleinigkeiten auf. Unterschiedliche Schwarztöne in den Gifs, als sei da etwas im Nachhinein eingefügt worden etc.


    Ich hoffe, dass ich unrecht habe, aber ich fürchte echt Schlimmes.

    Ich drücke uns und SDG die Daumen, trotzallem.

    Grüße

    Jive

  • Also ich habe ja nun 5 1/2 Jahre in den USA gelebt und auch noch etliche Freunde und Verwandte dort und einige sind wegen des school districts umgezogen. Nun die meisten mit denen ich drüben befreundet war bin sind halt offiziere in der Luftwaffe und die ziehen nochmals häufiger um.

  • Also ich habe ja nun 5 1/2 Jahre in den USA gelebt und auch noch etliche Freunde und Verwandte dort und einige sind wegen des school districts umgezogen. Nun die meisten mit denen ich drüben befreundet war bin sind halt offiziere in der Luftwaffe und die ziehen nochmals häufiger um.

    Jop, klassischer Fall von anekdotischer vs. empirischer Evidenz :)

  • ich finds viel schlimmer, dass Behind the scenes Videos nur die bekommen, die noch mehr zahlen. Als ob man mit einer Coll.Ed. nicht schon genug gezahlt hätte? Ich meine, alle die bereits gezahlt haben solten die Videos sehen können und müssen. Zumal es ja nicht schwer ist einfach nur ein Video hochzuladen, dass man dafür auch noch bezahlen soll?

    Da ist ja dann nicht viel zu erwarten, oder meinst du nicht auch? Wenn man die Update Historie sich ansieht, was wollen sie da an Videos machen? Szenen wie sie den Familienhund spazieren führen?


    Also wirklich jeder der jetzt noch mal Geld spendet ohne vorher mal irgendeine Form von wirklichem Update gesehen zu haben, den versteh wer will. Die beiden von SDG sollten sich lieber richtige Jobs suchen und das ganze als Freizeit Projekt zu Ende entwickeln. Viel länger oder kürzer kann das ja dann auch nicht dauern... und wenn selbst Chris Hülsbeck aus der Sache ausgestiegen ist (obwohl ja schon einige Tracks vorgesehen waren), kann man doch schwer davon ausgehen das, das Spiel sowieso nur in einer abgespeckten Version erscheinen wird, wenn überhaupt.

  • Also wirklich jeder der jetzt noch mal Geld spendet ohne vorher mal irgendeine Form von wirklichem Update gesehen zu haben, den versteh wer will. Die beiden von SDG sollten sich lieber richtige Jobs suchen und das ganze als Freizeit Projekt zu Ende entwickeln. Viel länger oder kürzer kann das ja dann auch nicht dauern... und wenn selbst Chris Hülsbeck aus der Sache ausgestiegen ist (obwohl ja schon einige Tracks vorgesehen waren), kann man doch schwer davon ausgehen das, das Spiel sowieso nur in einer abgespeckten Version erscheinen wird, wenn überhaupt.

    Einige Tracks vorgesehen? Ausgestiegen? Quelle bitte?! Ich glaube du hast da etwas falsch verstanden...

    Ich habe mit Chris selbst mehrfach über UR gesprochen, und meines Wissens nach hat er ALLES schon lange geliefert!!! Er hat bloss: Achtung Überraschung! seit langem nichts mehr von Ihnen gehört , dabei wird es auch wohl bleiben....

  • dabei wird es auch wohl bleiben....


    das bedeutet was? weil er ausgestiegen ist? also diese Info ist mir auch neu. Woher kommt das? Gibt es dafür Belege?

  • Jemand hat ihm wohl ne Mail geschrieben und auf Unknown Realm angesprochen, daraufhin hat er geantwortet dass er das Projekt abgeschrieben hat, diese Antwort wurde in den Kommentaren auf Kickstaerter veroeffentlicht. Ob die Antwort echt ist und ob er einverstanden war, das oeffentlich zu posten, weiss man nicht, aber das ist wohl besagte Quelle.



    EDIT: Hier der Kommentar:

    Quote

    Hi, after the update, I contacted Chris Huelsbeck to have more info about his involvement. He was sorry to hear what's happening with this project and to quote him :


    "Sorry to hear about this shitshow and no, I'm not in on anything going on with them (I'm a backer myself too), and I haven't had contact with them for a long time. As it was one of the most difficult work relationships of my career I have basically written them off. Very sad."


    I think now that it's clear our money is gone (I pledged 169 dollars) and this project is a big scam.

  • Einige Tracks vorgesehen? Ausgestiegen? Quelle bitte?! Ich glaube du hast da etwas falsch verstanden...

    Ich habe mit Chris selbst mehrfach über UR gesprochen, und meines Wissens nach hat er ALLES schon lange geliefert!!! Er hat bloss: Achtung Überraschung! seit langem nichts mehr von Ihnen gehört , dabei wird es auch wohl bleiben....

    ZeHa hat ja schon geschrieben, ob die Quelle 100% korrekt ist kann man wohl nicht genau sagen, aber mal davon ausgehen das es so ist, dann würde ich dem Projekt attestieren das es nicht, oder nicht mehr, in der geplanten Version erscheinen wird.

  • Diesen Kommentar habe ich selbst gelesen. Das bedeutet aber nicht das was Maghistan geschrieben hat. Einige Tracks vorgesehen, dann ausgestiegen. Kommt mir etwas vor wie bei stille Post. Nochmal Chris hat das meiste (wenn nicht gar alles) an Musik an SDG geliefert. Kurz gesagt, er ist fertig. Und nicht ausgestiegen. Er hat das Projekt (bloss wie fast jeder andere Backer auch) innerlich abgeschrieben... Es bleibt unglaublich traurig. So viele Menschen die an das Spiel glaubten und ordentlich Geld investierten, hängen einfach in der Luft. Ich habe das Spiel sogar nur wg. Chris sein mitwirken gebacked. Viele hätten Verständnis auch wenn es noch 2 Jahre dauern würde. Aber es gibt einfach keine Kommunikation, keinen Plan, keine Fakten, keine Bilder, keine Videos. Eine Armut!


    Also wirklich jeder der jetzt noch mal Geld spendet ohne vorher mal irgendeine Form von wirklichem Update gesehen zu haben, den versteh wer will. Die beiden von SDG sollten sich lieber richtige Jobs suchen und das ganze als Freizeit Projekt zu Ende entwickeln. Viel länger oder kürzer kann das ja dann auch nicht dauern... und wenn selbst Chris Hülsbeck aus der Sache ausgestiegen ist (obwohl ja schon einige Tracks vorgesehen waren), kann man doch schwer davon ausgehen das, das Spiel sowieso nur in einer abgespeckten Version erscheinen wird, wenn überhaupt.

    Einige Tracks vorgesehen? Ausgestiegen? Quelle bitte?! Ich glaube du hast da etwas falsch verstanden...

    Ich habe mit Chris selbst mehrfach über UR gesprochen, und meines Wissens nach hat er ALLES schon lange geliefert!!! Er hat bloss: Achtung Überraschung! seit langem nichts mehr von Ihnen gehört , dabei wird es auch wohl bleiben....